≡ Menu

Unterstützt unsere Arbeit – Mein Buch: Eine kurze Geschichte des Lebens
Folgt uns auf Youtube – Unser Channel:
Alles ist Energie

Wie schon in einen meiner letzten Artikel erwähnt, waren die die vergangenen Tage für mich persönlich sehr erkenntnisreich und aufwirbelnd. So habe ich mich nach Ewigkeiten nochmal auf intensivste Art und Weise mit völlig neuen Thematiken + Aspekten dieser Welt beschäftigt und bin dabei wieder zu bahnbrechenden Selbsterkenntnissen gekommen. Dabei habe ich einige meiner eigenen Glaubenssätze revidiert und neue Ansichten in mein Weltbild integriert. Parallel dazu entstanden dadurch aber auch wieder einige neue Fragen und irgendwie habe ich seitdem nun das Gefühl, dass mein eigener Geist derzeit einen enormen Umbruch erlebt. Vieles Neues tat/tut sich mir nun auf und es fühlt sich so an, als ob ich einer noch größeren Welttäuschung/Selbsttäuschung auf der Spur bin. Es mag verrückt klingen, doch es ist einfach nur überwältigend was aktuell geschieht.

Es geht stürmisch weiter

Es geht stürmisch weiter

Dabei hatte ich auch schon seit vielen Jahren nicht mehr ein solches Gefühl, sprich das Gefühl, als ob sich einem völlig neue Welten offenbaren würden. Zuletzt erfuhr ich einen solchen Umbruch vor ungefähr 3 Jahren, eine Phase, in der ich mich zum allerersten mal mit meinem eigenen Urgrund auseinandersetzte und zu größeren Selbsterkenntnissen gekommen bin. Damals erfuhr ich einfach dieses unbekannte aber dennoch irgendwo vertraute Gefühl, hatte diese Empfindung, das deutlich mehr hinter dem Leben stecken würde. Genau so erkannte ich damals auch, dass uns Menschen ziemlich vieles vorgegaukelt wird, dass wir in einer Scheinwelt leben, in der unser eigener Geist mit einer Flut an Desinformationen und Halbwahrheiten klein gehalten wird. In der Folge setzte ich mich dann auch jahrelang mit den unterschiedlichsten Themen auseinander, studierte meinen eigenen Geist, dass System, hinterfragte sehr vieles, bildete neue Glaubenssätze und erschuf so ein völlig neues Weltbild. Nach all den Jahren herrschte dann irgendwann wieder ein gewisser Stillstand. Natürlich erfuhr ich auch in dieser Zeit immer mal wieder neue Selbsterkenntnisse und erweiterte meinen eigenen Horizont. Dennoch geschah dies nicht mal mehr ansatzweise in dem Ausmaß, wie es in den Anfangszeiten der Fall war und sehr abstrakt klingende Themen, mit denen ich mich bis dato immer noch kaum auskannte, erfuhren nicht meinen vollkommenen Fokus, wodurch ich mir dazu auch keine fundierte Meinung bilden konnte.

In den letzten Tagen setzte ich mich permanent mit unzähligen neuen Theorien auseinander und öffnete so meinen Geist für neue Welten, für neue Gedankenwelten anderer Menschen..!!

Nun wurde ich aber vor einigen Tagen mit unwahrscheinlich viel Wissen und neuen Ansichten bezüglich der Welt konfrontiert und schenkte dem meine volle Aufmerksamkeit. Seit dem habe ich wieder sehr viel recherchiert und mir alles mögliche zu den wahren hintergründen dieser Welt durchgelesen/angeschaut, habe sehr viel darüber nachgedacht, sehr viel philosophiert, habe eigene Ansichten stark hinterfragt und mich abseits dessen mit den spannendsten oder auch „abstraktesten“ Theorien (teils nicht nur Theorien, sondern Fakten) auseinandergesetzt.

Alles befindet sich im Wandel – Was geschieht nur?

