≡ Menu

Direkt beim Verlag bestellen – Unser Buch: Eine kurze Geschichte des Lebens

Die heutige Tagesenergie am 29. Oktober 2017 wird von einem zunehmenden Mond im Sternzeichen Fische geprägt, weswegen unsere eigenen Emotionen heute wiederum im Vordergrund stehen. Dies kann sich dabei auch auf verschiedenste Art und Weise äußern. So können wir mit Gefühlen, die tief in unserem eigenen Unterbewusstsein verankert sind, wieder konfrontiert werden. So würden dann Emotionen losgelöst werden, die wir gegebenenfalls schon seit längerer Zeit untergraben oder gar verdrängen.

Besonderer emotionaler Umstand

Emotionaler Umstand

In diesem Zusammenhang ist das Unterbewusstsein eines Menschen auch voll mit emotionalen Unstimmigkeiten, nachhaltigen Gedankengängen und ist im allgemeinen voller Programmierungen, von denen sehr viele negativer Natur sind. So werden im derzeitigen Wassermannzeitalter, das auch mit einem Quantensprung ins Erwachen einhergeht (Transformationsprozess baller Wahrscheinlichkeit nach bis 2025 – 2026). einfach immer wieder unerlöste Emotionen und Gedanken, die tief in unserem eigenen Unterbewusstsein verankert sind, losgelöst um so in der Folge wieder bereinigt werden zu können. Insbesondere die heutige Sternkonstellation könnte dabei unsere eigenen emotionalen Unstimmigkeiten auch wieder in unser Tagesbewusstsein transportieren, könnte dafür zuständig sein, das uns diese anschauen und unseren Freunden oder gar unserer Familie, davon erzählen. Letztlich hängt dies auch mit einem Sextil zwischen Mond und Pluto zusammen (Mit einem Sextil werden 2 Himmelskörper bezeichnet, die wiederum einen Winkel von 60 Grad am Himmel zueinander einnehmen||Sextil = harmonischer Natur), ein Umstand der uns einfach im gesamten sentimentaler machen kann. Auf der anderen Seite lässt uns der zunehmende Mond im Sternzeichen Fische auch sensibel + verträumt werden, was sich einfach in einer stark ausgeprägten Phantasie + einer träumerischen gedanklichen Ausrichtung bemerkbar macht.

Aufgrund der Planeten-Bewegungen durch sämtliche Tierkreiszeichen und Häuser/Felder, bilden sich bestimmte Winkelbeziehungen zueinander. Diese Beziehungen werden “Aspekte” genannt und bringen allerlei unterschiedliche Auswirkungen mit sich..!!

Aufgrund des Trigon von Mond und Venus (Mit einem Trigon werden 2 Himmelskörper bezeichnet, die wiederum einen Winkel von 120 Grad am Himmel zueinander einnehmen||Trigon = harmonischer Natur) können wir am heutigen Tag auch ein stärkeres Liebesempfinden verspüren, sind gegebenenfalls zuvorkommender, fühlen uns aus gedanklicher Sicht betrachtet harmonischer und fühlen uns im gesamten vom Gemütszustand her heiterer, was letztlich auch dazu führt, das wir Streitereien eher aus dem Weg gehen. Letztlich werden all diese Aspekte auch nochmal durch einen sehr intensiven energetischen Umstand verstärkt. So erfahren wir Menschen auch seit einigen Wochen einen sehr hohen energetischen Umstand, der trotz einer beendeten Portaltagserie, auch weiterhin tägliche Erhöhungen mit sich bringt. Diese Schwingungsfrequenz-technischen Erhöhungen üben dabei auch einen gewaltigen Einfluss auf unsere eigene Psyche aus und können die Auswirkungen von Sternkonstellationen, definitiv verstärken. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Sternkonstellation Quelle: https://alpenschau.com/2017/10/29/mondkraft-29-oktober-2017-gefuehle-haben-oberhand/

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.