Alles ist Energie http://www.allesistenergie.net Hier findet ihr alles rund um das Thema Spiritualität!! Mon, 22 Jan 2018 21:42:59 +0000 de-DE hourly 1 Warum mein Smartphone seit Monaten im Flugmodus ist und ich mir nie wieder ein neues kaufen würde?! http://www.allesistenergie.net/warum-mein-smartphone-seit-monaten-im-flugmodus-ist-und-ich-mir-nie-wieder-ein-neues-kaufen-wuerde/ http://www.allesistenergie.net/warum-mein-smartphone-seit-monaten-im-flugmodus-ist-und-ich-mir-nie-wieder-ein-neues-kaufen-wuerde/#respond Mon, 22 Jan 2018 21:19:19 +0000 http://www.allesistenergie.net/?p=9708

Wenn es um das Thema Handys bzw. Smartphones geht dann muss ich gestehen, das ich in diesem Bereich noch nie sehr bewandert war. Genau so hatte ich auch noch nie ein besonderes Interesse an diesen Gerätschaften. Natürlich hatte ich insbesondere aus Zugehörigkeitsgründen in meinen jüngeren Jahren ein Handy. Alle Kumpels in der Klasse besaßen eines und in der Folge schaffte ich mir auch eines an.

Warum mein Smartphone seit Monaten im Flugmodus ist

Quelle: http://www.stevecutts.com/illustration.html

Mein Einstellung zu Handys änderte sich jedoch zunehmend als mich meine ersten spirituellen Erkenntnisse im Jahre 2014 ereilten. Zugegeben, selbst vor dieser Zeit, also sprich nach meinem schulischen Werdegang gab es eine Zeit, in der ich kein Handy besaß, was mich auch in keinster Weise störte. Irgendwann kaufte ich mir dann aber doch nochmal ein älteres Modell, teilweise aus Komminkationsgründen, aber auch das Interesse an einigen Handyspielen und eine damalige Beeinflussung von Freunden führte zu diesem Kauf (die ersten Smartphones wurden veröffentlicht, immer mehr Freunde schafften sich eines an und in der Folge lies ich mich von meinem sozialen Umfeld erneut triggern). Inzwischen, nach all den Jahren des Wandels ist mein Interesse wiederum an einem Nullpunkt angelangt. Seit dieser Zeit nutze ich mein Smartphone so gut wie garnicht mehr. Ob Flugmodus an oder nicht, mein Handy verweilte immer in irgend einer Ecke und staubte vor sich hin, häufig war es sogar für ein lange Zeit lang garnicht in Betrieb. Zu guter Letzt nutzte ich mein Handy um mit meiner Freundin zu schreiben, die wiederum selbst sehr weit entfernt von mir wohnte. Doch es gefiel mir in keinster Weise, immer der Zwang aufs Handy zu schauen und zu gucken ob neue Nachrichten angekommen sind, das zu Beginn ständige schreiben (übers Handy – darauf achten, dass das Handy parat liegt) und vor allem ein Hauptfaktor störte mich gewaltig und zwar die Tatsache, das Smartphones eine alles andere als unerhebliche Strahlung aussenden. Häufig wird dieser Umstand belächelt oder gar außer Acht gelassen, doch es ist ein ernst zunehmendes Thema, denn die durch Smartphones ausgelöste Strahlenbelastung kann einige Komplikationen mit sich bringen und erhöht das Risiko an Krebs zu erkranken ungemein (weshalb es sehr empfehlenswert ist, das eigene Smartphone nachts nicht neben sich liegen zu haben, außer der Flugmodus wäre an – inbesondere in Zeiten des Elektrosmogs wäre es ratsam). Es gibt sogar Fälle von Handytestern die innerhalb einer kurzen Zeitspanne an Ohrenkrebs erkrankten, was auf das tägliche kontinuierliche Telefonieren (testen der Klangqualität und Langlebigkeit) zurückzuführen war.

