≡ Menu

Unterstützt unsere Arbeit – Mein Buch: Eine kurze Geschichte des Lebens
Folgt uns auf Youtube – Unser Channel:
Alles ist Energie

Die Macht unser eigenen Gedanken ist grenzenlos. Dabei gibt es nichts, wirklich nichts auf dieser Welt, das nicht realisierbar ist, auch wenn es natürlich Gedankengänge gibt an deren Realisierung wir stark zweifeln, Gedanken, die uns selber eventuell völlig abstrakt oder gar unwirklich erscheinen. Doch Gedanken stellen unseren Urgrund dar, die gesamte Welt ist in diesem Zusammenhang lediglich eine immaterielle Projektion unseres eigenen Bewusstseinszustandes, eine eigene Welt/Realität, die wir mithilfe unserer eigenen Gedanken erschaffen/verändern können. Dabei basiert die gesamte Existenz auf Gedanken, die gesamte derzeitige Welt ist das Produkt verschiedener Schöpfer, Menschen, die mithilfe ihres Bewusstseins permanent die Welt gestalten/umgestalten. Alles was jemals in dem uns bekannten Universum geschah, jegliche von Menschenhand begangene Handlung ist daher auf die Macht unserer Vorstellungskraft, auf die Macht unserer eigenen Gedanken zurückzuführen.

Magische Fähigkeiten

Magische FähigkeitenAus diesem Grund ist die Macht unserer eigenen Gedanken enorm, denn mithilfe unserer Gedanken erschaffen wir unser eigenes Leben tagtäglich neu, erweitern kontinuierlich unseren eigenen Bewusstseinszustand und sind Mitgestalter unseres Planeten. Aufgrund einer derzeitigen Frequenzerhöhung unserer Erde, ausgelöst durch den Neuanfang eines kosmischen Zyklus, der alle 13.000 Jahre das menschliche Bewusstsein anhebt und senkt, werden sich auch glücklicherweise immer mehr Menschen der grenzenlosen Kraft ihrer eigenen Gedanken bewusst. Die drastische Frequenzerhöhungen sorgt außerdem für ein erhöhtes spirituelles Interesse, wodurch autodidaktisch wieder vermehrt Menschen mit dem Thema geistige Fähigkeiten in Berührung kommen. Der Glaube an Fähigkeiten wie zum Beispiel Teleportation, Telekinese, Psychokinese und anderen magischen Fähigkeiten wächst. Immer mehr Menschen verstehen das wir aufgrund unserer Gedanklichen Fähigkeiten solche Kräfte in unserer eigenen Realität manifestieren können. Natürlich ist dies kein leichtes Unterfangen, da wir unser Leben lang darauf konditioniert wurden das sowas lächerlich bzw. garnicht umsetzbar sei. Der Glaube an übermenschliche Fähigkeiten wurde uns genommen, dass heißt die Grundvoraussetzung, um solche Fähigkeiten überhaupt erst erlernen zu können (Wie soll man etwas erlernen können, woran man nicht glaubt, etwas, das im eigenen Bewusstsein garnicht präsent ist). Letzten Endes schlummert aber in einem jeden Menschen das Potenzial solche Fähigkeiten realisieren zu können. Alles in Existenz besteht aus Bewusstseins und ist ein geschaffenes Resultat von Bewusstsein. Bewusstsein besteht dabei wiederum aus Energie die auf Frequenzen schwingt. Jahrtausende lang herrschte ein niedrig frequenter Umstand.

Der Glaube ist einer der wichtigsten Faktoren um magische Fähigkeiten überhaupt erst realisieren zu können. Je stärker der Glaube, desto größer das eigene Potenzial.!!

Erst seit ein paar Jahren erfährt die Menschheit wieder einen dramatischen Frequenzanstieg. Dadurch werden wir Menschen feinfühliger, energetischer, erlangen eine stärkere geistige + seelische Anbindung und erhöhen automatisch unsere eigene Schwingungsfrequenz. Diese Erhöhung unserer eigenen Schwingungsfrequenz, das voranschreiten im Prozess des geistigen Erwachens ermöglicht uns wieder die Entfaltung solcher Fähigkeiten. Magische Fähigkeiten setzen nämlich schon von Grund auf einen erhöhten Schwingungsumstand voraus, denn diese besitzen selbst eine hohe Frequenz. Das heißt, je ausgeglichener das eigene Geist/Körper/Seele System ist, je stärker die Anbindung zum eigenen seelischen Verstand, zu unserem eigenen inneren Kind ist, je klarer unserer eigener Bewusstseinszustand ist, desto eher wird die Realisierung solcher Fähigkeiten möglich.

Um die Entfaltung magischer Fähigkeiten zu beschleunigen ist es von äußerster Wichtigkeit das eigene Geist/Körper/Seele System in ein Einklang zu bekommen..!!

