≡ Menu

Das stürmische Jahr 2016, ein Jahr voller schicksalshafter Begegnungen und inneren Transformationsprozessen ist vorbei. Zugegeben, dass Jahr 2016 war ein Schlüsseljahr und hat aufgrund der extrem hohen kosmischen Einstrahlung, uns unser inneres Ungleichgewicht auf schmerzlichste Art und Weise vor Augen geführt. Dabei wurden viele Menschen mit ihren eigenen Schattenanteilen konfrontiert und wurden vom Kosmos dazu aufgefordert, sich mit diesen Anteilen auseinanderzusetzen. Um den Prozess der eigenen Ganzwerdung, der Heilung des eigenen inneren Ungleichgewichtes abschließen zu können, ist es nun mal zwingend erforderlich, die eigenen negativen Aspekte zu durchleben, um diese anschließend akzeptieren und transformieren zu können. Dadurch stoßen wir letztlich alles ab, was nicht unserer eigenen Schwingungsfrequenz entspricht und werden bereit für neue Zeiten, Geschehnisse, Handlungen und Lebenssituationen. Das Jahr 2016 war aus diesem Grund für viele Menschen sehr schwierig, [...]

Im Laufe des Lebens integrieren sich die unterschiedlichsten Gedanken und Glaubenssätze im Unterbewusstsein eines Menschen. Dabei gibt es positive Glaubenssätze, also sprich Glaubenssätze, die auf einer hohen Frequenz schwingen, unser eigenes Leben bereichern und genau so für unsere Mitmenschen dienlich sind. Auf der anderen Seite gibt es wiederum negative Glaubenssätze, also sprich Glaubenssätze, die auf einer niedrigen Frequenz schwingen, unsere eigenen geistigen Fähigkeiten begrenzt halten und parallel dazu auch noch unseren Mitmenschen indirekt Schaden zufügen. Diese niedrig schwingenden Gedanken/Glaubenssätze beeinträchtigen in diesem Zusammenhang aber nicht nur unseren eigenen Geist, sondern sie wirken sich auch noch sehr nachhaltig auf die eigene körperliche Verfassung aus. Aus diesem Grund stelle ich euch in diesem Artikel 3 negative Glaubenssätze vor, die den eigenen Bewusstseinszustand massiv beeinträchtigen. In der heutigen Welt sind ungerechtfertigte Schuldzuweisung bei vielen [...]

Der egoistische Verstand begleitet/dominiert den Geist der Menschen schon seit unzähligen Generationen. Dabei hält uns dieser Verstand in einem energetisch dichten Taumel gefangen und ist mit dafür verantwortlich, dass wir Menschen das Leben meist aus negativen Blickwinkeln heraus betrachten. Aufgrund dieses Verstandes produzieren wir Menschen daher auch häufig energetische Dichte, blockieren unseren eigenen natürlichen Fluss an Energien und mindern die Frequenz auf der unser derzeitiger Bewusstseinszustand schwingt. Letztlich ist der EGO-Verstand das niedrig-schwingende Pendant zu unserem seelischen Verstand, der wiederum für positive Gedanken, also sprich die Anhebung unserer Schwingungsfrequenz zuständig ist. In letzter Zeit hört man in diesem Zusammenhang immer wieder davon, dass nun eine Zeit angebrochen ist, in der die Menschheit wieder ihren eigenen EGO-Verstand erstens erkennt und zweitens wieder der Transformation übergibt. Im Grunde genommen findet aktuell bei [...]

Seit 2012 erlebt die Menschheit einen kontinuierlichen energetischen Anstieg. Dieser feinstoffliche Anstieg, hervorgerufen durch eine erhöhte kosmische Einstrahlung, die wiederum aufgrund des Sonnensystems, dass nun in einen energetisch aufgeladenen/lichten Bereich unserer Galaxis angekommen ist, beeinflusst dabei unsere eigene Psyche und führt uns Menschen in einen Prozess des geistigen Erwachens. Seit Jahren steigt daher die energetische Grundschwingung auf unserem Planeten an und vor allem in diesem Jahr (2016) erlebte unser Planet mitsamt all seinen drauf lebenden Geschöpfen einen gewaltigen Anstieg. Gerade in den letzten Monaten intensivierte sich dieser kosmische Wandel und viele Menschen fühlten sich auf einmal vermehrt zu spirituellen Themen hingezogen und setzten sich mit den wahren Geschehnissen (Politische, wirtschaftliche, spirituelle Hintergründe) auseinander. Der Wandel führt aber nicht nur dazu, dass wir Menschen unser eigenes Bewusstseins massivst erweitern, sondern er [...]

Alles in Existenz besteht tief im Inneren aus Energie, energetische Zustände, die wiederum auf Frequenzen schwingen. Schwingungsfrequenzen sind daher etwas das uns alle umgibt, etwas dass den Urgrund unseres Lebens darstellt und vor allem die Grundstruktur unseres Bewusstseins darstellt. Im Grunde genommen sieht es daher sogar aus, dass die gesamte Existenz eines Menschen, der komplette gegenwärtige Bewusstseinszustand auf einer einzigen Frequenz schwingt, die sich wiederum permanent verändert (Wenn ihr die Geheimnisse des Universums verstehen wollt, denkt in Begriffen wie Energie, Frequenz und Vibrationen - Nikola Tesla). In diesem Zusammenhang gibt es Schwingungsfrequenzen, die einen schadenden Einfluss auf uns Menschen ausüben (Mind-Control) und wiederum Frequenzen, die einen positiven, harmonischen Einfluss auf uns ausüben. Was das betrifft hört man gerade in letzter Zeit immer wieder von dem Begriff 432 Hertz bzw. Musik, [...]

about

Alles in Existenz besteht aus schwingender Energie, aus Bewusstsein, dass auf einer individuellen Frequenz schwingt und jegliches Dasein prägt. Ein allumfassendes Bewusstsein, das sich durch Inkarnation individualisiert, selbst erfährt und die Grundlage sämtlichen Lebens darstellt.