Die Strahlenbelastung von Smartphones und co. ist nicht unerheblich und kann auf Dauer einen Schaden hinterlassen, darin besteht kein Zweifel. Aus diesem Grund wäre es ratsam die eigene Smartphone-Aktivität zu reduzieren..!!

Inzwischen werden sogar immer mehr Stimmen laut, die ganz genau aufzeigen, wie dramatisch die Auswirkungen von Handystrahlungen sind. Letztlich löste es aus diesem Grund immer ein Unbehagen in mir aus, wenn mein Smartphone neben mir lag und dabei der Flugmodus nicht aktiv war. Irgendwann schaltete ich aus diesem Grund den Flugmodus ein und seit dem hat sich dieser Umstand nicht mehr geändert. Ich nutze mein Smartphone aus diesem Grund so gut wie garnicht mehr. Das Einzige schade daran ist vielleicht der Umstand, das ich kurz vor meiner Flugmodus-Aktivierung in eine spirituelle Whatsapp Gruppe eingeladen wurde, in der sehr nette Menschen ihre Erkenntnisse preisgaben und zusammen über das Leben philosophierten. Dennoch änderte das nichts an meinem Handeln. Inzwischen muss ich zugeben, dass mich mein Handy auch garnicht mehr reizt. Es interessiert mich einfach nicht mehr und ich merke auch, dass ich es im Alltag absolut nicht benötige oder vermisse, ja, das der “Verzicht” sich sogar angenehm anfühlt.

Da ich mich in keinster Weise mehr mit Smartphones identifizieren kann, mich nicht der Strahlenbelastung aussetzen möchte und keinen Nutzen für entsprechende Geräte finde, werde ich mir zukünftig keines mehr anschaffen..!!

Es macht keinen Unterschied ob ich eines besitze oder nicht, in keinster Weise. Aus diesem Grund werde ich mir auch nie wieder ein neues kaufen, einfach da es für mich keinen Sinn macht und keinen Zweck erfüllt. Zugegeben, in gewissen Notsituationen kann es schon Sinn machen, wenn man zum Beispiel alleine im Wald unterwegs wäre (aus welchen Gründen auch immer), wenn man alleine auf Reisen wäre oder Bushcrafting betreibt. Dennoch kommt es für mich nicht mehr in Frage und ich bin froh darüber auf diese Technik nicht angewiesen zu sein. Selbstverständlich möchte ich in diesem Artikel auch keinen ausreden ein Smartphone zu besitzen. Ein jeder Mensch darf tun und lassen was er möchte (so lange man keinen Schaden anrichtet, – andere Menschen und Tiere in Frieden lassen), ein jeder Mensch besitzt einen freien Willen, kann selbstbestimmt handeln und über sein eigenes Leben entscheiden wie er möchte. Genau so gibt es sicherlich auch Menschen, deren Alltag durch Smartphones erleichtert werden kann, keine Frage. In diesem Artikel wollte ich euch halt lediglich meine Ansicht nahe bringen, wollte meine Erfahrung und vor allem die Gründe, warum ich kein Interesse mehr an Smartphones habe, mit euch teilen. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

]]>
http://www.allesistenergie.net/warum-mein-smartphone-seit-monaten-im-flugmodus-ist-und-ich-mir-nie-wieder-ein-neues-kaufen-wuerde/feed/ 0
Tagesenergie am 22. Januar 2018 (Ein energetisch starker Umstand – Mond im Sternzeichen Widder) http://www.allesistenergie.net/tagesenergie-am-22-januar-2018-ein-energetisch-starker-umstand-mond-im-sternzeichen-widder/ http://www.allesistenergie.net/tagesenergie-am-22-januar-2018-ein-energetisch-starker-umstand-mond-im-sternzeichen-widder/#respond Mon, 22 Jan 2018 02:00:00 +0000 http://www.allesistenergie.net/?p=9688

Die heutige Tagesenergie am 22. Januar 2018 kann uns sympathisch wirken lassen und dafür zuständig sein, dass wir mit dem jeweils anderen Geschlecht sehr gut auskommen werden. Abseits dessen könnten wir den ganzen Tag lang über starke Energien verfügen und aus diesem Grund deutlich leichter an einem harmonischen bzw. erfolgreichen Umstand wirken. Statt depressiven Verstimmungen zu unterliegen oder sich gar kraftlos zu fühlen, könnte daher am heutigen Tag ein energiegeladener Zustand im Fokus stehen.

