≡ Menu

Unterstützt unsere Arbeit – Mein Buch: Eine kurze Geschichte des Lebens
Folgt uns auf Youtube – Unser Channel:
Alles ist Energie

Geist herrscht über Materie und nicht umgekehrt. Eine Erkenntnis, die derzeit aufgrund ganz spezieller kosmischer Umstände (kosmischer Zyklus), unzählige Menschen erreicht. Immer mehr Menschen erkennen wieder ihre wahre Herkunft, setzen sich mit den grenzenlosen Fähigkeiten ihres eigenen Geistes auseinander und verstehen wieder das Bewusstsein die höchste Instanz in Existenz darstellt. Alles entsteht in diesem Zusammenhang aus Bewusstseins heraus. Mithilfe von Bewusstsein und den daraus resultierenden Gedanken erzeugen wir eine eigene Realität, erschaffen und verändern unser eigenes Leben. Dieser Schöpfungsaspekt macht uns Menschen dabei sehr machtvoll. Er führt uns nämlich auf ganz besondere Art und Weise vor Augen, dass wir Menschen selbst einzigartige Schöpfer sind, spirituelle/geistige Wesen, die eine menschliche Erfahrung machen.

Die grenzenlose Macht unseres Geistes

Macht des eigenen GeistesUnser eigenes Leben ist von daher ein Produkt unserer eigenen gedanklichen Vorstellungskraft. Eine jede Handlung die wir diesbezüglich in unserem gesamten Leben begangen haben, entstand dabei aus unserem eigenen Bewusstsein, aus unserer eigenen gedanklichen Vorstellungskraft heraus. Mit Emotionen aufgeladene Gedanken, die wir anschließend auf materieller Ebene realisiert haben. Du hast zum Beispiel ein erstes Date und bringst den Mut auf sie oder ihn zu küssen, – sobald du dies tust, bist du dabei deinen Gedanken, deinen Wunsch, zu realisieren. Du nutzt die Macht deiner eigenen gedanklichen Vorstellungskraft und realisierst dadurch eigene Gedanken, schaffst neue Erfahrungen und veränderst so dein Leben. Genau so würde sich dadurch auch automatisch dein eigener Bewusstseinszustand verändern. In dem zuvor genannten Beispiel würde dein Bewusstseinszustand nun schlagartig mit Liebe, Glück und Freude in Resonanz stehen. Letztlich hätte sich dadurch deine gesamte Stimmung, dein gesamter Bewusstseinszustand und deine gesamte Realität verändert. Unzählige positive Veränderungen, hervorgerufen durch die Macht deines eigenen Geistes. Eine einzigartige Situation, zurückzuführen auf die eigenen schöpferischen Fähigkeiten. Der eigene Geist ist von daher ein sehr machtvolles Instrument und verantwortlich für unser eigenes Leben. Dennoch unterschätzen viele Menschen das gigantische Potenzial des eigenen Geistes und halten viele Dinge häufig für unmöglich. Doch der „Unglaube“ ist es der uns an der Realisierung gewisser Gedankengänge hindert. Sobald man etwas für unmöglich hält, – meistens weil man das entsprechende nicht erklären/verstehen kann oder nicht verstehen möchte, blockiert man die eigenen gedanklichen Fähigkeiten, schmälert ihr Realisierungspotenzial.

Durch den festen Glauben an eine Wirkung, erzeugt man eine entsprechende Wirkung oder anders formuliert, man zieht das in das eigene Leben, was der eigenen Schwingungsfrequenz entspricht, der Ausrichtung des eigenen Bewusstseinszustandes..!!

Erst wenn man fest an etwas glaubt, man es so gesehen fühlt, man davon überzeugt ist, kann dies auch Realität werden. Placebos die zum Beispiel eine Wirkung bei Patienten entfalten tun dies nur aufgrund der starken Überzeugung der Patienten. Durch den festen Glauben an eine Wirkung, entsteht eine Wirkung. Aus diesem Grund ist es auch möglich Dinge zu vollbringen, die für den eigenen Verstand kaum erfassbar sind. Dinge, die scheinbar über die eigene Vorstellungskraft hinaus gehen und nicht zu erklären sind.

