≡ Menu
Verwirklichung-deiner-Träume

Ein jeder Mensch hat in seinem Leben unzählige Wünsche. Dabei gehen einige dieser Wünsche im Laufe des Lebens in Erfüllung und andere bleiben wiederum auf der Strecke. Meist sind es Wünsche, die scheinbar von der Realisierung her unmöglich für einen selber erscheinen. Wünsche von denen man instinktiv davon ausgeht, dass diese niemals in Erfüllung gehen könnten. Doch das besondere im Leben ist das wir selber die Macht haben einen jeden Wunsch zu realisieren. All die Herzenswünsche die tief in der Seele eines jeden Menschen schlummern, könnten in Erfüllung gehen. Um dies zu erreichen müssen aber zwingenderweise einige Faktoren berücksichtigt werden. Welche Bedingungen das sind und wie du deine Wünsche in Erfüllung gehen lässt, erfährst du im folgenden Abschnitt.

Nutze die Magie deines Geistes…!!

Die Magie des GeistesWas das erfüllen von Wünschen angeht so wird in diesem Zusammenhang häufig das Gesetz der Resonanz erwähnt. Es wird die Behauptung aufgestellt das man bei der richtigen Anwendung dieser universellen Gesetzmäßigkeit all das in das eigene Leben ziehen kann was man möchte. In der Tat ist das Gesetz der Resonanz ein machtvolles Werkzeug mit dem man all das in das eigene Leben ziehen kann was einem lieb ist. Das Problem bei dem Gesetz der Resonanz ist lediglich das es von vielen Menschen missverstanden wird und nicht richtig bzw. zum eigenen Nachteil angewendet wird. Im Grunde genommen bedeutet das Gesetz der Resonanz einfach ausgedrückt das Energie immer Energie der gleichen Intensität anzieht und da alles in Existenz, deine gesamte Realität, dein Bewusstsein, deine Gedanken und ja sogar dein Körper ausschließlich aus energetischen Zuständen bestehen ziehst du immer die Energie in dein Leben mit der du derzeitig in Resonanz stehst. Vor allem die Gedanken eines Menschen spielen in diesem Zusammenhang eine große Rolle bei der Realisierung deiner Wünsche. Das womit du gedanklich in Resonanz stehst ziehst du verstärkt in dein Leben. Das Universum reagiert dabei entsprechend auf deine inneren Wünsche und setzt alles in Bewegung damit diese erfüllt werden. Das Problem dabei ist, das dass Universum nicht wertet bzw. nicht in negativ oder positiv bei der Realisierung entsprechender Wünsche unterscheidet. Wenn du beispielsweise ein Mangel-Denken an den Tag legst und dir innerlich denkst ich habe nichts dann stehst du in diesem Sinne gedanklich mit Mangel in Resonanz. Das Universum reagiert dann dementsprechend auf deinen Gedanken, auf deinen inneren „negativen belegten Wunsch“ und sorgt dafür das du nur noch weiteren Mangel erfahren wirst, dass du weiteren Mangel in dein Leben ziehst. Wie soll es auch anders sein? In dem Moment wo du mit Mangel in Resonanz stehst zieht dein Bewusstseinszustand bzw. die energetische Beschaffenheit deines Bewusstseinszustandes nur selbige Energie an, die Folge ist das man weiteren Mangel erfährt. Das eigene Bewusstsein ist dabei mit einem starken Magneten gleichzusetzen der permanent mit dem Universum interagiert und immer wieder in Resonanz mit verschiedenen Frequenzen steht. Um so länger man dabei in Resonanz mit einem Gedanken, Wunsch, Traum, oder besser gesagt mit einem gedanklichen Szenario steht, desto schneller manifestiert man den entsprechenden Gedankengang in der eigenen Realität. Aus diesem Grund ist es von äußerster Wichtigkeit bei der Realisierung eigener Wünsche stehts mit Fülle, Leichtigkeit und Akzeptanz in Resonanz zu stehen. Des weiteren ist es wichtig sich nicht von Zweifeln dominieren zu lassen. Stell dir vor du hast den Wunsch deinen Seelenpartner zu treffen oder im allgemeinen eine Freundin/Freund zu haben. Damit dieser Wunsch in Erfüllung gehen kann müssen einige Schritte in die Wege geleitet werden.

