≡ Menu

Direkt beim Verlag bestellen – Unser Buch: Eine kurze Geschichte des Lebens

Die heutige Tagesenergie am 30. November 2017 steht für eine Aktivierung unseres Sakralchakra und unterstützt uns folglich in dem Vorhaben, unsere eigene emotionale Verfassung wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Aus diesem Grund fungiert die heutige Tagesenergie auch als Unterstützung bezüglich unseres Lebens, das wir wieder selbst in die Hand nehmen sollten. Statt sich einem vermeintlichen Schicksal hinzugeben, sollten wir unser Schicksal wieder selbst in die Hand nehmen und ein Leben erschaffen, das nicht mehr aus geistigen Blockaden heraus entsteht.

Aktivierung unseres Sakralchakra

Aktivierung unseres SakralchakraIn diesem Zusammenhang steht unser Sakralchakra oder auch Sexualchakra genannt (Das zweite Hauptchakra) für unsere Sexualität, für unsere Fortpflanzung, Sinnlichkeit, schöpferische Gestaltungskraft, Kreativität und vor allem auch für unsere Emotionalität. Die Aktivierung unseres Sakralchakra führt daher auch zu einer gesunden + ausgeglichene Sexualität und fördert ungemein unsere natürliche Gedankenenergien. Des weiteren kann die Aktivierung dieses Chakra am heutigen Tag uns in eine stabile emotionale Verfassung versetzen und sorgt dafür, das wir nicht mal ansatzweise so schnell aus der Fassung geraten. Wir fühlen uns deutlich stärker und verspüren in der Folge eine deutlich beachtliche Lebenslust und können das Leben in all seinen Facetten wieder mehr genießen, ohne dabei Abhängigkeiten oder anderen diversen Lüsten unterliegen zu müssen. Auf der anderen Seite kann diese Aktivierung uns auch wieder Probleme vor Augen führen, die wiederum eng mit einer Blockade des Sakralchakra zusammenhängen. So könnte es für Menschen, die über eine entsprechende Blockade verfügen auch um die Unfähigkeit gehen, das Leben auszukosten und zu genießen. Auf der anderen Seite könnten sich dann auch emotionale Probleme aller Art bemerkbar machen. Starke Stimmungsschwankungen könnten in der Folge auftreten, verschiedene Situationen sowie niedere Gedanken, wie zum Beispiel Eifersucht, könnten dann genau so auch wieder verstärkt zum Ausdruck gelangen.

Menschen die aus sexueller Sicht betrachtet ein Ungleichgewicht ausleben, das Leben kaum genießen und häufig unter Stimmungsschwankungen sowie einem emotionalen Ungleichgewicht leiden, besitzen in der Folge häufig ein blockiertes Sakralchakra. Der Spin in diesem Chakra wird abgebremst, entsprechende Bereiche können nicht mehr ausreichend mit Energie versorgt werden und eine Blockade manifestiert sich.!!

Letztlich würde uns dann unsere eigene fehlende Selbstakzeptanz vor Augen geführt werden. Dennoch ist die heutige Aktivierung unseres Sakralchakra ausschließlich förderlich für unser eigenes geistiges + seelisches Gedeihen und kann uns daher Probleme einer entsprechenden Blockade oder gar die Vorteile eines geöffneten Sakralchakra vor Augen führen.

Die heutigen Sternkonstellationen – Sehr viel los am Himmel

SternkonstellationenNun denn, abseits der Aktivierung unseres Sakralchakra üben heute auch noch unzählige Sternkonstellationen einen Einfluss auf uns aus. So konnte der Tag auch recht stürmisch beginnen, da um 00:53 Uhr in der Nacht ein Quadrat zwischen Mond und Pluto wirksam wurde. Ein Quadrat ist in diesem Zusammenhang auch immer ein harter Spannungsaspekt und kann daher allerlei Komplikationen mit sich bringen. So konnte dieses Quadrat ein Gefühlsleben und schwere Hemmungen in uns auslösen, genau so konnten auch Niedergeschlagenheit, Zügellosigkeit und Genusssucht niederer Art die Folge sein. Um 12:12 Uhr wurde wiederum eine Opposition, sprich ein weiterer Spannungsaspekt zwischen Mond und Mars wirksam, wodurch wir im gesamten streitlustiger werden konnten und parallel dazu auch noch in Geldangelegenheiten eine verschwenderische Ader an den Tag legten. Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten, aber auch Leidenschaftlichkeiten konnten ebenso die Folge sein. Um 13:16 Uhr wurde dann eine Konjunktion zwischen Mond und Uranus aktiv, was seit dem in uns ein gewisses Ungleichgewicht auslösen kann. Unvernünftige Ansichten und sonderbare Gewohnheiten können ebenfalls die Folge sein. Dennoch kann diese Konstellation aber auch für romantische Liebesangelegenheiten zuständig sein, die sich wiederum in unserem Leben bemerkbar machen. Ab 17:49 Uhr erreicht uns dann ein Trigon zwischen Mond und Saturn. Dabei kann uns diese erste harmonische Verbindung am Tag verantwortungsbewusst, Pflichtbewusst und sehr sorgsam machen. So können dann gesteckte Ziele wieder mit einer gewissen Sorgsamkeit verfolgt werden und es könnte sogar der Umstand entstehen, dass uns ein Vertrauensposten, in welcher Art auch immer, angeboten wird. Ab 19:36 Uhr bildet der Mond dann auch noch eine Trigon mit Merkur, was uns eine große Lernfähigkeit, einen guten Verstand, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteilsvermögen verschaffen kann.

Aufgrund der sehr vielen Sternkonstellationen die am heutigen Tag wirksam werden, könnten heute definitiv einige Stimmungsschwankungen auftreten. Verstärkt wird dieser Umstand dann auch noch durch die energetischen Einflüsse, die wiederum unser Sakralchakra aktivieren..!!

Genau so sind dann auch unsere intellektuellen Fähigkeiten stark ausgeprägt. Selbstständiges + praktisches Denken und eine Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Dingen, könnte dann auch die Folge sein. Zu guter Letzt wechselt der Mond um 21:38 dann auch noch in das Tierkreiszeichen Stier, welches uns dann in dem Vorhaben unterstützen wird, Geld und Besitz zu bewahren oder gar zu vermehren. Sicherheit, Abgrenzung und Festhalten an Gewohnten sind uns dann aber ebenso wichtig. Abseits dessen wird uns diese Verbindung wieder stärker auf unsere Familie und auf unser Zuhause fokussieren lassen und die Genüsse auf allen Gebieten stehen im Vordergrund. Abschließend muss man daher feststellen, das am heutigen Tag sehr viele Verbindungen wirksam werden, zu Beginn sind diese eher negativer Natur, aber zum Ende hin erreichen uns dann auch noch einige positive Konstellationen. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Sternkonstellation Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2017/November/30

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.