≡ Menu

Seit ungefähr nun einem Jahr berichte ich über den Portaltag Kalender und dessen angekündigten Portaltage. Dieser Kalender ist dabei ein "Relikt" der Mayas und deutet auf Tage hin, an denen uns eine gewaltige kosmische Strahlung erreicht, Tage, an denen die planetare Schwingungsfrequenz besonders hoch ist. Es sind Tage im kosmischen Zyklus, an denen wir Menschen optimale Bedingungen haben, um unser eigenes geistiges/seelisches Potenzial entfalten zu können. An diesen Tagen können wir daher verstärkt nach innen blicken und uns mit unseren eigenen seelischen Wunden, geistigen Traumata und anderem karmischen Ballast auseinandersetzen. Dies geschieht dabei häufig auch unterbewusst, ohne das wir dies vielleicht sogar möchten, denn aufgrund der hohen Schwingungsfrequenzen, passt sich unsere eigene Schwingungsfrequenz automatisch an die des Planeten an, was zwingenderweise mit der Aufarbeitung/Auflösung/Transformation eigener Probleme einhergeht, denn diese Problem [...]

Immer mehr Menschen treffen in diesem hochschwingenden Zeitalter ihre Seelenpartner bzw. werden sich ihrer Seelenpartner, denen sie schon seit unzähligen Inkarnationen immer wieder begegnet sind, wieder bewusst. Dabei begegnen die Menschen zum einen wieder ihrer Dualseele, ein komplexer Prozess, der meist mit sehr viel Leid verknüpft ist und in der Regel begegnen sie anschließend wieder ihrer Zwillingseele. Die Unterschiede beide Seelenverbindungen erkläre ich dabei in diesem Artikel: "Warum Dualseelen und Zwillingsseelen nicht das selbe sind (Dualseelenprozess - Wahrheit- Seelenpartner)". Dennoch ist es gerade der Dualseelenprozess, der vielen Menschen sehr viel Kummer bereitet und meist dazu führt, dass wir eine Lebensphase tiefster Depressionen und Herzschmerzen durchleben. Viele Menschen glauben das der Dualseelenprozess ein Prozess ist, der letzten Endes dafür verantwortlich ist, dass man einen Seelenpartner trifft, mit dem man die scheinbar [...]

So mit diesem Tagebucheintrag endet auch schon das erste Entgiftungstagebuch. 7 Tage lang habe ich versucht meinen Körper zu entgiften, hatte das Ziel, mich von allen Süchten zu befreien, die meinen derzeitigen Bewusstseinszustand belasten und dominieren. Dabei war dieses Vorhaben alles andere als einfach und ich musste immer wieder kleine Rückschläge erleiden. Letztlich waren vor allem die letzten 2-3 Tage richtig schwer, was aber wiederum auf einen kaputten Schlafrhythmus zurückzuführen war. Wir erstellten immer bis spät Abends die Videos und sind dann jedes mal Mitten in der Nacht bzw. zum Ende hin auch schon früh morgens erst schlafen gegangen.  Aus diesem Grund waren die letzten Tage extrem schwer. Was genau dabei am sechsten und siebten Tag geschah, erfahrt ihr im folgenden Tagebucheintrag! Tag 6-7 Der sechste Tag der Entgiftung, war [...]

Die Welt wie wir sie kennen ist dabei sich komplett zu verändern. Wir befinden uns mitten in einem kosmischen Wandel, eine gewaltiger Umbruch, der das spirituelle/geistige Niveau der menschlichen Zivilisation drastisch ansteigen lässt. In diesem Zusammenhang verändern die Menschen auch die Sicht auf die Welt, revidieren ihr eigenes, materiell orientiertes Weltbild und erforschen wieder verstärkt ihren eigenen Urgrund, erkennen wieder, dass Geist/Bewusstsein die höchste Instanz in Existenz darstellt. Diesbezüglich erlangen wir auch neue Erkenntnisse bezüglich der äußeren Welt, lernen wieder autodidaktisch, dass Leben aus einer feinfühligeren Sicht zu betrachten. Dabei erkennen wir außerdem wieder, was es in Wirklichkeit mit Materie bzw. materiellen Zuständen auf sich hat, warum Materie letzten Endes verdichtete Energie darstellt und die komplette Welt lediglich eine immaterielle Projektion unseres eigenen Bewusstseinszustandes ist. Seit Tausenden von Jahren schon philosophiert die [...]

Seit 5 Tagen mache ich nun zur Reinigung meines Körpers, meines derzeitigen Bewusstseinszustandes, eine Entgiftung, eine Ernährungsumstellung, die außerdem mit einem kompletten Verzicht auf sämtliche Abhängigkeiten, die meinen Geist dominieren, einhergeht. Dabei waren die letzten Tage teils erfolgreich aber auch teilweise extrem schwierig, was nicht zuletzt mit daran lag, dass ich in dieser Zeit aufgrund der Erstellung des Videotagebuchs, nächtelang wach geblieben bin, wodurch mein Schlafrhythmus völlig außer Kontrolle geriet. Der 5 Tag war sehr problematisch und der permanente Schlafentzug belastete stark meine eigene Psyche. Meine Freundin und hatten viel zu tun und kamen aufgrund der Videoerstellung kaum zur Ruhe. Der fünfte Entgiftungstag begann dabei eher durchwachsen. Aufgrund einer zuvor langen Nacht, wachten wir mal wieder erst gegen Mittag auf und waren daher recht schöpft von dem gestörten Schlafrhythmus. Dennoch [...]

about

Alles in Existenz besteht aus schwingender Energie, aus Bewusstsein, dass auf einer individuellen Frequenz schwingt und jegliches Dasein prägt. Ein allumfassendes Bewusstsein, das sich durch Inkarnation individualisiert, selbst erfährt und die Grundlage sämtlichen Lebens darstellt.