Alles befindet sich im Wandel - Was geschieht nur?Was das betrifft hatte ich nun ja auch angekündigt, dass ich einige Themen hier auf dem Blog ansprechen werden und anschließend mit euch gemeinsam darüber philosophieren werde. So wollte ich als erstes das NASA Thema behandeln, da ich nämlich nun nicht nur davon überzeugt bin, sondern weiß, dass die NASA (Ich erwähne es nochmal, NASA bedeutet im hebräischen Täuschung) die ganzen ISS Aufnahmen, sprich angebliche Astronauten, die in Raumstationen herumschweben und uns so suggerieren, das sie im All wären, gefaked sind. All diese Aufnahmen entstanden (So wie die angebliche Mondlandung) hier auf der Erde, in Studios. Das ganze Netz ist dabei auch voll von Videos, in den unzählige Fehler aufgedeckt werden, Videos, in denen gezeigt wird, wie Aufnahmen von der Erde und ISS Astronauten per Green Screen, CGI und anderen Filmtechniken entstehen. Glaubt mir, es gibt was diese ISS Aufnahmen betrifft so viele unzählige Fehler, dass  kein Zweifel mehr darin besteht, das diese Aufnahmen gefaked werden (Astronauten sind Schauspieler). Lügen haben halt auf Dauer kurze Beine, die Wahrheit kann nicht dauerhaft im verborgenen verweilen und so entstehen halt zwischendurch diese Fehler. Sprich CGI generierte Wassertropfen, Luftblasen im All, Momente, in denen die scheinbare Schwerelosigkeit aussetzte und die Astronauten mit beschleunigter Geschwindigkeit, – bei vermeintlichen Kunststücken hinfielen, Momente, in denen eine Zeitverzögerung uns suggeriert wurde, andere Momente in denen sie dies aber vergaßen und direkt mit Menschen auf der Erde per Videoübertragung interagiert wurde, Astronauten, die trotz dieser vermeintlichen Verzögerung, auf Reaktionen des Livepublikums umgehend reagierten. Fäden, die wiederum Hemden minimal hochgezogen haben und so verdeutlichten, dass sie, so wie in Hollywood Filmen, an hauchdünnen Seilen befestigt waren (Die lediglich wegretuschiert wurden), ein Astronaut, der versehentlich beim erzählen seiner Geschichte zugab, sich gerade auf der Erde zu befinden, ein Astronaut, der mit einem Wassertropfen interagierte, was Hinterher bei einem Rundgang in der NASA Zentrale auf einem Bildschirm als CGI entlarvt wurde und und und.

Das Ausmaß der Scheinwelt auf diesem Planeten ist gigantisch, ist noch viel größer, als das sich dies ein einzelner Mensch vorstellen kann. Die Täuschung ist gewaltig..!!

Es gibt so viele Auffälligkeiten, so viele Fehler, so viele Unstimmigkeiten, sodass man hier nicht von Zufällen sprechen kann (Zufälle gibt es ja bekanntlich sowieso nicht/Ursache und Wirkung – Übrigens kann man selbiges auch auf angebliche Satellitenbilder der Erde beziehen – dazu aber bald mehr), sondern sich eingestehen muss, dass die Nasa die ganzen Aufnahmen fälscht, uns täuscht bzw. uns etwas vorgaukelt. Nun, worauf ich eigentlich hinauswollte (bin mal wieder vom Thema abgekommen) ist, dass ich darüber einen ausführlichen Bereicht schreiben wollte, in dem ich auf all dies ganz genau eingehe + natürlich auch auf die daraus resultierenden Fragen. Dennoch kam es nun anders und ich ertappte mich weiterhin dabei, wie ich weiterhin unzählige dieser neuen Informationen aufnahm und mich anschließend damit auseinandersetzte. Es hört irgendwo auch nicht mehr auf und mein Wissensdurst ist diesbezüglich bis ins unermessliche angestiegen. Das nochmal so eine intensive Zeit kommen würde hätte ich dabei selbst nicht mehr gedacht, auch wenn es mich irgendwo sehr glücklich macht. Aus diesem Grund ist die aktuelle Zeit extrem stürmisch + aufwirbelnd. Es geschieht so vieles und die neue Phase, die nun vor einigen Wochen eingeleitet wurde, macht sich definitiv auf allen Daseinsebenen bemerkbar. Ich bin dabei auch mal gespannt wo das ganze noch hinführen wird, aber eines steht dabei definitiv fest.

Die Völker auf der Erde erwachen immer mehr aus ihrem Schlaf und beginnen nun damit, noch tiefgreifendere Selbsterkenntnisse zu erlangen. Immer mehr Wahrheiten werden daher nun die kommende Zeit prägen und der kollektive Bewusstseinszustand wird eine bisher nie dagewesene Ausdehnung/Erweiterung erfahren..!!

Das Eis für die Eliten dieser Welt wird immer dünner, immer mehr Wahrheiten kommen ans Licht und die Scheinwelt, die um unseren Geist herum errichtet wurde, beginnt nun noch stärker als jemals zuvor zu bröckeln. Die nächsten Wochen und Monate werden daher auf jedenfall den kollektiven Bewusstseinszustand weiterhin anheben und uns Menschen auf eine völlig neue Ebene katapultieren. Das goldene Zeitalter kommt diesbezüglich auch immer näher und wir dürfen gespannt sein, in welche Richtung sich all dies in der nächsten Zeit noch entwickeln wird. Ich für meinen Teil werde aber erstmal weiterhin in dieser Welle der Offenbarung baden und mich nach wie vor mit all diesen Themen auseinandersetzen, werde weiterhin die Welt + die damit verbundenen Mechanismen hinterfragen/erforschen. In den nächsten Tagen werde ich daher viele spannende Themen hier auf diesem Blog ansprechen und mit euch gemeinsam über all dies philosophieren, soviel ist sicher. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.