Ein energetisch starker Umstand

Auf der anderen stehen heute auch unsere eigenen geistigen und intuitiven Fähigkeiten im Vordergrund, vor allem aber auch das Vertrauen in unsere eigenen Kräfte. Scharfsinnigkeit und ausgeprägte Sinne führen uns daher das Potenzial unserer eigenen gedanklichen Fähigkeiten vor Augen. In diesem Zusammenhang ist es auch absolut nicht verwerflich, sondern es kann sogar sehr vorteilhaft sein, wenn wir uns immer mal wieder das grenzenlose Potenzial unserer eigenen geistigen Fähigkeiten vor Augen führen. Abseits der Tatsache, das ein jeder Mensch ein komplexes und faszinierendes Universum darstellt, können wir alleine mithilfe unserer gedanklichen Fähigkeiten einiges bewirken. So beeinflussen unsere eigenen Gedanken nicht nur den kollektiven Bewusstseinszustand/Geist, sondern sie üben zusätzlich auch noch einen gewaltigen Einfluss auf unseren eigenen Körper aus (unsere Zellen reagieren auf unsere Gedanken, positive Gedanken üben dabei einen harmonischen Einfluss auf unsere Zellen aus). Alleine mit unseren Gedanken können wir daher einen gesunden körperlichen Zustand erschaffen. Natürlich fließt hier auch noch unsere Ernährung mit ein, keine Frage, dennoch ist unser geistiger Zustand hauptverantwortlich für unser körperliches Milieu (die Wahl unserer Nahrungsmittel ist natürlich auch auf unseren Geist zurückzuführen, auf unsere Entscheidungen). Wir Menschen sind halt die Schöpfer unserer eigenen Realität und können aufgrund unserer Gedanken den Zustand unseres Körpers maßgeblich beeinflussen. Nun denn, was die heutigen Sternenkonstellationen betrifft, so wechselte der Mond um 07:26 Uhr in das Sternzeichen Widder, weshalb wir auch über solch starke Energien verfügen könnten. Der Widdermond schenkt uns ansonsten auch das Vertrauen in unsere eigenen Fähigkeiten und lässt uns eventuell spontan handeln, aber auch verantwortungsbewusst und scharfsinnig sein. Um 11:54 Uhr wird dann wiederum ein Sextil zwischen Sonne und Mond wirksam (Yin-Yang), wodurch die Kommunikation zwischen dem männlichem und weiblichem Prinzip stimmt.

Die heutige Tagesenergie versorgt uns aufgrund des Mondes im Sternzeichen Widder mit starken energetischen Einflüssen, wodurch nicht nur das Vertrauen in unsere eigenen geistigen Fähigkeiten in den Vordergrund rückt, sondern wir auch noch sehr dynamisch agieren könnten..!!

Durch diese kurzfristig wirkende Konstellation könnte man sich überall zu Hause fühlen und erfährt innerhalb der Familie oder besser gesagt innerhalb des eigenen sozialen Umfeldes Hilfsbereitschaft. Um 14:41 Uhr wird dann eine disharmonische Konstellation und zwar ein Quadrat zwischen Mond und Saturn (im Sternzeichen Steinbock) wirksam, das für Beschränkungen, Gemütsdepressionen, Unzufriedenheit, Eigensinnigkeit und Unaufrichtigkeit sorgen könnte. Zu guter Letzt erreicht uns dann um 18:27 Uhr eine harmonische Konstellation und zwar ein Sextil zwischen Mond und Venus (im Sternzeichen Wassermann), das in Hinblick auf Liebe und Ehe ein sehr positiver Aspekt ist. Durch diese Verbindung könnte ebenso unser Liebesempfinden stark ausgeprägt sein und wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Der Familie gegenüber sind wir aufgeschlossen. Streit und Auseinandersetzungen gehen wir dann aller Wahrscheinlichkeit nach aus dem Weg. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Sternkonstellation Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2018/Januar/22

