≡ Menu

Direkt beim Verlag bestellen – Unser Buch: Eine kurze Geschichte des Lebens

Wie schon des öfteren in meinen Artikel erwähnt besitzt ein jeder Mensch eine individuelle Schwingungsfrequenz, die sich wiederum erhöhen oder vermindern kann. Dabei ist eine hohe Schwingungsfrequenz wiederum auf einen Bewusstseinszustand zurückzuführen, in dem positive Gedanken und Emotionen ihren Platz finden bzw. ein Bewusstseinszustand, aus dem eine positive Realität heraus entsteht. Niedrige Frequenzen entstehen wiederum in einem negativ ausgerichteten Bewusstseinszustand, ein Geist, in dem negative Gedanken und Emotionen geschöpft werden. Hasserfüllte Menschen halten sich daher auch permanent in einer niedrigen Schwingung auf, liebende Menschen wiederum in einer hohen Schwingung. In diesem Zusammenhang gibt es auch die unterschiedlichsten Möglichkeiten um die eigene Schwingungsfrequenz zu erhöhen und eine davon ist das Handeln aus unserer Seele, die Öffnung unserer Herzen.

Weite dein Herz

HerzDas Herz bzw. die Herzlichkeit eines Menschen, seine emotionale Intelligenz, seine empathischen, liebevollen, urteilsfreien und vor allem gutherzigen Absichten sind letztlich ausschlaggebend für das dauerhafte Verweilen in einer hohen Schwingungsfrequenz. In diesem Zusammenhang ist das Handeln + die Identifikation mit unserer eigenen Seele für das schöpfen positiver Gedanken auch hauptverantwortlich. Die Seele stellt aus diesem Grund auch unseren empathischen, liebevollen und hochschwingenden Aspekt da. Ein Mensch der sich diesbezüglich mit seiner eigenen Seele identifiziert, positiv gestimmt ist, harmonische Gedanken und Emotionen besitzt/schöpft, erzeugt ein hohes Schwingungsmilieu. Ein Mensch der wiederum niedere/negative Gedanken im eigenen Geiste legitimiert, sprich Hass, Wut, Angst, Trauer, Neid, Eifersucht, Missgunst usw. erzeugt dadurch niedrige Frequenzen, die wiederum den Schwingungszustand des eigenen Bewusstseins herabsenken. Aus diesem Grund ist die Seele auch essenziell für das Gedeihen eines Menschen. Wenn wir diesbezüglich auch permanent aus unserem eigenen wahren Sein, unserer eigenen Seele heraus handeln, dann erhöhen wir nicht nur unsere eigene Schwingungsfrequenz, erzeugen nicht nur eine Realität, die wiederum von einem positiv ausgerichteten Bewusstseinszustand geprägt wird, sondern wir folgen so auch noch einem universellen Prinzip, dem Prinzip von Harmonie und Ausgleich.

Die universellen Gesetzmäßigkeiten sind unumkehrbare Gesetze, die auf das Leben eines jeden Menschen, zu jeder Zeit, einwirken..!!

Dieses Prinzip besagt das Harmonie und Ausgleich 2 Zustände sind, nach der im Grunde genommen ein jedes Lebewesen strebt. Das Streben nach Ausgleich kann man in diesem Zusammenhang auch in sämtlichen Daseinsebenen beobachten, sei es Marko oder Mikrokosmos. So streben sogar Atome nach Ausgleich, nach energetisch stabilen Zuständen und das tun sie, in dem Atome, die eine nicht mit Elektronen vollbesetzte atomare Außenschale besitzen, aufgrund ihrer durch den positiven Kern ausgelösten Anziehungskräfte, von anderen Atomen Elektronen aufnehmen/anziehen, so lange, bis die Außenschale wieder vollbesetzt ist.

Das Streben nach Ausgleich, nach harmonischen, ausgeglichenen Zuständen findet überall statt, selbst in der atomaren Welt ist dieses Prinzip sehr präsent..!!

