≡ Menu

Gesundheit

Wenn es um unsere Gesundheit und vor allem um unser eigenes Wohlbefinden geht, dann ist es von äußerster Wichtigkeit, einen gesunden Schlafrhythmus zu haben. Erst im Schlaf kommt unser Körper so richtig zur Ruhe, kann sich regenerieren und Kraft für den kommenden Tag tanken. Dennoch leben wir in einer schnelllebigen und vor allem destruktiven Zeit, neigen gerne dazu, selbstzerstörerisch zu sein, überfordern unseren eigenen Geist, unseren eigenen Körper und geraten in der Folge schnell aus unserem eigenen Schlafrhythmus. Aus diesem Grund leiden heutzutage auch sehr viele Menschen an chronischen Schlafstörungen, liegen stundenlang wach im Bett herum und schaffen es einfach nicht, einzuschlafen.

In der Natur fühlen wir uns so wohl, weil sie kein Urteil über uns hat sagte schon damals der Deutsche Philosoph Friedrich Wilhelm Nietzsche. An diesem Zitat ist sehr viel wahres dran denn im Gegensatz zum Menschen besitzt die Natur keinerlei Urteile gegenüber anderen Lebewesen. Im Gegenteil kaum etwas in der universellen Schöpfung strahlt mehr Frieden und Gelassenheit aus als unsere Natur. Aus diesem Grund kann man sich ein Beispiel an der Natur nehmen und vieles aus dieser hochschwingenden

Viele mögen es wahrscheinlich nicht wahrhaben, aber unsere Luft wird täglich durch einen gefährlichen Chemie Cocktail verpestet. Das Phänomen nennt sich Chemtrail und wird unter dem Decknamen “Geo-Engineering” breitflächig zur Bekämpfung des Klimawandels propagiert. Um dieses Ziel zu erreichen werden täglich Tonnen von Chemikalien in unsere Luft gesprüht. Angeblich soll das Sonnenlicht so zurück ins All reflektiert werden um die Erderwärmung zu reduzieren. Doch hinter den Chemtrails steckt

Jahrhunderte lang glaubten die Menschen das Krankheiten der Normalität angehören und das Medikamente den einzigen Ausweg aus dieser Misere darstellen. Man schenkte der Pharmaindustrie vollstes Vertrauen und die verschiedensten Medikamente wurden ohne zu hinterfragen eingenommen. Mittlerweile geht dieser Trend aber deutlich zurück und immer mehr Menschen verstehen das man keine Medikamente braucht um gesund zu werden. Jeder Mensch besitzt einzigartige

Gedanken bilden die Grundlage eines jeden Menschen und besitzen wie schon des öfteren in meinen Texten erwähnt ein unglaubliches, schöpferisches Potenzial. Jede begangene Handlung, jedes ausgesprochene Wort, jeder geschriebene Satz und jegliches Geschehen wurde zuerst erdacht bevor es auf materieller Ebene realisiert wurde. Alles was geschah, geschieht und geschehen wird, existierte zuerst in gedanklicher Form bevor es physisch manifest wurde. Mit der Kraft der Gedanken formen und verändern wir daher unsere Realität, denn wir

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.