≡ Menu

Direkt beim Verlag bestellen – Unser Buch: Eine kurze Geschichte des Lebens

Die heutige Tagesenergie steht im Zeichen der Erkennung eigener noch vorhandener Belastungen und Blockaden. In diesem Zusammenhang vermittelt uns auch eine jede Ungereimtheit im Außen, eine jede Problematik im Alltag, eine wichtige Lektion. So stellt die äußere Welt letztlich auch nur einen Spiegel unseres eigenen Inneren Zustandes dar und folgt der Ausrichtung unseres eigenen Geistes. Das was wir sind und was wir ausstrahlen, ziehen wir in der Folge auch in unser eigenes Leben, ein unumkehrbares Gesetz. Ein Mensch, der schon von Grund auf gegenüber etwas negativ eingestellt ist, zieht anschließend auch nur weitere Negativität + negative Lebensereignisse, in das eigene Leben. Ein Mensch der wiederum eine positive Grundeinstellung an den Tag legt, zieht in der Folge auch positive Lebensereignisse, in das eigene Leben.

Drang zur Veränderung

Drang zur VeränderungGenau so spiegelt auch das, was wir in anderen Menschen sehen, nur eigene Aspekte wieder. Aspekte, die wir gegebenenfalls verdrängen, nur im Außen wahrnehmen, aber bei uns selber vollkommen ausblenden. Am heutigen Tage, sollten wir uns daher auf all diese Dinge, die wir im Außen wahrnehmen, fokussieren und uns dabei dessen bewusst werden, das all das, was wir erleben, das die gesamte Äußere Welt, letztlich nur eine immaterielle Projektion, unseres eigenen Bewusstseinszustandes ist. Ansonsten herrschen am heutigen Tage, auch starke Energien der Leidenschaft, Sinnlichkeit und Impulsivität vor. Diese energetischen Auswirkungen hängen dabei mit der zunehmenden Mondphase zusammen, ein zunehmender Mond, der wiederum im Sternzeichen Skorpion steht. Diese Kombination ist was das betrifft sehr kraftvoll und führt am Ende des Tages auch dazu, dass wir einen Drang verspüren, endlich Neues zu erleben. Genau so fällt es uns heute auch leichter, Veränderungen im eigenen Geiste, zu initiieren und mit Veränderungen umzugehen. Auf der anderen Seite könnte es am heutigen Tage, insbesondere zum Abend hin, auch nochmal zu Schwierigkeiten bezüglich eigener persönlicher Angelegenheiten kommen. Dies hängt vorrangig mit dem Quadrat von Mond und Mars zusammen, was letztlich auch für Unannehmlichkeiten sorgen kann. Dennoch sollten wir uns davon nicht runterziehen lassen und statt dessen stets unseren eigenen Bewusstseinszustand auf Positive Empfindungen ausrichten.

Ob wir positive oder gar negative Lebensereignisse kreieren, hängt am Ende des Tages immer nur von uns selber und vor allem der Nutzung/Ausrichtung unseres eigenen gedanklichen Spektrums ab..!!

In diesem Zusammenhang hängt es auch immer nur von uns selbst ab, wie wir mit den Energien eines Tages umgehen, ob wir negative Lebensereignisse kreieren, oder gar positive Lebensereignisse. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.