≡ Menu
haarp-wettermanipulation

Seit mehreren Jahrzehnten wird unser Planet von unzähligen Wetterkatastrophen heimgesucht. Ob es dabei nun schwere Überschwemmungen sind, starke Erdbeben, vermehrte Vulkanausbrüche, Dürreperioden, unkontrollierbare Waldbrände oder gar Stürme besonderen Ausmaßes, unser Wetter scheint seit einiger Zeit nicht mehr der Normalität zu entsprechen. Zugegeben all dies wurde schon vor Hunderten von Jahren vorhergesagt und gerade für die Jahre 2012 – 2020 wurden in diesem Zusammenhang Naturkatastrophen in einem besonderen Ausmaß angekündigt. Wir Menschen zweifeln dabei häufig an diesen Vorhersagen und richten unseren Blick ausschließlich auf unser direktes Umfeld. Doch gerade in den letzten Jahren, in dem letzten Jahrzehnt, gab es so viele Naturkatastrophen wie noch nie zuvor auf unserem Planeten. Das ganze nimmt scheinbar kein Ende mehr. Viele dieser Katastrophen sollen dabei künstlich von dem US-amerikanischen Forschungsprogramm Haarp (High Frequency Active Auroral Research Programm) ausgelöst sein. Was es damit letztlich auf sich hat und was meine persönliche Meinung dazu ist, erfahrt ihr im folgenden Abschnitt.

Haarp – Geheime Wettermanipulationen

haarp-wettermanipulationWettermanipulation, ist so etwas überhaupt möglich? Natürlich, heutzutage ist alles möglich. Gerade unser Wetter ist diesbezüglich ein komplexes und vor allem extrem sensibles System, dass schon auf kleinste Beeinflussungen reagiert. Dabei können gezielte Veränderungen der Atmosphäre dazu führen, dass unser Wetter massivst aus dem Gleichgewicht gebracht wird. In diesem Zusammenhang kommt Haarp ins Spiel. Haarp ist was das betrifft ein US-amerikanisches Forschungsprogramm, das sehr abgelegen auf einem ursprünglichen Militärstützpunkt in der Wildnis Alaskas, nordöstlich von Anchorage errichtet wurde und angeblich zur Untersuchung der oberen Atmosphäre, insbesondere der Ionosphäre (Mit der Ionosphäre ist ein hoher Bereich unserer Atmosphäre gemeint, der riesige Mengen an Ionen und freien Elektronen enthält), erbaut wurde. Die Anlage umfasst dabei 180 Antennenmasten, die Frequenzwellen erzeugen, die wiederum in die obersten Schichten der Atmosphäre geschickt werden. Häufig spricht man hier auch von sogenannten ELF-Wellen (ELF = Extremely Low Frequency). ELF-Wellen sind in diesem Zusammenhang elektromagnetische Wellen, deren Frequenz unter 100 Hertz (1 Hz = 1 Schwingung pro Sekunde) liegt. Letzten Endes befindet sich die Menschheit in einem Krieg der Frequenzen. Der Urgrund unseres Lebens ist dabei ein energetisches Gewebe, dem durch intelligenten Geist Form gegeben wird. Diese energetischen Zustände schwingen dabei auf so genannten Frequenzen (Alles in Existenz besteht aus Energie, die wiederum auf Frequenzen schwingt).

ELF-Wellen stehen mit „Mind-Control“ in Verbindung..!!

ELF-Wellen oder Frequenzen unter 100 Hertz, können diesbezüglich von unserem Gehirn empfangen werden und werden dabei immer wieder mit Gehirnwäsche in Verbindung gebracht. So sollen ELF-Wellen nicht nur die Fähigkeit haben, tief in die Erde einzudringen, sondern ELF-Wellen sollen auch die Fähigkeit besitzen, die menschliche Psyche anzugreifen (Manipulation menschlicher Emotionen/Gehirnwäsche). Die Anlage wird dabei immer noch militärisch streng bewacht (Da fragt man sich doch warum dies von Nöten ist, wenn doch alles mit rechten Dingen zu geht) und stand anfänglich unter strikter Geheimhaltung. Natürlich wurde die Haarp-Anlage nach der Zeit publik, gerade in dem heutigen Internet-Zeitalter kann so gut wie nichts mehr geheim gehalten werden (Siehe NWO und co.).