]]>
http://www.allesistenergie.net/tagesenergie-am-22-januar-2018-ein-energetisch-starker-umstand-mond-im-sternzeichen-widder/feed/ 0
Das Durchdringen der Scheinwelt mit unserem Geiste (Erkennen des Ausmaßes der Scheinwelt als Teil unserer derzeitigen Entwicklung) http://www.allesistenergie.net/das-durchdringen-der-scheinwelt-mit-unserem-geiste-erkennen-des-ausmasses-der-scheinwelt-als-teil-unserer-derzeitigen-entwicklung/ http://www.allesistenergie.net/das-durchdringen-der-scheinwelt-mit-unserem-geiste-erkennen-des-ausmasses-der-scheinwelt-als-teil-unserer-derzeitigen-entwicklung/#respond Sun, 21 Jan 2018 21:02:51 +0000 http://www.allesistenergie.net/?p=9666

Das immer bedeutender werdende geistige Erwachen der menschlichen Zivilisation, ist seit einigen Jahren unaufhaltsam geworden. Dabei gelangen immer mehr Menschen zu lebensverändernden Selbsterkenntnissen und erfahren in der Folge eine vollkommene Neuausrichtung ihres eigenen geistigen Zustandes. Die eigenen ursprünglichen bzw. angelernten/konditionierten Glaubenssätze, Überzeugungen, Weltbilder und Ansichten zum Leben beginnen sich daher zu verändern und man sieht die Welt, nicht nur die äußere, sondern auch die innere Welt, mit vollkommen anderen Augen.

Das durchdringen der Scheinwelt mit unserem Geiste

Das durchdringen der Scheinwelt mit unserem GeisteIn diesem Zusammenhang durchdringen wir wie nun schon des öfteren erwähnt mit unserem Geiste den Schein, der um unseren Verstand herum errichtet wurde. Das bekannte Zitat aus dem Film Matrix: “Du fühlst es schon dein ganzes Leben lang, dass mit der Welt etwas nicht stimmt. Du weißt nicht was, aber es ist da. Wie ein Splitter in deinem Kopf, der Dich verrückt macht, – Du bist ein Sklave, du wurdest wie alle in die Sklaverei geboren und lebst in einem Gefängnis, das du weder anfassen noch riechen kannst. Ein Gefängnis für deinen Verstand” trifft dabei den Nagel auf den Kopf und führt uns im Grunde genommen einen Umstand vor Augen, der schon seit Jahrhunderten präsent ist. Natürlich führt uns das geistige Erwachen unseren eigenen geistigen Urgrund vor Augen, lässt uns unsere göttliche und vor allem seelische Natur wiedererkennen und gewährt uns folglich einen tiefgreifenden Einblick in bedeutende Strukturen des Lebens (die Beantwortung elementarer Fragen des Lebens). Genau so sorgt die Anhebung des kollektiven Bewusstseinszustandes auch dafür, dass wir wieder damit beginnen im Einklang mit der Natur zu leben. Wir öffnen unsere Herzen, lassen Liebe einkehren und verstehen, das unser selbst geschaffenes geistiges Ungleichgewicht, basierend auf einer (größtenteils sogar unbewussten) materiell/Schein orientierten geistigen Ausrichtung, mit für die Ausprägung unseres Schmerzkörpers und in der Folge auch für die Entstehung von Krankheiten verantwortlich ist (schwächung unseres Immunsystems durch ein negatives gedankliches Spektrum). Dennoch ist insbesondere das Erkennen des Ausmaßes, – der um unseren Verstand herum errichteten Scheinwelt, ein Umstand, der unsere eigene geistige Entwicklung auf eine höhere Ebene transportiert.

