≡ Menu

Unterstützt unsere Arbeit – Mein Buch: Eine kurze Geschichte des Lebens
Folgt uns auf Youtube – Unser Channel:
Alles ist Energie

Die Tagesenergie am heutigen Tag steht für unsere eigenen EGO-basierten Kontrollmechanismen, für das Erkennen eigener Schattenanteile und deren Behandlung/Transformation/Erlösung. In der Folge steht daher die heutige Tagesenergie auch noch für die Schaffung eines Bewusstseinszustandes, in dem keinerlei Belastungen mehr vorherrschen, sprich geistige Belastungen, die wiederum unserem eigenen harmonischen Gedeihen im Weg stehen.

Belastungen loslassen – Ausgleich schaffen

Belastungen loslassen - Ausgleich schaffenLetztlich sind es ja auch unsere eigenen EGO-basierten Kontrollmechanismen, unsere negativ ausgerichteten Programme, die uns häufig daran hindern, eine positive/harmonische/ausgeglichene Realität zu erschaffen.In diesem Zusammenhang ist letzten Endes ja auch unser weiterer Lebensweg abhängig von der Ausrichtung unseres eigenen Geistes. Diesbezüglich zieht auch ein positiv ausgerichteter Geist positive Lebensumstände in das eigene Leben. Ein negativ ausgerichteter Geist zieht wiederum negative Lebensumstände in das eigene Leben (Man könnte auch von energetisch dichten und energetisch lichten Lebensumständen sprechen, denn was positiver oder gar negativer Natur ist, liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters – Positivität/Negativität sind lediglich Aspekte unseres dualitären Daseins). Dabei wird auch die Ausrichtung unseres Geistes immer von unserem eigenen Unterbewusstsein mit beeinflusst. Über je mehr negative Programme ein Menschen diesbezüglich auch verfügt (Negative Programme = Negative/Destruktive Verhaltensweisen, – Glaubenssätze, – Überzeugungen usw.), desto schwieriger wird es dauerhaft eine positive geistige Ausrichtung aufrechtzuerhalten, denn unsere destruktiven Programme führen uns so immer wieder unsere eigenen Schatten vor Augen und halten uns so davon ab, unseren Fokus auf die Schaffung einer positiven Realität zu lenken. Aus diesem Grund ist es wichtig nach und nach eigene Schattenanteile, eigene karmische Verstrickungen und andere gedankliche Blockaden zu erkennen, sich mit diesen auseinanderzusetzen, diese zu akzeptieren um dann nach und nach eigene Schatten auflösen/erlösen zu können. In diesem Zusammenhang kann man halt auch negative Anteile erst dann loslassen/erlösen, wenn man wieder in einen Zustand der Akzeptanz übergeht.

Durch die Verdrängung eigener Schattenanteile verhindern wir letztlich nur die Entfaltung eigener positiver Anteile und halten uns in einem selbstauferlegten Teufelskreislauf gefangen..!! 

Nutze aus diesem Grund die heutige Tagesenergie und setze dich gegebenenfalls mit deinen eigenen Schattenanteilen auseinander. Gehe tief in dich und frage dich selbst, warum du erstens diese Anteile nicht akzeptieren kannst, zweitens wie du diese wieder akzeptieren könntest und drittens wie du diesen „Schattenumstand“ loslassen kannst. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.