≡ Menu

Direkt beim Verlag bestellen – Unser Buch: Eine kurze Geschichte des Lebens
Abonniere unseren kostenlosen Newsletter: Hier klicken

Die heutige Tagesenergie am 19. Januar 2018 wird insbesondere von einem Portaltag geprägt, um genau zu sein von dem zweiten und letzten Portaltag in diesem Monat. Dabei könnten wir aus diesem Grund einen energetischen Umstand erwarten, der von einer hohen kosmischen Einstrahlung geprägt wird, denn wie schon des öfteren erwähnt, dienen Portaltage unserer eigenen geistigen + seelischen Weiterentwicklung und bescheren uns dabei immer einen starken Frequenzumstand.

Ausrichtung auf Erneuerung und Veränderung

Ausrichtung auf Erneuerung und VeränderungAuf der anderen Seite wird der heutige Tag auch von energetischen Einflüssen begleitet, die für unsere Freiheit stehen und uns freiheitsliebend und unabhängig stimmen können. So erreichen uns nämlich seit dem gestrigen Tag nach wie vor Einflüsse der Venus, die wiederum vorletzte Nacht um 02:43 Uhr in das Sternzeichen Wassermann wechselte und seit dem in uns eine Energie der Unabhängigkeit entfesselte. Ein Freiheitsdrang, Aufrichtigkeit, Widerstand gegen sämtliche Beschränkungen und eine Abneigung zu Unmoralischem, stehen aufgrund dessen bis zum 10. Februar im Vordergrund. Ansonsten steht die heutige Tagesenergie auch für gute Einfälle und die Energie ist nach wie vor auf Neuerungen und Veränderungen ausgerichtet. So können wir insbesondere in den aktuellen Tagen, die ja auch noch von den Einflüssen des vergangenen Neumondes geprägt werden, einen Neuanfang initiieren und in der Folge Unstimmigkeiten und andere selbst geschaffene Blockaden auflösen. In diesem Zusammenhang wird nämlich um 10:56 Uhr ein Sextil, sprich eine positive Verbindung zwischen Mond und Uranus aktiv (im Sternzeichen Widder) wodurch wir auf Neuerungen und Veränderung ausgerichtet sein könnten. Parallel dazu könnte uns diese Konstellation auch noch eine große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist, große Reiselust, Zielstrebigkeit, Einfallsreichtum und eine glückliche Hand bei Unternehmungen bescheren. Um 12:51 Uhr wird dann eine negative Konstellation wirksam und zwar ein Quadrat zwischen Mond und Mars (im Sternzeichen Skorpion), was uns leicht erregt machen könnte, uns auf der anderen Seite aber auch streitlustig und voreilig handeln lassen könnte.

Die heutigen tagesenergetischen Einflüsse werden inbesondere von zwei Hauptfaktoren geprägt. Einerseits, vor allem zu Beginn,  von den Einflüssen des letzten Portaltages in diesem Monat und andererseits, vor allem zum Abend hin, von dem Mond, der in das Sternzeichen Fische wechselt und uns dadurch nachdenklich, träumerisch und introvertiert stimmen könnte..!!

Verschwendung in Geldangelegenheiten, Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten und Leidenschaftlichkeiten können sich ebenso bemerkbar machen. Zu guter Letzt wechselt dann noch um 21:26 Uhr der Mond in das Sternzeichen Fische, wodurch wir sehr sensibel, verträumt und vor allem introvertiert agieren könnten. Eine lebhafte Phantasie und ausdrucksstarke Träume könnten dann ebenso präsent sein. Letztlich ist es daher ratsam sich an dem heutigen Tag der Meditation und Kontemplation zu widmen. Ruhe, Gelassenheit und Philosophie stehen daher im Vordergrund. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Sternenkonstellation Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2018/Januar/19

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.