Im Prozess des geistigen Erwachens steht nicht nur unsere eigene seelische Ausprägung sowie die Beantwortung elementarer Fragen des Lebens im Vordergrund, sondern es geht auch darum, mithilfe des eigenen Geistes den Schein zu durchdringen, der um unseren Verstand herum errichtet wurde..!!

Aus diesem Grund ist unser geistiges Erwachen, das bedingt auch mit einem so genannten Lichtkörperprozess gleichzusetzen ist, eine Entwicklung hin zu einer Realität, die nicht mehr durch Mechanismen der systemgeschaffenen Scheinwelt, eingedämmt/verfälscht wird. Aus diesem Grund wird in diesem Prozess nach und nach das Ausmaß der Scheinwelt auf unserem Planeten Erde erkannt. Dabei könnte dieses Erwache beispielsweise mit kleinen Dingen beginnen, zum Beispiel das man begreift, das Krankheiten wie Krebs heilbar sind und Pharmakartelle Heilmittel gezielt unterdrücken.

Erkennen des Ausmaßes der Scheinwelt als Teil unserer derzeitigen Entwicklung

Genau so könnten man auch zu Beginn verstehen, dass Impfstoffe mit hochgradig giftigen Substanzen angereichert werden oder das Chemtrails bzw. Geoengineering im Gesamten zur Bewusstseinskontrolle eingesetzt wird. Nach und nach entschlüsselt man dann auch die Gründe des kriegerischen planetaren Umstandes und versteht, welche Familien die Welt beherrschen und vor allem auch warum sie das tun, welche Ziele dahinter stehen. Auch die wahren Hintergründe für 9/11, der Mord an Kennedy, der Mord an Prinzessin Diana oder False-Flag Angriffe wie Charlie Hebdo werden wieder erkannt. Nach der Zeit werden halt immer mehr Umstände, basierend auf Desinformationen und lügen durchschaut. Was man einst noch als “Verschwörungstheorie” abstempelte und gegebenenfalls sogar entsprechendes Gedankengut der Lächerlichkeit preisgab, wird nun verstanden und als Teil der uns auferlegten Scheinwelt anerkannt. Jedes weitere Erkennen des Ausmaßes der Scheinwelt macht dabei unseren eigenen Geist ein Stückchen freier, denn es nimmt uns die jahrelang selbstauferlegte Täuschung und verschafft uns einen ausgeprägteren Weit/Weltblick. Wir lassen uns immer weniger täuschen oder besser gesagt manipulieren und entwickeln ein starke intuitive Kraft, die uns Scheinumstände noch leichter erkennen/erspüren lässt. Das Ausmaß der Lügen auf unserem Planeten ist gigantisch, kaum zu erfassen und so kommt es, das man nach der Zeit ein noch viel größeres Ausmaß der Scheinwelt kennen lernt und sich einen selbst immer mehr Details erschließen. Das zum Beispiel die ersten zwei Weltkriege von entsprechenden wohlhabenden Familien zur Durchsetzung prekärer Eigeninteressen in die Wege geleitet wurden, das Tschernobyl zum Beispiel, aufgrund jahrelanger sowjetischer Spionageaktionen (und anderer Hintergründe), durch ein Erdbeben (Haarp) von den US-Amerikanern ausgelöst wurde oder das viele Nasa Aufnahmen garnicht in der ISS, sondern in Filmstudios erstellt werden, rücken dann in den Vordergrund. Das Ganze nimmt halt immer größere Züge an und von Jahr zu Jahr werden immer gewaltigere Täuschungen entlarvt. Das Ausmaß des Scheins ist halt so gewaltig, sodass man es selbst kaum begreifen kann.

