≡ Menu

Direkt beim Verlag bestellen – Unser Buch: Eine kurze Geschichte des Lebens

Die Tagesenergie am heutigen Tage, verdeutlicht uns nochmal unsere eigene geistige Präsenz, führt uns nochmal unsere eigene Verbundenheit mit allem was existiert vor Augen und steht in der Folge auch für unsere eigene schöpferische Kraft, mit deren Hilfe wir unser eigenes Schicksal selbst gestalten können und genau so auch unseren eigenen zukünftigen Lebensweg, selbst in der Hand haben. Das was halt noch kommen mag, das vermeintlich Unbekannte, ist in diesem Zusammenhang auch lediglich eine Konsequenz unseres Handelns, ein Resultat unseres eigenen gedanklichen Spektrums bzw. der Ausrichtung unseres eigenen Geistes.

Ausdruck von Zusammenhalt – Freude statt Trübsal

Ausdruck von Zusammenhalt - Freude statt Trübsal Aus diesem Grund sollten wir Menschen auch immer auf die Beschaffenheit unserer eigenen Gedanken achten, denn da unser gesamtes Leben ein Produkt unserer eigenen Gedanken ist und Gedanken so gesehen immer eine stoffliche Manifestation erfahren (Wenn du zum Beispiel traurig bist, dann erfährt der Gedanke, der wiederum mit der entsprechenden niedrigschwingenden Emotion belebt wurde, eine Manifestation im eigenen Körper, – man fühlt sich dann schlechter, das eigene Gesicht spiegelt einen traurigen Ausdruck wieder und der gesamte Körper reagiert deutlich darauf), kann die Qualität unseres eigenen gedanklichen Spektrums, unseren kompletten Lebensweg bestimmen. Hier gibt es auch ein bekanntes Zitat, das dieses Prinzip noch mal verdeutlicht: “Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte. Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen. Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten. Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter. Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal”. Letztlich üben unsere eigenen Gedanken halt einen immensen Einfluss auf unsere eigene Realität aus und sind immer für unsere kommenden Erfahrungen hauptverantwortlich. Aus diesem Grund ist das gesamte Leben eines Menschen ja auch eine mentale/geistige Projektion seines eigenen Bewusstseinszustandes, sprich das was man im außen erblickt, so wie man die äußere Welt wahrnimmt, so ist man letztlich selbst. Man könnte auch sagen, das wir in anderen Menschen oder gar in der Welt, lediglich eigene Anteile sehen, das diese in uns wiedergespiegelt werden. Wir sehen halt die Welt nicht so wie ist ist, sondern so wie wir selbst sind.

Die Welt wie wir sie kennen, ist letztlich eine immaterielle/gedankliche/mentale Projektion unseres eigenen Bewusstseinszustandes. So wie wir dabei die Welt sehen, so wir diese wahrnehmen, ist dabei auch immer auf die Ausrichtung unseres eigenen Geistes zurückzuführen..!!

Nun denn, abseits dessen steht die heutige Tagesenergie auch für Familie und ist ein Ausdruck von Zusammenhalt und gemeinschaftlichen Kräften im Gesamten. Was das betrifft, wechselt auch der Mond am Nachmittag in das Tierkreiszeichen Wassermann, was letztlich für Spaß und Unterhaltung, aber auch für unsere Beziehung zu unseren Freunden stehen kann. Aus diesem Grund ist es daher auch ratsam, am heutigen Tage etwas zu unternehmen, einfach weil wir Menschen in diesem Vorhaben unterstützt werden. Ansonsten können wir heute sehr wahrscheinlich auch einen  Drang zum tatkräftigen Handeln verspüren, verfügen über eine große Willenskraft und verspüren gegebenenfalls einen starken Drang, etwas zu unternehmen, was abseits des Mondes im Wassermann, auch durch ein Zusammenspiel mit dem Mars im Sternzeichen Waage, begünstigt wird. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.