≡ Menu

Direkt beim Verlag bestellen – Unser Buch: Eine kurze Geschichte des Lebens
Abonniere unseren kostenlosen Newsletter: Hier klicken

Die heutige Tagesenergie am 09. Dezember 2017 verschafft uns sehr viel Durchsetzungsvermögen und steht für unsere Willenskraft, die wir wieder deutlich leichter steigern können. Was das betrifft ist unsere Willenskraft auch sehr wichtig wenn es darum geht gewisse Ziele zu verfolgen oder halt an der Realisierung gewisser Gedanken zu arbeiten. Erst durch unsere Willenskraft wird es dabei möglich, das wir in Kombination mit unseren Vorhaben bzw. unseren gedanklichen Fähigkeiten scheinbar schwer zu erreichende Lebenssituationen erreichen.

Durchsetzungsvermögen und Willenskraft

Durchsetzungsvermögen und Willenskraft

Aus diesem Grund ist ein starker Wille auch sehr wichtig, denn wenn wir über wenig Willenskraft verfügen, dann wird es nicht gerade leicht hochgesteckte Ziele wieder realisieren zu können. Letztlich sind daher Selbstüberwindung und Selbstbeherrschung ausschlaggebend wenn es darum geht, die eigene Willenskraft zu steigern. Wenn wir uns beispielsweise immer wieder von gewissen Süchten und Abhängigkeiten geistig dominieren lassen und wir es nicht schaffen aus entsprechenden Teufelskreisläufen auszubrechen, dann halten wir uns so kontinuierlich in einem Bewusstseinszustand gefangen, in dem unsere Willenskraft kaum ausgeprägt ist. Auf lange Sicht betrachtet ist ein solcher Zustand aber alles andere als förderlich für unser eigenes geistiges + seelisches Gedeihen und das Befreien aus selbstauferlegten Teufelskreisläufen wird kontinuierlich erschwert. Dennoch ist es ein unbeschreibliches Gefühl wenn wir es wieder schaffen aus Teufelskreisläufen auszubrechen und wir einen rapiden Anstieg unserer eigenen Willenskraft erfahren. So verleiht uns eine starke Willenskraft eine unbeschreibliche Stärke und diese Stärke verhilft uns dazu mit sämtlichen Lebenssituationen deutlich besser umzugehen. Natürlich, wenn es darum geht die eigene Willenskraft anzuheben dann sind insbesondere die Anfänge sehr anstrengend, jedoch werden wir am Ende des Tages immer mit einem gestärkten Selbstwertgefühl belohnt.

Je stärker unsere eigene Willenskraft ausgeprägt ist desto größer kann auch unser eigenes Selbstwertgefühl sein. Aus diesem Grund sollte man Suchtüberwindung auch nicht mit Verzicht gleichsetzen, denn am Ende des Tages werden wir durch die Überwindung eigener starrer Verhaltensweisen immer mit einer gesteigerten inneren Stärke, sprich mit einer ausgeprägteren Willenskraft belohnt und dieses Gefühl ist deutlich beflügelnder als kurzzeitige Suchtbefriedigung..!!

In diesem Zusammenhang ziehen auch einige Menschen den Genuss vor und verbinden beispielsweise Suchtüberwindung mit Verzicht, statt mit Befreiung.

Die heutigen Sternkonstellationen – Mars tritt in das Tierkreiszeichen Skorpion ein

Doch hier sei gesagt, das es ein extrem beflügelndes Gefühl ist wenn man es wieder schafft durch Selbstbeherrschung, die eigene Willenskraft anzuheben. Ein Mensch der extrem willensstark ist und eine sehr ausgeprägte Selbstbeherrschung an den Tag legt, strahlt was das angeht auch nicht nur diese Willensstärke aus, sondern er würde dann auch noch über einen deutlich ausgeglicheneren Geist verfügen und das wirkt sich dann wiederum sehr positiv auf die eigene Gesundheit aus. Letzten Endes wird die Ausprägung unserer eigenen Willenskraft bzw. ein gesteigertes Durchsetzungsvermögen heute auch noch durch spezielle Sternkonstellationen begünstigt. So erreichte der Mars heute früh um 09:59 Uhr das Tierkreiszeichen Skorpion, wodurch wir im gesamten eine starke Tatkraft entwickeln können. Ziele die wir uns gesteckt haben können deutlich leichter erreicht werden und unsere Willenskraft wird dadurch ausgeprägter sein. Mut und Unerschrockenheit aber auch Streitsucht und autoritäres Verhalten kann durch diese Konstellation verstärkt werden. Diese Konstellation ist was das betrifft auch bis zum 26. Januar aktiv. Um 00:08 Uhr in der Nacht wechselte der Mond wiederum in das Tierkreiszeichen Jungfrau, was uns nun analytisch und kritisch, aber auch produktiv und gesundheitsbewusst machen kann. Um 18:36 Uhr wird dann auch noch ein Quadrat zwischen Mond und Venus wirksam, wodurch ein starkes Triebleben im Vordergrund stehen könnte. Unbefriedigende Leidenschaften, Gefühlsaufwallungen und Hemmungen in der Liebe können dann aber ebenso wieder im Vordergrund stehen, so ist ein Quadrat ja auch immer ein Spannungsaspekt und bringt negative Umstände mit sich. Ab 20:28 Uhr wird dann auch noch eine Opposition zwischen Mond und Neptun aktiv, die uns träumerisch, passiv und gegebenenfalls auch unausgeglichen machen kann. Diese spannungsreiche Konstellation kann uns ebenso dann auch noch überempfindlich, nervös und unbeständig machen.

Da Mars in der Früh in das Tierkreiszeichen Skorpion gewechselt ist, sollten wir uns heute wieder auf die Realisierung eigener Pläne konzentrieren, denn diese Verbindung kann uns eine gesteigerte Tat und Willenskraft verleihen..!! 

Zu guter Letzt erreicht uns um 22:49 dann aber ein harmonischer Aspekt und zwar ein Sextil zwischen Mond und Jupiter, das uns soziale Erfolge und materielle Gewinne bescheren kann. Wir können dann auch über eine positivere Lebenseinstellung und über ein aufrichtigeres Wesen verfügen. Großzügige Unternehmungen könnten dann ebenso getätigt werden, genau könnten wir dann auch deutlich anziehender und optimistischer eingestellt sein. Am Ende des Tages sollten wir daher die heutige Sternkonstellationen nutzen und wieder an der Realisierung eigener Pläne arbeiten. Dank der “Mars-Skorpion” Konstellation können wir eine solche Realisierung aufgrund unserer gesteigerten Willenskraft auch deutlich leichter in die Tat umsetzen. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Sternkonstellation Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2017/Dezember/9

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.