Das Ausmaß der Lügen, der Desinformationen oder am besten formuliert der Scheinwelt, die um unseren Verstand herum errichtet wurde, ist so gewaltig, sodass man es selbst kaum wahrhaben möchte. Man kann es kaum realisieren und sträubt sich daher, insbesondere in den Anfängen, mit aller Macht dagegen..!!

Viele Themen sind dabei so konträr zu dem, was einem Jahrelang in den Kopf gehämmert wurde, sodass direkt Kontroversen entstehen und man selbst als Mensch massiv angegangen und beleidigt wird. Und genau hier ist auch der entscheidende Punkt. Wenn wir selbst so abwertend reagieren und einen Menschen so dermaßen verpönen, diskreditieren, ja, sogar massiv der Lächerlichkeit preisgeben, nur weil er eine Meinung vertritt, die nicht mit unserem eigenen Weltbild konform geht, dann sollte uns dies immer zu denken geben und wir sollten uns fragen, warum wir so abwertend und vor allem ausgrenzend reagieren.

Ein wichtiger Schritt um eine massive geistige Weiterentwicklung begünstigen zu können bzw. um den Schein der Welt durchdringen zu können, ist das Öffnen unseres eigenen geistigen Zustandes, wodurch uns in der Folge eine Welt offenbart wird, die aus einem unvoreingenommenen und toleranten Bewusstseinszustand erblickt wird..!!

Ja, Ausgrenzung, das ist es dann nämlich auch, wir legitimieren eine akzeptierte Ausgrenzung gegenüber anderen Menschen im eigenen Geiste und das nur weil eine entsprechende Meinung nicht in unser konditioniertes und geerbtes Weltbild hineinpasst und behaupten dann noch im gleichen Atemzug, das wir keine Rechten Tendenzen aufweisen würden und tolerant seien, was für ein gewaltiges Paradoxon. Aus diesem Grund ist es im Prozess des geistigen Erwachen von äußerster Wichtigkeit unseren eigenen Geist zu öffnen, statt Unbekanntem zu verschließen. Erst ein unvoreingenommener, respektvoller, toleranter, friedlicher und wahrheitsorientierter Geist ist in der Lage eine Realität zu erschaffen, die nicht nur von einem sich stets weiterentwickelten Bewusstseinszustand geprägt wird, sondern auch noch den Schein der Welt durchdringen kann. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

]]>
http://www.allesistenergie.net/das-durchdringen-der-scheinwelt-mit-unserem-geiste-erkennen-des-ausmasses-der-scheinwelt-als-teil-unserer-derzeitigen-entwicklung/feed/ 0
Tagesenergie am 21. Januar 2018 (Drei harmonische Mondkonstellationen – Ein positiver Tagesumstand) http://www.allesistenergie.net/tagesenergie-am-21-januar-2018-drei-harmonische-mondkonstellationen-ein-positiver-tagesumstand/ http://www.allesistenergie.net/tagesenergie-am-21-januar-2018-drei-harmonische-mondkonstellationen-ein-positiver-tagesumstand/#respond Sun, 21 Jan 2018 04:28:32 +0000 http://www.allesistenergie.net/?p=9697

Die heutige Tagesenergie am 21. Januar 2018 könnte uns einen schönen bzw. entspannten Familientag bescheren und uns parallel dazu, insbesondere in den Bereichen Verstand und Lernfähigkeit, unterstützen. Auf der anderen Seite steht auch Abenteuerlust im Vordergrund und wir könnten zu sozialen Erfolgen und Popularität neigen. Ein starkes Durchsetzungsvermögen könnte ebenso im Vordergrund stehen.

