≡ Menu

Direkt beim Verlag bestellen – Unser Buch: Eine kurze Geschichte des Lebens

Die heutige Tagesenergie am 24. Oktober 2017 unterliegt weiterhin einer Portaltagserie, um genau zu sein sogar dem neunten Portaltag einer 10 tägigen Serie. Aus diesem Grund erfährt unser Planet derzeit auch weiterhin eine konsequente Erhöhung seiner eigenen Schwingungsfrequenz, was letztlich in der Folge auch zu einer massiven Weiterentwicklung des kollektiven Bewusstseinszustandes führt. Wir Menschen setzen uns nach und nach wieder mit unseren eigenen Schattenanteilen, mit unseren eigenen negativen Programmen, sprich nachhaltige Gewohnheiten, Verhaltensweisen und anderen Unstimmigkeiten auseinander, um so wieder einen Bewusstseinszustand realisieren zu können, in dem positive Gedanken und Emotionen wieder ihren Platz finden.

Der neunte Portaltag

Der neunte PortaltagDie Erhöhung der planetaren Schwingungsfrequenz führt in diesem Zusammenhang halt einfach zur einer Konfrontation mit allen selbstauferlegten Schattenanteilen. All die dinge, die noch nicht geklärt sind, all die unerlösten gedanklichen Blockaden und Unstimmigkeiten, die gegebenenfalls sogar noch tief in unserem eigenen Unterbewusstsein verankert sind, warten nur darauf von uns menschen wieder geklärt/erlöst zu werden, damit anschließend wieder ein dauerhaftes verweilen in einer hohen Schwingungsfrequenz, ermöglicht werden kann. Ansonsten stehen wir unserer eigenen Selbstverwirklichung immer nur selbst im Weg und blockieren unsere eigene geistige + seelische Entfaltung. Wie schon in meinem gestrigen Artikel zum Thema Selbstbeherrschung erwähnt, berauben wir uns dann genau so auch immer ein Stück weit unserer eigenen Freiheit, einfach aus dem Grund, da wir uns dann in gewissen Momenten, von eigenen gedanklichen Unstimmigkeiten, immer wieder aufs Neue dominieren lassen. Wir können dann nicht dauerhaft in einer hohen Frequenz verweilen, können nicht dauerhaft in einem “Raum” Leben, in dem Harmonie + Frieden entsteht, da wir uns dann einfach viel zu häufig in einem negativ ausgerichteten geistigen Zustand gefangen halten. Aus diesem Grund findet in dem Prozess des geistigen Erwachens auch immer wieder Klärung statt. All unsere Schatten werden an unsere Oberfläche gespült, um so wieder erlöst werden zu können. Natürlich kann dieser Prozess dabei auch zu Streitereien und anderen Konflikten führen, dennoch ist dies für die Reinigung des eigenen Geist/Körper/Seele Systems, dann auch zwingend notwendig (Nicht der Streit an sich, aber die darauffolgende Klärung, wodurch ja auch wieder Erlösung geschehen kann).

Aufgrund des neu begonnenen kosmischen Zyklus und die damit einhergehende Erhöhung der planetaren Schwingungsfrequenz, findet eine drastische Weiterentwicklung des kollektiven Bewusstseinszustandes statt, was zwingenderweise auch wieder zu einer Konfrontation mit eigenen unerlösten Anteilen führt..!!

Nun denn, aufgrund des heutigen extrem hohen Schwingungsumstandes (der Wert erreicht seit 4 Tagen immer wieder neue Spitzenwerte, auch heute hat sich der Wert wieder erhöht), können wir sicherlich davon ausgehen, das diese explosionsartigen Schübe, auch definitiv unsere eigenen unerlösten Schattenanteile, wieder an unsere Oberfläche bzw. in unser Tagesbewusstsein katapultiert werden. Natürlich können dadurch in der Folge Diskrepanzen auftreten/entstehen, dennoch sollten wir uns auch in solchen Momenten bewusst darüber sein, das all dies lediglich unserer eigenen Weiter—ent—wicklung dient. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.