≡ Menu

Natur

In der heutigen Welt ist das Immunsystem der meisten Menschen stark geschwächt. Wir leben diesbezüglich in einem Zeitalter, indem der Mensch schon garnicht mehr das Gefühl „vollkommen gesund zu sein“ kennt. In diesem Zusammenhang erkranken die meisten Menschen immer mal wieder im Laufe ihres Leben an diversen Krankheiten. Sei es eine herkömmliche Grippe (Schnupfen, Husten, Halsschmerzen und co.), Diabetes, diverse Herzerkrankungen, Krebs, oder gar im allgemeinen starke Infekte die unsere eigene physische Konstitution stark beeinträchtigen. Dabei erfahren wir Menschen auch so gut wie nie eine vollständige Heilung. Meistens wird nur die Symptomatik bekämpft, doch die wahren Ursachen einer Erkrankung, – innere ungelöste Konflikte, im Unterbewusstsein verankerte  Traumata, negatives Gedankenspektrum,

In der Natur können wir faszinierende Welten erblicken, einzigartige Lebensräume, die im Kern eine hohe Schwingungsfrequenz aufweisen und sich aus diesem Grund beflügelnd auf unseren eigenen geistigen Zustand auswirken. Orte, wie zum Beispiel Wälder, Seen, Ozeane, Berge und co. wirken extrem harmonisch, beruhigend, entspannend und können uns dabei helfen, wieder verstärkt in unserer eigenen Mitte zu stehen. Dabei können natürliche Orte parallel dazu, einen heilenden Einfluss auf unseren eigenen Organismus ausüben. In diesem Zusammenhang haben auch schon mehrere Wissenschaftler herausgefunden, dass alleine schon tägliches spazieren gehen durch den Wald, dass eigene Herzinfarkt-Risiko massiv herabsenken kann.

In meinem letzten Artikel habe ich schon angesprochen, das ich aufgrund einer jahrelangen ungesunden Lebensweise, nun endlich meine Ernährung umstellen werde, meinen Körper entgifte und mich parallel dazu von sämtlichen Süchten, von denen ich derzeit abhängig bin, befreien werde. Letztlich sind in der heutigen materiell orientierten Welt, die meisten Menschen von irgendwelchen Dingen/Süchten abhängig. Mal abgesehen davon, dass einige Menschen häufig aufgrund einer fehlenden Selbstliebe, von anderen Menschen abhängig sind, beziehe ich mich in erster Linie auf alltägliche Abhängigkeiten, Süchte, die wiederum unseren eigenen Geist dominieren.

In der heutigen Welt führen die meisten Menschen einen extrem ungesunden Lebensstil. Aufgrund unserer ausschließlich profitorientierten Lebensmittelindustrie, deren Interessen sich in keinster Weise auf unser Wohlergehen belaufen, werden wir in Supermärkten mit sehr vielen Lebensmitteln konfrontiert, die im Grunde genommen ein extrem nachhaltigen Einfluss auf unsere Gesundheit und sogar unseren eigenen Bewusstseinszustand ausüben. Häufig spricht man hier auch von energetisch dichten Lebensmitteln, also Lebensmittel, dessen Schwingungsfrequenz, aufgrund künstlicher/chemischer Zusätze, künstlichen Aromen, Geschmacksverstärkern, hohen Mengen an Raffineriezucker oder gar hohen Mengen an Natrium, Fluroid – Nervengift, Transfettsäuren usw. massiv herabgesetzt wurde. Lebensmittel, dessen energetischer Zustand verdichtet wurde. Dabei hat die Menschheit, insbesondere die westliche Zivilisation oder besser gesagt Länder, die unter dem Einfluss der westlichen Nationen stehen, sich sehr weit von einer natürlichen Ernährung wegbewegt.

Die gesamte Existenz eines Menschen wird permanent von 7 verschiedenen universellen Gesetzmäßigkeiten (Auch die hermetischen Gesetzmäßigkeiten genannt) geprägt. Dabei üben diese Gesetzmäßigkeiten einen gewaltigen Einfluss auf das menschliche Bewusstsein aus und entfalten auf allen Daseinsebenen ihre Wirkung. Ob materielle oder immaterielle Strukturen, diese Gesetzmäßigkeiten wirken sich auf alle existierenden Zustände aus und zeichnen in diesem Zusammenhang das gesamte Leben eines Menschen. Kein Lebewesen kann sich dabei diesen kraftvollen Gesetzen entziehen.

about

Alles in Existenz besteht aus schwingender Energie, aus Bewusstsein, dass auf einer individuellen Frequenz schwingt und jegliches Dasein prägt. Ein allumfassendes Bewusstsein, das sich durch Inkarnation individualisiert, selbst erfährt und die Grundlage sämtlichen Lebens darstellt.

Close