Drei harmonische Sternenkonstellationen

Drei harmonische SternenkonstellationenLetztlich eignet sich der heutige Tag daher auch perfekt dafür um neue Projekte anzugehen oder gar um bestehende Projekte fortzuführen. Aufgrund unserer ausgeprägteren Lernfähigkeit und vor allem unseres deutlich ausgeprägteren Durchsetzungsvermögen, könnten wir nämlich diszipliniert arbeiten und würden sicherlich relativ schnell Erfolge verzeichnen. All diejenigen unter euch, die an diesem Sonntag verschiedene Arbeiten erledigen möchten, werden daher in dem Vorhaben unterstützt. Aus diesem Grund wäre es am heutigen Tag auch ideal Gedanken zu realisieren, deren Manifestation wir schon seit langer Zeit vor uns hin und herschieben. Ob es hierbei eine unbeantwortete Email ist, das Melden bei einem Freund oder gar das Erledigen verschiedener Haushaltsaufgaben, am heutigen Tag wäre es auf jedenfall ratsam entsprechende Vorhaben in die Tat umzusetzen. In diesem Zusammenhang erreichen uns auch drei sehr harmonische Sternenkonstellation, die uns zugute kommen. So erreichte uns schon in der Nacht um 00:20 Uhr ein Sextil zwischen dem Fischemond und Merkur (im Sternzeichen Steinbock), das uns einen guten Verstand, eine große Lernfähigkeit, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteilsvermögen beschert. Durch diese Konstellation könnten auch unsere intellektuellen Fähigkeiten deutlich stärker ausgeprägt sein und selbstständiges Denken steht im Vordergrund. Um 11:22 Uhr wird dann ein Sextil zwischen Mond und Pluto (im Sternzeichen Steinbock) wirksam, wodurch unser sentimentales Wesen stärker ausgeprägt sein könnte. Unser Gefühlsleben könnte daher durch diese Konstellation sehr präsent sein und ein Hang zu Abenteuern wird geweckt.

Die heutige Tagesenergie wird insbesondere von drei harmonischen Mondkonstellationen begleitet, weshalb uns ein positiver Tagesumstand bevorstehen könnte..!!

Zu guter Letzt erreicht uns noch um 12:24 Uhr ein Trigon zwischen Mond und Jupiter (im Sternzeichen Skorpion), das uns soziale Erfolge und materielle Gewinne bescheren könnte. Durch diese Konstellation könnten wir ebenso über eine positive Lebenseinstellung verfügen. Unser Wesen ist aufrichtiger Natur und wir könnten optimistisch gestimmt sein. Am Ende des Tages erreichen uns am heutigen Tag daher ausschließlich positive Mondkonstellationen, weshalb wir definitiv einen Umstand erfahren könnten, der von Harmonie geprägt wird. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Sternkonstellation Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2018/Januar/21

]]>
http://www.allesistenergie.net/tagesenergie-am-21-januar-2018-drei-harmonische-mondkonstellationen-ein-positiver-tagesumstand/feed/ 0
Wir müssen leben, was wir uns im Außen wünschen (Wie du Umstände in dein Leben ziehst bzw. manifestierst) http://www.allesistenergie.net/wir-muessen-leben-was-wir-uns-im-aussen-wuenschen-wie-du-umstaende-in-dein-leben-ziehst-bzw-manifestierst/ http://www.allesistenergie.net/wir-muessen-leben-was-wir-uns-im-aussen-wuenschen-wie-du-umstaende-in-dein-leben-ziehst-bzw-manifestierst/#respond Sat, 20 Jan 2018 22:43:28 +0000 http://www.allesistenergie.net/?p=9557

Das Thema rund um das Gesetz der Resonanz findet seit einigen Jahren immer mehr Anklang und wird in der Folge auch von mehr Menschen als universell wirkendes Gesetz anerkannt. Dabei besagt diese Gesetzmäßigkeit, das Gleiches immer Gleiches anzieht. Wir Menschen ziehen folglich die Umstände in unser Leben, die unserer eigenen Frequenz entsprechen. Die Frequenz unseres eigenen Bewusstseinszustandes ist daher maßgeblich für das, was wir in unser eigenes Leben ziehen.

