≡ Menu

Unterstützt unsere Arbeit – Mein Buch: Eine kurze Geschichte des Lebens
Folgt uns auf Youtube – Unser Channel:
Alles ist Energie

Die heutige Tagesenergie steht für unseren Drang nach Freiheit und die damit einhergehende Realisierung eines Bewusstseinszustandes, der wiederum mit dem Gefühl der Freiheit, dauerhaft in Resonanz steht. Es geht daher in der Folge außerdem auch um unsere eigenen Zielsetzungen, Neuorientierungen und das Streben nach Ausgleich. Ausgleich ist in diesem Zusammenhang auch etwas, wonach so gut wie ein jeder Mensch strebt. Das Phänomen des Ausgleichs bzw. das Streben nach Ausgleich, nach Freiheit, kann man was das betrifft auch auf allen Daseinsebenen beobachten. Ob Mikro oder Makrokosmos, alles spiegelt sich halt in kleinern sowie in größeren Maßstäben wieder.

Die heutige Tagesenergie

Die heutige Tagesenergie - MondphasenAuf der anderen Seite kann die heutige Tagesenergie aber auch sehr explosiv sein. So befindet sich der Mars kurz vor dem Eintritt in das Sternzeichen des Löwen und bildet aus dem Krebs heraus das Quadrat zu Uranus im Widder. Diese Konstellation ist über einen Zeitraum von ein paar Tagen hinweg sehr wirksam, teilweise auch hoch explosiv, weswegen wir Vorsicht bezüglich eigenen Arbeiten, Vorsicht im Straßenverkehr und anderen körperlichen Betätigungen walten lassen sollten. Die Natur dieses Quadrates deutet außerdem auch darauf hin, dass wir uns selbst zu sehr übernehmen könnten und dabei auch über das Ziel hinausschießen können. Aus diesem Grund sollten wir uns halt nicht all zu sehr zu überanstrengen und stattdessen viel mehr Ruhe bewahren und nichts voreilig überstürzten. Ansonsten befindet sich unser Mond auch weiterhin in seiner abnehmenden Phase, was sehr förderlich für unseren eigenen Schlaf und auch für beflügelnde Träume sein kann. Letztlich üben die einzelnen Mondphasen immer einen starken Einfluss auf unsere eigene Psyche aus. Insbesondere der Vollmond ist dabei von der Intensität her immer gewaltig. So fanden Schweizer Forscher haben heraus, dass unsere Schlafqualität umso schlechter ist, je mehr der Mond zunimmt. An Vollmond Tagen schlafen die Menschen dabei besonders unruhig und haben dann sogar meist unangenehme Träume.

Das alles in Existenz erstens aus Bewusstsein besteht und zweitens aus Bewusstsein heraus entsteht, üben sogar die kleinsten Veränderungen, zum Beispiel Veränderungen bei Sternen Konstellationen, einen drastischen Einfluss auf unsere eigene Psyche aus..!! 

In abnehmenden Mondphasen, inbesondere dann, wenn diese auf den Neumond hinzusteuert, erleben wir wiederum das genau Gegenteil. Aus diesem Grund ist die aktuelle Mondkonstellation auch sehr förderlich für einen tiefen und erholsamen Schlaf. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.