Die besondere Fähigkeit von Mirin Dajo

In diesem Zusammenhang tauchten immer wieder berichte von Menschen auf die scheinbar nicht starben und ihren eigenen Alterungsprozess beendet hatten. Oder gar Menschen die sich an vergangene Leben erinnern konnten, Mönche, die über telepathische und telekinetische Fähigkeiten verfügten. Mit unserem eigenen Geist lässt sich halt alles vollbringen. Es gibt keine Grenzen, lediglich die Grenzen, die wir uns selbst durch Zweifel und Unkenntnis selbstauferlegt haben. Es ist nämlich zum Beispiel möglich den eigenen Alterungsprozess zu beenden, Dinge schweben zu lassen oder Teleportation zu erlernen (Die Wiederentdeckung magischer Fähigkeiten). Natürlich ist dies kein leichtes Unterfangen, da wir Menschen aufgrund der materiell orientierten Gesellschaft die Anbindung zu unserer Seele, zu unserem inneren Kind „verloren“ haben. Wir stehen häufig Dingen, die uns selber zu fremd oder abstrakt erscheinen, unaufgeschlossen + voreingenommen gegenüber und halten so eine wichtige Fähigkeit unseres inneren Kindes (unvoreingenommenes Denken & Handeln) begrenzt. Wir urteilen zu viel und fühlen zu wenig. Wir zweifeln zu viel an uns selbst und halten uns meist für zu unbedeutend oder besser gesagt für zu unfähig. „Das kann ich nicht“, „Das gibt es nicht“, „Das ist unmöglich“, alles negative Glaubenssätze, voreingenommenes Denken, selbstauferlegte Grenzen. Dennoch ist alles möglich, alles ist realisierbar. In diesem Zusammenhang gab es schon etliche Menschen die das scheinbar unmögliche vollbracht haben. Mirin Dajo, bürgerlich Arnold Henskes, war einer davon. Der Niederländer besaß die unglaubliche Fähigkeit der Unverwundbarkeit. Er selbst hatte diesbezüglich ein Schlüsselerlebnis wodurch er vollkommen zu der Überzeugung gelangte, unverwundbar zu sein. Das verblüffende daran ist das er dies sogar bewies. Zu Demonstrationszwecken lies er sich dafür mehrfach bei Aufführungen von Stichwaffen (Degen & Schwerter) durchbohren und demonstrierte dadurch seine besondere Fähigkeit.

Mirin Dajo sprengte all seine Fesseln und machte das scheinbar unmögliche möglich. Er nutzte die Macht seines eigenen Geistes und erzeugte dadurch einen unverwundbaren körperlichen Zustand..!!

Selbst Wissenschaftler untersuchten diesen Fall und bestätigten seine außergewöhnliche Fähigkeit. Sie durchbohrten ihn zum Beispiel von der Seite, durchstachen alle Organe, doch er blieb völlig unversehrt, er blutete nicht einmal. Mithilfe seines eigenen Geistes schaffte er es einen unverwundbaren körperlichen Zustand herzustellen. Das entsprechende Video dazu solltet ihr euch von daher unbedingt mal anschauen. Es demonstriert mal wieder auf eindrucksvolle Art und Weise wie ein Mensch all seine Grenzen sprengt und das scheinbar unmögliche möglich macht.

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz besteht aus schwingender Energie, aus Bewusstsein, dass auf einer individuellen Frequenz schwingt und jegliches Dasein prägt. Ein allumfassendes Bewusstsein, das sich durch Inkarnation individualisiert, selbst erfährt und die Grundlage sämtlichen Lebens darstellt.