≡ Menu

Wie schon des öfteren in meinen Text erwähnt ist die gesamte Welt letztlich nur eine immaterielle/geistige Projektion des eigenen Bewusstseinszustandes. Materie gibt es daher nicht, bzw. ist Materie etwas vollkommen anderes als wir uns darunter vorstellen, nämlich verdichtete Energie, ein energetischer Zustand, der auf einer niedrigen Frequenz schwingt. In diesem Zusammenhang besitzt auch ein jeder Mensch eine völlig individuelle Schwingungsfrequenz, häufig spricht man hier auch von einer einzigartigen energetischen Signatur, die sich kontinuierlich verändert. Was das betrifft kann unsere eigene Schwingungsfrequenz sich erhöhen oder vermindern. Positive Gedanken erhöhen unserer Frequenz, negative Gedanken vermindern diese, die Folge ist eine Belastung unseres eigenen Geistes, die wiederum unser eigenes Immunsystem stark belastet. Diesbezüglich gibt es auch diverse Substanzen die schon von Grund auf eine sehr niedrige Frequenz besitzen und einen negativen Einfluss auf [...]

Wir leben in einer Welt, die noch von sehr vielen Menschen aus einem materiell orientierten Verstand heraus betrachtet wird (3D - EGO Verstand). Dementsprechend sind wir auch automatisch davon überzeugt, dass Materie allgegenwärtig ist und als feste starre Substanz, bzw. als ein fester starrer Zustand daherkommt. Wir identifizieren uns mit dieser Materie, richten unseren Bewusstseinszustand darauf aus und identifizieren uns in der Folge auch sehr häufig mit unserem eigenen Körper. Der Mensch wäre doch angeblich eine Anhäufung von Masse bzw. eine rein physische Masse, bestehend aus Blut und Fleisch, - vereinfacht ausgedrückt. Letzten Endes ist diese Annahme aber schlichtweg falsch. Ein Irrtum, eine Illusion, hervorgerufen durch unseren 3-dimensionalen Verstand, der wiederum dazu führt das wir größtenteils "materiell" denken. Doch Materie ist letztlich etwas völlig anderes als wir Denken. Die Gesamte [...]

Es gibt Dinge im Leben, die ein jeder Mensch benötigt. Dinge, die unersetzbar + unbezahlbar sind und wichtig für unser eigenes geistiges/seelisches Gedeihen sind. Zum einen ist es die Harmonie, nach der wir Menschen uns sehnen. Genau so sind es auch Liebe, Glück, innerer Frieden und Zufriedenheit, die unserem Leben einen besonderen Glanz verleihen. All diese Dinge sind wiederum mit einem ganz wichtigen Aspekt verbunden, etwas, dass ein jeder Mensch zur Erfüllung eines glücklichen Lebens benötigt und zwar Freiheit. Diesbezüglich probieren wir vieles um ein Leben in vollkommener Freiheit führen zu können. Doch was genau ist eigentlich vollkommene Freiheit und wie erlangt man diese. Nun, da ein jeder Mensch Schöpfer seiner eigenen Realität ist und seine ganz individuellen Ansichten zum Leben besitzt, eigene Glaubenssätze und Überzeugungen erschafft, definiert auch ein [...]

Du bist wichtig, einzigartig, etwas ganz besonderes, ein mächtiger Schöpfer deiner eigenen Realität, ein beeindruckendes geistiges Wesen, das wiederum über ein gewaltiges gedankliches Potenzial verfügt. Mithilfe dieses mächtigen Potenzials, das tief im Inneren eines jeden Menschen schlummert, können wir ein Leben erschaffen, dass vollkommen unseren eigenen Vorstellungen entspricht. Nichts ist unmöglich, im Gegenteil, wie schon in einen meiner letzten Artikel erwähnt, gibt es im Grunde genommen keine Grenzen, lediglich die Grenzen, die wir selbst erschaffen. Selbst auferlegte Grenzen, gedankliche Blockaden, negative Glaubenssätze, die letztlich der Realisierung eines glücklichen Lebens im Wege stehen. In diesem Zusammenhang besitzt ein jeder Mensch einzigartige Träume, die er gegebenenfalls zur Erfüllung seines Lebensglücks in seiner Realität, manifestieren möchte. Doch häufig zweifeln wir an der eigenen gedanklichen Schöpferkraft, sind uns dieser eventuell sogar garnicht bewusst. Wir handeln [...]

Die gesamte äußere Welt ist ein Produkt deines eigenen Geistes. All das was du wahrnimmst, was du siehst, was du fühlst, was du erblicken kannst, ist daher eine immaterielle Projektion deines eigenen Bewusstseinszustandes. Du bist der Schöpfer deines Lebens, deiner eigenen Realität und erschaffst mithilfe deiner eigenen gedanklichen Vorstellungskraft, dein eigenes Leben. Dabei fungiert die äußere Welt wie ein Spiegel, der uns immer wieder unseren eigenen seelischen und geistigen Zustand vor Augen hält. Dieses Spiegelprinzip dient dabei letztlich unserer eigenen geistigen Entwicklung und soll uns gerade in kritischen Momenten, unsere eigene fehlende seelische/göttliche Anbindung vor Augen halten. Wenn wir eine negative Ausrichtung unseres eigenen Bewusstseinszustandes besitzen und das Leben zum Beispiel aus einer negativen Sicht heraus betrachten, wenn wir wütend sind, hasserfüllt oder gar zutiefst unzufrieden sind, dann spiegelt diese [...]

about

Alles in Existenz besteht aus schwingender Energie, aus Bewusstsein, dass auf einer individuellen Frequenz schwingt und jegliches Dasein prägt. Ein allumfassendes Bewusstsein, das sich durch Inkarnation individualisiert, selbst erfährt und die Grundlage sämtlichen Lebens darstellt.

Close