Stehe gedanklich mit Fülle in Resonanz

Realisierung deiner WünscheZu aller erst ist es wichtig das man es selbst schafft die eigene Lage vollständig zu akzeptieren und glücklich mit dieser zu sein. Viele Menschen machen sich gerade bei diesem Thema sehr verrückt, verzweifeln regelrecht, fühlen sich einsam und suchen intensiv nach einem Partner. Das Problem dabei ist aber das man in solchen Momenten kontinuierlich mit Mangel und Unzufriedenheit in Resonanz steht und je länger man verzweifelt nach einem Partner sucht, desto intensiver wird das Gefühl, desto mehr rückt dieser Wunsch in die Ferne. Abseits dessen strahlt man in solchen Momenten diese Einsamkeit oder Verzweiflung nach außen hin aus. Das was man innerlich denkt und fühlt spiegelt sich in der eigenen Physis, in der eigenen Ausstrahlung wieder, die Folge ist das man so ungewollt ein äußeres Erscheinungsbild annimmt das diesen Bewusstseinszustand in die äußere Welt hinaus trägt. Wenn man es aber schafft loszulassen, die eigene Lage akzeptiert und sich zum Beispiel denkt, das dass eigene Universum meinen Wunsch erfüllen wird und sich anschließend nicht mehr damit beschäftigt, dann wird man den Wunsch schneller in das eigene Leben ziehen als man gucken kann. Ansonsten wird nur der Wunsch bzw. der Gedanke des Mangels, des nicht habens vermehrt in das eigene Leben gezogen. Das womit man gedanklich in Resonanz steht zieht man halt verstärkt in das eigene Leben (Gedanken potenzieren sich von der Intensität erheblich). Aus diesem Grund ist es ratsam dem ganzen positiv entgegen zu blicken. Zu aller erst hegt man den festen Wunsch an etwas. Man wünscht sich fest einen Partner an seiner Seite zu haben und möchte unbedingt das dieser Wunsch in Erfüllung geht. Der Gedanke bzw. der Wunsch daran verschwindet nicht mehr, wenn er einmal da ist manifestiert sich dieser im Unterbewusstsein und wartet dementsprechend lange auf die Realisierung. Anschließend akzeptiert man den eigenen Umstand, lebt im jetzt und nimmt eine Erwartungshaltung an den Wunsch an. Man zweifelt nicht daran ob der Wunsch in Erfüllung gehen könnte, sondern blickt dem freudig entgegen und erwartet das dieser Wunsch in Erfüllung geht. Dadurch steht man wiederum mit Fülle und Leichtigkeit in Resonanz und das Bewusstsein wird dann selbiges anziehen. Im Grunde genommen ist es also wichtig den Fokus auf das zu verlagern was du willst und nicht auf das was du nicht willst. Wenn du dich schlecht fühlst und dir denkst das der Wunsch nicht in Erfüllung gehen wird dann wird dies auch nicht geschehen. In solchen Momenten liegt der Fokus dann auf das was man nicht will, nämlich das der Wunsch nicht in Erfüllung geht. Dies ist aber ein Trugschluss bzw. ein Denken das einen selber nur noch weiter von der Realisierung des Wunsches entfernt. Das ist das Problem mit Zweifeln und Ängsten. Zweifel und Ängste begrenzen nur die eigenen geistigen Fähigkeiten und lassen dein Bewusstsein zu einem Magneten werden der ausschließlich energetische Dichte anzieht. An dieser Stelle ist es auch wichtig zu wissen das ausschließlich der eigene egoistische Verstand Zweifel und vor allem Ängste aufkommen lässt. Durch diesen Verstand fühlen wir und häufig alleine gelassen, ängstlich, traurig und zweifeln an uns selber, in diesem Zusammenhang natürlich auch an der Realisierung eigener Wünsche. Der eigene Egoverstand signalisiert einem dann das man etwas nicht schaffen kann, nicht erreichen kann oder das man es gegebenenfalls sogar nicht Wert sei den entsprechenden Wunsch zu erfahren. Durch diese selbstauferlegten Grenzen blockieren wir uns aber nur selber und werden unfähig Wünsche in das eigene Leben zu ziehen.

Doch alles ist möglich, all das was du dir vorstellen kannst ist realisierbar. Sobald man selber mit der richtigen Frequenz in Resonanz steht, mit dem Gefühl der Erfüllung des Wunsches, dann beschleunigt man diesen Prozess gewaltig und wird den Wunsch früher oder später verwirklichen. Was das angeht sind wir Menschen auch sehr machtvolle Wesen, wir können all das was wir uns vorstellen in das eigene Leben ziehen, sei der Gedanke noch so abstrakt. Alles ist möglich und wenn du einen festen Wunsch in deinem innersten hegst dann verliere niemals den Glauben an diesen. Zweifel zu keiner Sekunde an der Verwirklichung deines Wunsches, gebe niemals auf und legitimiere eine positive Einstellung in deinem Geiste, dass Gefühl das der Wunsch zu 100 % bald in Erfüllung gehen wird. In diesem Sinne bleib gesund, zufrieden und leb ein Leben in Harmonie.

Eine-kurze-Geschichte-des-Lebens

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz besteht aus schwingender Energie, aus Bewusstsein, dass auf einer individuellen Frequenz schwingt und jegliches Dasein prägt. Ein allumfassendes Bewusstsein, das sich durch Inkarnation individualisiert, selbst erfährt und die Grundlage sämtlichen Lebens darstellt.