≡ Menu
Alles-ist-Energie-Vorlage3

Viele Menschen glauben nur an das was sie sehen, an die 3 Dimensionalität des Lebens bzw aufgrund der untrennbaren Raumzeit an die 4 Dimensionalität. Diese begrenzten Denkmuster verwehren uns den Zugang zu einer Welt, die jenseits unserer Vorstellungskraft liegt. Denn wenn wir unseren Geist frei machen, erkennen wir das tief in der grob stofflichen Materie nur noch Atome, Elektronen, Protonen und andere energetische Teilchen existieren. Diese Teilchen können wir mit dem bloßen Auge nicht erkennen und trotzdem wissen wir das diese existieren. Diese Teilchen schwingen so hoch (Alles was existiert besteht nur aus schwingender Energie), das die Raumzeit nur geringfügig bis gar nicht auf diese einwirken.

Diese Teilchen bewegen sich mit solch eine Geschwindigkeit fort, dass wir Menschen diese nur als starre 3 Dimensoinalität erfahren. Doch letzten Endes besteht alles im Leben, alle im Universum aus diesen Teilchen. Jegliche Materie, ob Mensch, Tier oder Pflanze besteht nur aus Atomen, aus Gottesteilchen (Higgs Boson), aus reiner Energie. Im Endeffekt ist all das was wir
wahrnehmen, bewusst und unbewusst fühlen, denken, leben Energie.

All das was existiert, besteht aus schwingender Energie!

Unsere ganze Realität besteht nur aus Energie. Und dabei muss man bedenken, dass jedes einzelne Geschöpf auf diesem Planeten eine eigene Realität erzeugt. Und jede einzelne Realität besitzt ein einzigartiges Energiegebilde, denn jeder Mensch sammelt in seiner Realität, ganz eigene Erfahrungen und Eindrücke vom Leben.

Jeder Mensch ist auf eine Art und Weise wie er ist absolut einmalig und perfekt, nur sind dessen nur die wenigsten bewusst. Deine komplette Wahrnehmung, dein ganzer Verstand, deine Realität, dein Körper, deine Worte, all diese Aspekte des Lebens bestehen nur aus fein stofflicher Energie. Selbst eine fremde Galaxie die Millionen von Lichtjahren entfernt wäre, eine Galaxie in der Sonnensysteme, Planeten und andere Lebensformen existieren, würden im Endeffekt nur aus diese schon immer existierenden Energie bestehen. Diese Energie gab es schon immer und wird es immer geben, da alles was existiert, da alle Dimensionen aus dieser harmonierenden Energie bestehen. Und diese Energie bzw jede Energie besitzt ein eigenes Schwingungsniveau (Schumann-Frequenz). Desto schneller oder besser gesagt höher eine Energetische Struktur schwingt, desto schneller bewegen sich die darin bewegenden energetischen Teilchen.

Wir können mit unseren Gedanken eine friedfertige Welt schöpfen

Unser-VerborgenesJegliche Positivität wie zum Beispiel Liebe, Harmonie, innerer Frieden, Freude, Glückseligkeit und vertrauen lassen das eigene Schwingungsniveau ansteigen, man nimmt an Leichtigkeit zu, man gewinnt an Klarheit und innerer Stärke. Durch Negativität verringert sich das eigene Schwingungsniveau, wir nehmen an Dichte zu. Diese Energie steht uns immer zur Verfügung und es hängt von uns ab ob wir verantwortungsvoll mit diesen Schöpferenergien umgehen. Jeder von uns erzeugt eine eigene Realität denn jeder Mensch ist der Schöpfer seiner eigenen Realität, seiner eigenen Welt. Wir alle besitzen einen freien Willen und können uns selber aussuchen ob wir eine positive, oder eine negative Welt schöpfen. Wir sind machtvolle, multidimensionale Wesen!

In jedem einzelnen von uns befindet sich ein einzigartiges Göttliches Instrument, ein Instrument das unendliche Gedanken Energie (Tachyonen) erschafft. Und wir selber können diese Gedankenenergie nutzen um völlig neue Welten zu erschaffen. Wir können uns selber aussuchen was wir denken und mit welchen Emotionen wir diese Gedanken beleben. Wir sind dazu imstande Gedanken in unserer 3 dimensionalen Welt zu manifestieren. Wir sind die Schöpfer auf diesem Planeten und daher sollten wir uns dieser Verantwortung wieder bewusst werden und dafür sorgen das wir ein liebevolle und friedfertige Welt erschaffen. Es hängt nur von jedem einzelnen Schöpfer ab. Bis dahin lebt euer Leben weiterhin in Frieden und Harmonie.

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz besteht aus schwingender Energie, aus Bewusstsein, dass auf einer individuellen Frequenz schwingt und jegliches Dasein prägt. Ein allumfassendes Bewusstsein, das sich durch Inkarnation individualisiert, selbst erfährt und die Grundlage sämtlichen Lebens darstellt.