≡ Menu

Unterstützt unsere Arbeit – Mein Buch: Eine kurze Geschichte des Lebens
Folgt uns auf Youtube – Unser Channel:
Alles ist Energie

Die heutige Tagesenergie am 20. September wird sehr stark von kraftvollen Neumondenergien begleitet, die sich wiederum sehr positiv auf unseren eigenen Heilungsprozess auswirken können. In diesem Zusammenhang steht die Qualität der Jungfrau auch für Heilung an sich. Abseits der einzigartigen Sternenkonstellation am 23. September steht dieser Neumond auch in gewisser weise für einen energetischen Jahresbeginn, so entspricht der heutige Tag im jüdischen Glauben auch dem neuen Jahr und wird daher als Fest (Rosch ha-Schana), von heute Abend an bis Freitag Abend hin gefeiert.

Energetischer Jahresbeginn

Energetischer JahresbeginnDer Neumond im Zeichen der Jungfrau ist daher auch etwas ganz besonders und kündigt immer einen kraftvollen Neubeginn an, eine Zeit, in der insbesondere auch in den Tagen nach dem Neumond, wichtige Veränderungen initiiert werden können. Natürlich kündigen Neumonde was das betrifft immer Veränderungen und Zeiten des Neubeginns an, doch der Neumond im Sternzeichen Jungfrau tut dies nochmal auf verstärkte Art und Weise. Aus diesem Grund wird dieser Neumond + die darauffolgenden Tage auch nochmal einiges in uns aufwirbeln und unseren Heilungsprozess voranschreiten lassen (Vor allem auch aufgrund des 23. Septembers..!!). Genau so eignen sich die Tage nach einem Neumond auch immer dazu um Vergangenes aufzuarbeiten, sowie sich mit eigenen Problemen auseinanderzusetzen. Letztlich vereinen sich bei Neumond ja auch Sonne und Mond, was ein männliches und weibliches Prinzip am Himmel verkörpert/darstellt. Es geht daher auch immer um die Themen Selbstheilung, Schaffung von Ausgleich, der Beseitigung eigener Störfelder und der Aufarbeitung eigener Probleme. Unsere Schatten/negative Programmierungen wollen angesehen und vor allem auf längere Sicht betrachtet auch erlöst werden, damit wir in der Folge auch wieder ein Leben im vollkommenen Glück, in Liebe und Freiheit genießen können.

Die Ausrichtung unseres eigenen Geistes bestimmt unser Leben. Aus diesem Grund ist eine harmonische Ausrichtung essenziell, um auch wieder ein harmonisches Leben erschaffen zu können. Dies wird allerdings nur schwer möglich, wenn wir uns immer wieder von eigenen negativen gedanklichen Mustern dominieren lassen und unsere Schattenthemen in der Folge verdrängen..!!

Erst durch die Aufarbeitung dieser selbstgeschaffenen Problematiken und eine damit verbundene Erlösung/Transformation, erfahren wir auch wieder solche Bewusstseinszustände. Ansonsten wird unser eigener Geist immer wieder mit diesen negativen gedanklichen Mustern konfrontiert werden und in der Folge seine Ausrichtung nicht ändern bzw. harmonisieren können. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.