Wir müssen leben, was wir uns im Außen wünschen

Dabei sei gesagt, das unser eigener Geist wie ein unglaublich starker Magnet funktioniert, der Zustände/Umstände anzieht. Häufig wird diese Gesetzmäßigkeit aber missverstanden und verzweifelt versucht man Dinge in das eigene Leben zu ziehen, die von der Frequenz her fernab des eigenen Frequenzzustandes sind. So neigen wir dazu aus einem Mangelbewusstseinszustand heraus zu agieren, sind nicht in der Gegenwart präsent, baden nicht in der Fülle unseres Seins und erschaffen in der Folge fortwährend einen geistigen Zustand, der keine Fülle, sondern weiteren Mangel, negative Empfindungen und andere nachhaltige Umstände anzieht. Das Universum unterteilt halt nicht in positive oder negative Wünsche und beschert uns das, was wir ausstrahlen und überwiegend verkörpern. Energie folgt halt immer unserer Aufmerksamkeit und das worauf wir uns überwiegend fokussieren oder besser gesagt, das was überwiegend in unserem Geiste präsent ist, wird verstärkt manifest. Wenn wir beispielsweise ein Leben voller Liebe erfahren möchten, aber zeitgleich keinerlei Liebe ausstrahlen, ja, wir viel mehr Trauer, Schmerz und Leid im eigenen Geiste legitimieren, diese Empfindungen ausstrahlen, dann werden wir weiterhin die entsprechenden negativen Gefühle erfahren (Die Gefühle verstärken sich). Wir ziehen halt nicht das in unser Leben was wir uns wünschen, sondern das was wir sind und was wir ausstrahlen, das was wir denken und das was der Ausrichtung unseres derzeitigen Bewusstseinszustandes entspricht.

Ein Wunsch gleicht in gewisser Weise einem Mangelzustand, da man etwas erfahren möchte, das derzeit nicht präsent ist. Die Manifestation des Wunsches kann daher in der Regel nicht erfolgen, wenn wir permanent in der Wunschvorstellung verharren, insbesondere wenn dies aus negativen Empfindungen heraus geschieht. Stattdessen sollte man aktiv das eigene Leben gestalten, man sollte innerhalb gegenwärtiger Strukturen agieren und den entsprechenden Umstand nicht erwünschen, sondern sich erarbeiten/erschaffen durch wirken innerhalb der Gegenwart..!!

Wirken innerhalb der GegenwartDas was wir uns im Außen wünschen, müssen wir halt leben, wir müssen es fühlen, in unserer inneren Quelle entdecken und anschließend manifest werden lassen. Wenn man zum Beispiel ein Leben leben möchte, in dem man finanziell unabhängig ist bzw. eine finanzielle Grundsicherung geschaffen hat, dann wird dies nicht Realität, in dem wir tagtäglich in Träumen verharren und zeitgleich nichts an unserem Umstand verändern. Es ist dann wichtig aus dem permanenten Zukunftsdenken heraus zu kommen und wieder innerhalb der Gegenwart, aktiv an der Realisierung eines neuen Lebens, in dem eine entsprechende Grundsicherung vorhanden wäre, zu wirken. Der Schlüssel ist daher die Nutzung unserer gedanklichen Kräfte innerhalb der Gegenwart (aktives handeln/wirken) oder besser gesagt unsere Energien auf die Schaffung eines neuen Lebensumstandes zu richten (dafür zu nutzen), statt permanent auf eine Wunschvorstellung und damit verbunden auch auf einen Mangelzustand (Natürlich sei an dieser Stelle gesagt, das Träume sehr beflügelnd sein können und in manch prekären Situationen Hoffnung schenken, dennoch können Träume in der Regel nur realisiert werden, in dem wir an ihrer Manifestation durch gegenwärtiges Handeln wirken, wodurch wir dann auch durch das aktive Handeln eine Veränderung spüren und den Weg zum Ziel, der ja letztlich das Ziel ist, beginnen zu verkörpern). In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

]]>
http://www.allesistenergie.net/wir-muessen-leben-was-wir-uns-im-aussen-wuenschen-wie-du-umstaende-in-dein-leben-ziehst-bzw-manifestierst/feed/ 0