Es wurde schon längst wissenschaftlich bewiesen das ELF-Wellen Menschen gefügig machen können

elf-wellenDas es heutzutage möglich ist, Menschen durch Bestrahlung massiv zu beeinflussen, wird nicht mehr in Frage gestellt. Diesbezüglich gibt es auch mehrere wissenschaftliche Studien, in denen dies mehrfach belegt wurde. Im Jahre 1981 gab zum Beispiel der nordamerikanische Fernsehsender NBC bekannt, dass der Nordwesten der USA jahrelang mit ELF-Wellen bestrahlt wurde. Die Nachrichtenagentur Associated Press veröffentlichte zur gleichen Zeit eine Meldung, in der stand, dass dies beabsichtigt war. Diese Wellen wirken dabei so subtil in die menschliche Psyche ein, sodass sie die Menschen in einen fast schon gleichgültigen Zustand versetzen kann. Da die ELF-Wellen nachweislich die elektrischen Gehirnströme des Menschen überlagern, können diese das menschliche Bewusstsein massivst beeinflussen. Außerdem versuchte die USA mit dieser ELF-Wellen Bestrahlung, ein bestimmtes Verhalten unter der Bevölkerung hervorzurufen. Genau so verfügte auch die damalige Sowjetunion im Jahre 1960 über ein Gerät namens LIDA, mit dem das menschliche Verhalten mittels ELF-Wellen stark beeinflusst wurde. Durch diese ständige, unbewusste Konfrontation durch ELF-Wellen, wurden die Menschen träge gemacht und in einen Trance-ähnlichen, gleichgültigen Zustand versetzt. So wird die Menschheit gefügig gemacht und verteidigt weiterhin ihr von den Massenmedien geformtes Weltbild, urteilt deutlich schneller über Dinge die nicht dem eigenen Weltbild entsprechen und hat kaum Interesse daran, sich mit solchen Thematiken auseinanderzusetzen, geben Dinge die nicht der Norm entsprechen, viel lieber der Lächerlichkeit preis.

Neurotoxische Gifte die unseren Bewusstseinszustand trüben..!!

Das selbe gilt übrigens auch für Fluorid, Aspartam, Glutamat, Aluminium und unzählige andere neurotoxische Stoffe, die unseren Bewusstseinszustand trüben und uns Menschen in einen trägen, gleichgültigen Zustand versetzen können. Weitere alltägliche Dinge die unsere eigene Schwingungsfrequenz aus dem Gleichgewicht bringen sind Sendemasten, Smartphones/Handys, Mikrowellen, Funknetzwerke (W-Lan) usw.

ELF-Wellen und dessen Auswirkungen aufs Wetter

haarp-anlage-in-alaska-2ELF-Wellen können sich aber nicht nur negativ auf das menschliche Bewusstsein auswirken. Genau so kann man mit Hilfe von ELF-Wellen gezielt das Wetter beeinflussen. In diesem Zusammenhang können gebündelte Wellen im ELF-Bereich, rund um die Erde, riesige stationäre Wellenpakete bilden, die über einen langen Zeitraum, an einem gewissen Punkt in der Atmosphäre feststehen. Mit dieser Methodik können Hoch- und Tiefdruckgebiete über einen längeren Zeitraum „eingefroren“ werden, um so in einem Land der Wahl, Dürreperioden oder gar katastrophale Überschwemmungen auslösen zu können. Des weiteren werden ELF-Wellen auch zu Spionage-Zwecken genutzt. Mit der Hilfe von extrem langen ELF-Wellen, kann dabei die Erde gezielt durchleuchtet werden. So werden auf präziseste Art und Weise unterirdische Anlagen ausspioniert (Bunkersysteme + verborgene Raketensysteme), Bodenschätze lokalisiert (Erdöl + Erdgasfelder) und sogar künstliche Erdbeben ausgelöst. Haarp ist aus diesem Grund das Modernste und zugleich Leistungsfähigste, elektromagnetische Waffensystem, das je auf diesem Planeten erbaut wurde. Aus diesem Grund wird die Haarp-Anlage auch mit aller Macht von verschiedensten medialen Instanzen verteidigt. Menschen, die die Machenschaften rund um Haarp aufdecken, werden natürlich wieder einmal als „Verschwörungstheoretiker“ bezeichnet. Was es letztlich mit diesem Wort auf sich hat und warum dieses gezielt zur Konditionierung des menschlichen Unterbewusstseins genutzt wird, möchte ich aufgrund unzähliger Erklärungen meinerseits diesbezüglich, nicht noch einmal aufgreifen. Menschen die sich also für die Wahrheit einsetzen und Aufklärung bezüglich der Haarp-Anlage betreiben, werden ganz gezielt verunglimpft, der Lächerlichkeit preisgegeben und mit aller Macht denunziert.