Die Elektronen Abgabe erfolgt wiederum von Atomen dessen vorletze Schale vollbesetzt ist und dadurch wird die vorletzte, vollbesetzte Schale, zur äußersten Schale (Oktettregel). Ein einfaches Prinzip das verdeutlicht, dass sogar in der atomaren Welt ein geben und nehmen stattfindet. Genau so streben auch Flüssigkeiten nach Ausgleich. Wenn du zum Beispiel in eine Tasse heißes Wasser hinein füllst, dann passt sich die Temperatur vom Wasser an die der Tasse an und umgekehrt.

Das Herz ist der Schlüssel zu einem positiven Geist

Das HerzchakraNun denn, da die Seele unseren hochschwingenden, empathischen Aspekt darstellt und ein liebevolles, harmonisches Gedankenspektrum hauptverantwortlich für das dauerhafte verweilen in einer hohen Schwingungsfrequenz ist, ist der Schlüssel zur einer drastischen Erhöhung unserer eigenen Frequenz, unsere eigene Seele, bzw. unser Herz. Das Herz eines Menschen ist was das betrifft auch mit unserem eigenen Herzchakra verknüpft. Ein jeder Mensch verfügt in diesem Zusammenhang auch über 7 Hauptchakren und etliche Nebenchakren, die entsprechende physische Bereiche mit Lebensenergie versorgen und einen energetischen Fluss gewährleisten. Ein Mensch der zum Beispiel über kaum empathische Fähigkeiten verfügt, häufig wütend ist und die Natur mit Füßen tritt, gegebenenfalls sogar urteilend ist und andere Dinge, die nicht dem eigenen Weltbild entsprechen, stark verunglimpft, besitzt sehr wahrscheinlich ein verschlossenes Herzchakra. In der Folge wird der entsprechende physische Bereicht nicht mehr ausreichend mit Lebensenergie versorgt, was letztlich zur körperlichen Beschwerden in diesem Bereich führen kann. Aus diesem Grund erleiden auch Menschen, die dauerhaft wütend sind, viel eher einen Herzinfarkt als Menschen, die dies nicht sind. Das Herzchakra wird im Spin abgebremst, der energetische Fluss gerät ins stocken und der Organismus muss härter Arbeiten, um hier für Ausgleich zu sorgen. Zeitgleich würde ein verschlossenes Herzchakra, dass wiederum auf eigene gedankliche Konflikte + niedere moralische Ansichten zurückzuführen ist, diesbezüglich auch wieder für einen negativen Schwingungsumstand sorgen.

Unter strenger Beachtung unserer Individualität, sind wir im Kern alle gleich und aus diesem Grund sollten wir unsere Mitmenschen auch so behandeln, wie wir selbst behandelt werden möchten. Erzeugt daher Liebe, statt Hass..!!

Liebe, Harmonie, Güte, Herzlichkeit, Empathie und Nächstenliebe sind aus diesem Grund essenziell für das dauerhafte verweilen in einer hohen Frequenz. Wenn uns alle wieder als eine große Familie betrachten, unsere Mitmenschen, die Natur und Tierwelt mit Respekt und Liebe behandeln, wenn wir wieder gut zueinander sind, statt andere Menschen zu diskreditieren, dann können wir viel eher in einer hohen Schwingungsfrequenz verweilen.

Das Herz ist der Schlüssel zu einem glücklichen und vor allem gesunden Leben. Weite aus diesem Grund dein Herz und erschaffen eine Realität, von der nicht nur du profitieren kannst..!!

Das Herz ist aus diesem Grund der wichtigste Faktor für ein gesundes, harmonisches und hoch-schwingendes Leben. Lasse aus diesem Grund wieder Liebe in dein Herz, in deine Realität, richte deinen Bewusstseinszustand auf das Positive im leben aus und erschaffe so ein Leben, dass nicht nur gut für dich, sondern auch für deine Umwelt ist. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.