Liebe, Harmonie, innerer Frieden, Ruhe, Ausgeglichenheit, Glaube, Weisheit, Wahrheit, all dies sind Werte die unseren eigenen Schwingungszustand massiv erhöhen. Wenn man an sich selbst arbeitet bzw. das eigene Geist/Körper/Seele/System in perfekte Balance bekommt und parallel dazu den kompletten eigenen Bewusstseinszustand, den eigenen Geist/Fokus auf die Entfaltung solcher Fähigkeiten richtet (Oder gar loslässt = Aufgeladener Wunsch, Realisierung durch die Macht unseres UnterbewusstseinsGesetz der Resonanz), der wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit solche Fähigkeiten entfalten können, darin besteht kein Zweifel. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Faktoren die unsere eigene Schwingungsfrequenz vermindern:

  • Hauptgrund für eine Herabsenkung des eigenen Schwingungsniveaus sind immer negative Gedanken. Dazu zählen Gedanken des Hasses, der Wut, Ängste, Eifersucht, Gier, Missgunst, Habgier, Trauer, Selbstzweifel, Urteile jeglicher Art, lästern usw.
  • Jegliche Formen von Ängste, dazu zählen unter anderem Verlustängste, Existenzängste, Lebensängste, die Angst vor dem verlassen werden, Angst vor der Dunkelheit, Angst vor Krankheiten, Angst vor sozialen Kontakten, Angst vor der Vergangenheit oder der Zukunft (Fehlende geistige Präsenz in der Gegenwart), Angst vor Zurückweisungen. Ansonsten zählen dazu auch jegliche Formen von Neurosen und Zwangsstörungen, die wiederum auf Ängste zurückzuführen sind.
  • Das Handeln aus dem egoistischen Verstand, 3-dimensionale Verhaltensweisen, Produktion von energetischer Dichte.
  • Weitere regelrechte „Schwingungsfrequenz-Killer“ wären jegliche Formen von Sucht und Gewohnheitsmissbrauch, dazu zählen verständlicherweise Zigaretten, Alkohol, Drogen jeglicher Art (Vorrangig bezieht sich das auf einen dauerhaften oder regelmäßigen Konsum), Kaffeesucht, Medikamentenmissbrauch bzw. die regelmäßige Einnahme von Schmerzmitteln, Antidepressiva Schlaftabletten und co. Geldsucht, die nicht zu unterschätzende Glücksspielsucht, anabole Steroide, Konsum-Sucht, sämtliche Essstörungen, Sucht nach ungesunden Lebensmitteln bzw. schweres Essen/Völlerei ( Fastfood, Süßigkeiten, Fertigprodukte usw.) 
  • Chaotische Lebensumstände, chaotische Lebensweise, dass dauerhafte aufhalten in unaufgeräumten/verschmutzen Räumlichkeiten, meiden natürlicher Umgebungen 
  • Spirituelle Überheblichkeit bzw. eine allgemeine Überheblichkeit die man an den Tag legt, Hochmut, Arroganz, Narzismus usw.

 

Faktoren die unsere eigene Schwingungsfrequenz erhöhen:

  • Hauptgrund für eine Anhebung der eigenen Schwingungsfrequenz sind immer positive Gedanken, die man im eigenen Geiste legitimiert. Dazu zählen Gedanken der Liebe, der Harmonie, Selbstliebe, Freude, Nächstenliebe, Fürsorge, Vertrauen, Mitgefühl, Demut, Barmherzigkeit, Gnade, Fülle, Dankbarkeit, Glückseligkeit, Frieden und Heilung.  
  • Eine natürliche Ernährung resultiert immer in einer Erhöhung des eigenen Schwingungsniveaus. Dazu zählt der Verzicht auf tierische Proteine und Fette (Insbesondere in Form von Fleisch), dass zuführen von Vollkornprodukten (Vollkornreis/Brot/Nudeln), sämtliches Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte, frische Kräuter, frisches Wasser (Vorrangig Quellwasser oder energetisiertes Wasser), Tee (Kein Beuteltee), Superfoods usw. 
  • Die Identifikation mit der eigenen Seele bzw. das Handeln aus dieser 5-dimensionalen Struktur, Produktion von energetische Lichte 
  • Geordnete Lebensumstände, geordnete Lebensweise, dass aufhalten in der Natur und vor allem das aufhalten in aufgeräumten/sauberen Räumlichkeiten
  • Sportliche Betätigung, stundenlanges Spazieren gehen, Bewegung im allgemeinen, Yoga, Meditation usw.
  • Bewusst in der Gegenwart leben, Kraft aus diesem auf ewig ausdehnenden Moment beziehen, nicht in negativ behafteten vergangenen und zukünftigen Szenarien verlieren
  • Der konsequente Verzicht auf sämtliche Genuss und Suchtmittel (Je mehr verzichtet wird, desto höher schwingt die eigene energetische Grundlage)

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.