Das Ausmaß der Lügen auf unserem Planeten ist gigantisch..!!

Letzten Endes sollte es uns Menschen aber nicht wundern, dass unser Wetter auf tückischste Art und Weise manipuliert wird, ganz im Gegenteil. Das Ausmaß der Lügen auf unserem Planeten ist so gigantisch, dass es für einen Menschen kaum zu erfassen ist. Wir werden auf allen Daseinsebenen ausspioniert (NSA lässt grüßen), unser Trinkwasser wird gezielt zur Trübung unseres Bewusstseinszustandes mit Fluorid angereichert. Mittels Chemtrails wird unsere Luft vergiftet, unsere Nahrungsmittel werden mit unzähligen Chemikalien angereichert. Die Tierwelt wird in Form von Massentierhaltungen und co. geschändet, genau so werden die wahren Gründe verschiedenster geschichtlicher Ereignisse verschleiert, die Geschichte verfälscht und Länder/Regionen die für die Wirtschaft relevante Ressourcen beherbergen (Öl und co.) gezielt destabilisiert und geplündert. Wir werden mit hochgiftigen Impfstoffen gefügig gemacht und der kollektive Bewusstseinszustand wird mit aller Macht in Schach gehalten.

Die gezielte Streuung von Desinformationen..!!

Um dieses Lügengebilde aufrechtzuerhalten, werden wir Menschen außerdem mit Desinformationen (Halbwahrheiten und Lügen) bombardiert. Dennoch sollten wir uns von diesem Umstand nicht verängstigen lassen, im Gegenteil, die Angst lähmt nur unseren Geist und macht uns gefügiger. Wir sollten uns viel mehr glücklich darüber schätzen, dass die Wahrheit immer mehr zum Vorschein gelangt. Wir sollten uns glücklich darüber schätzen, dass Hinter den Kulissen die unterschiedlichsten Menschen sich für den Frieden in der Welt einsetzen und geheime Machenschaften sowie industrielle/staatliche/wirtschaftliche/politische Lügen – Intrigen aufdecken. Nun denn, letztlich interessiert mich auch eure Meinung zu diesem Thema. Was haltet ihr von Haarp. Haltet ihr Wettermanipulationen für plausibel, seid ihr so wie ich davon überzeugt, das Haarp letztlich nur ein Leistungsfähiges, elektromagnetisches Waffensystem darstellt, oder haltet ihr das ganze nur für reine Fiktion. Bin gespannt auf eure Ansichten und Meinungen. In diesem Sinne verabschiede ich mich von euch.

Quellen: Haarp – Die geheimen WettermacherBewusstseinsmanipulation durch ELF-Wellen, Was ist Haarp?

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz besteht aus schwingender Energie, aus Bewusstsein, dass auf einer individuellen Frequenz schwingt und jegliches Dasein prägt. Ein allumfassendes Bewusstsein, das sich durch Inkarnation individualisiert, selbst erfährt und die Grundlage sämtlichen Lebens darstellt.