≡ Menu

Feinstofflichkeit

Die heutige Tagesenergie steht im Gesamten für den Fluss des Lebens, für die treibende Kraft unseres eigenen Urgrundes, die erstens niemals erlischen kann und zweitens viele wichtige Prinzipien verkörpert. So besitzt auch ein jeder Mensch einen immateriellen Körper, dessen einzigartiges energetisches System, sich durch seine fließende Bewegung auszeichnet. Dennoch kann unser eigener energetischer Fluss ins stocken geraten, nämlich dann,

Wir leben in einer Welt, die noch von sehr vielen Menschen aus einem materiell orientierten Verstand heraus betrachtet wird (3D – EGO Verstand). Dementsprechend sind wir auch automatisch davon überzeugt, dass Materie allgegenwärtig ist und als feste starre Substanz, bzw. als ein fester starrer Zustand daherkommt. Wir identifizieren uns mit dieser Materie, richten unseren Bewusstseinszustand darauf aus und identifizieren uns in der Folge auch sehr häufig mit unserem eigenen Körper. Der Mensch wäre doch angeblich eine Anhäufung von Masse bzw. eine rein physische Masse, bestehend aus Blut und Fleisch, – vereinfacht ausgedrückt. Letzten Endes ist diese Annahme aber schlichtweg falsch.

Aktuell ist der Übergang in die fünfte Dimension in aller Munde. Viele Menschen sprechen davon das unser Planet mitsamt all seinen drauf lebenden Menschen in die fünfte Dimension eintritt wodurch eine neues friedliches Zeitalter auf unserer Erde entstehen soll. Dennoch wird diese Vorstellung noch von einigen Menschen belächelt und nicht jeder versteht was es genau mit der fünften Dimension bzw. diesem Übergang auf sich hat.

Wer oder was ist Gott? Diese Frage stellt sich wohl jeder Mensch im laufe seines Lebens, doch in fast allen Fällen bleibt diese Frage unbeantwortet. Selbst die größten Denker der Menschheitsgeschichte philosophierten stundenlang ergebnislos über diese Frage und am Ende des Tages gaben diese sich geschlagen und widmeten sich wieder anderen Kostbarkeiten des Lebens zu. Doch so abstrakt die Frage auch klingt, jeder Mensch ist in der Lage dieses große Bild zu verstehen. Jeder Mensch bzw.

Jeder Mensch besitzt Chakren, feinstoffliche Energiezentren, Verbindungstore zu unseren Energiekörpern die für unsere geistige Ausgeglichenheit zuständig sind. Insgesamt gibt es über 40 Chakren die abseits der 7 Hauptchakren sich unterhalb und oberhalb des physischen Leibes befinden. Jedes einzelne Chakra weist unterschiedliche, spezielle Funktionalitäten auf und dient unserem natürlichen geistigem Wachstum. Die 7 Hauptchakren befinden sich innerhalb unseres Körpers und steuern

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.