≡ Menu

Unterstützt unsere Arbeit – Mein Buch: Eine kurze Geschichte des Lebens
Folgt uns auf Youtube – Unser Channel:
Alles ist Energie

Die Liebe ist die Basis jeder Heilung. Dabei ist vor allem unsere eigene Selbstliebe ein entscheidender Faktor, wenn es um unsere Gesundheit geht. Je mehr wir uns in diesem Zusammenhang selbst lieben, akzeptieren und annehmen, desto positiver wirkt sich das auf unsere eigene physische und psychische Konstitution aus. Parallel dazu führt eine starke Selbstliebe mit dazu, dass wir einen deutlichen besseren Zugang zu unseren Mitmenschen und im allgemeinen zu unserem sozialen Umfeld bekommen. Wie Innen, so Außen. Unsere eigene Selbstliebe überträgt sich nämlich dann umgehend auf unsere äußere Welt. Die Folge ist das wir erstens das Leben wieder aus einem positiven Bewusstseinszustand heraus betrachten und zweitens durch diesen Effekt all das in unser Leben ziehen, was uns ein gutes Gefühl beschert.Energie zieht halt immer Energie der gleichen Intensität an und verstärkt sich, eine unumgängliche Gesetzmäßigkeit. Das was du bist und ausstrahlst, ziehst du verstärkt in dein Leben.

Liebe – Die höchste Kraft im Universum

HerzenergieLetztlich ist diese positive Grundhaltung bzw. das verfügen über Selbstliebe von daher auch ein wichtiger Faktor um wieder eine vollkommen gesunde körperliche und psychische Basis schaffen zu können. Was das betrifft basiert auch eine jede Krankheit auf fehlender Selbstliebe. Gedankliche Probleme, die tief in unserem Unterbewusstsein verwurzelt sind und immer wieder unser Tagesbewusstsein belasten. Wenn dir zum Beispiel etwas schlimmes in deiner Jugend oder Kindheit passiert ist, etwas mit dem du bis heute nicht abschließen konntest, dann wird dich diese vergangene Situation immer wieder belasten. In solchen Momenten, also sprich Momenten in denen du an das Geschehene denkst und daraus Negativität beziehst, stehst du nämlich nicht mehr in der Kraft deiner Selbstliebe. So funktioniert das letzten Endes auch mit jedem gedanklichen Problem, dass unseren eigenen geistigen Zustand dominiert. Eine jedes gedankliches Problem, in dass wir uns verlieren, hält uns davon ab, bewusst in der Gegenwart präsent zu sein (Vergangenheit und Zukunft sind ausschließlich gedankliche Konstrukte, es gibt nur die Gegenwart, das Jetzt, ein auf ewig ausdehnender Moment, den es schon immer gab, gibt und geben wird). Wir stehen nicht mehr in der Kraft unserer Selbstliebe, sondern verfallen in einen negativen geistigen Zustand. Unser eigener Bewusstseinszustand ist dann nicht mehr auf Liebe ausgerichtet, steht nicht mehr mit Liebe in Resonanz, sondern mit Trauer, Schuld, Ängsten und anderen negativen Gefühlen. Das belastet wiederum jedes mal unsere eigene Psyche und senkt unserer eigene Schwingungsfrequenz herab. Die menschliche Schwingungsfrequenz ist was das betrifft ausschlaggebend für die Intakthaltung unseres gesamten körperlichen Systems.

Die Frequenz unseres eigenen Bewusstseinszustandes ist entscheidend für unsere Gesundheit, ein positives Gedankenspektrum hält diesbezüglich unsere Frequenz konstant hoch..!!

Je höher die Frequenz ist auf der unser Bewusstseinszustand (Und in der Folge unser Körper) schwingt, desto glücklicher fühlen wir uns und desto besser geht es unserer Gesundheit. Je niedriger wiederum unsere eigene Schwingungsfrequenz ist, desto schlechter fühlen wir uns und desto mehr belasten wir unsere Gesundheit. Unsere feinstofflichen Körper überlasten und übertragen die energetische Verunreinigung auf den Körper, in der Folge wird unser Immunsystem geschwächt und die Entstehung von Krankheiten wird begünstigt. Aus diesem Grund ist Liebe, – als höchstschwingende Energie/Frequenz im Universum, die Grundlage für jede Heilung.

Heilung entsteht nicht im Äußeren, sondern im Inneren. Je mehr du dich in diesem Zusammenhang selbst liebst und akzeptierst, desto mehr heilst du deine inneren Wunden..!!

Du kannst letztlich nicht von einem Fremden geheilt werden, sondern du kannst dich nur selbst heilen durch Bewältigung all deiner Probleme, durch deine Selbstliebe (Ein Arzt behandelt keine Krankheitsursachen, sondern lediglich Symptome || Bluthochdruck = blutdrucksenkende Medikamente = Bekämpfen der Symptome, aber nicht der Ursache || Bakterielle Infektion = Antibiotika = Bekämpfung der Symptomatik, aber nicht der Ursache – Ein geschwächtes Immunsystem das einer bakterielle Infektion nicht stand halten konnte). Aus diesem Grund ist Liebe essenziell um wieder eine vollständige Gesundheit erlangen zu können. Erst wenn du dich selbst liebst, wird es dir ermöglicht, deine eigenen Selbstheilungskräfte zu entfalten. In diesem Sinne bleib gesund, zufrieden und lebe ein Leben in Harmonie.

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz besteht aus schwingender Energie, aus Bewusstsein, dass auf einer individuellen Frequenz schwingt und jegliches Dasein prägt. Ein allumfassendes Bewusstsein, das sich durch Inkarnation individualisiert, selbst erfährt und die Grundlage sämtlichen Lebens darstellt.