≡ Menu
frequenzwechsel

Ein jeder Mensch besteht tief im Inneren ausschließlich aus energetischen Zuständen die wiederum auf Frequenzen schwingen. Dabei besitzt der derzeitige Bewusstseinszustand eines Menschen eine völlig individuelle Schwingungsfrequenz. Diese Schwingungsfrequenz verändert sich nahezu jede Sekunde, unterliegt einer ständigen Erhöhung oder Verminderung. Letztlich sind diese Veränderungen der eigenen Schwingungsfrequenz auf den Geist eines Menschen zurückzuführen. Mit dem Geist ist im Grunde genommen das Zusammenspiel von Bewusstsein und Unterbewusstsein gemeint. Aus diesem einzigartigen Zusammenspiel entspringt unsere Wirklichkeit, die wir aufgrund unserer gedanklichen Kräfte zu jeder Zeit verändern/anpassen können. Ein jeder Mensch schöpft mithilfe seines Bewusstseins eine eigene Realität, eine völlig individuelle Schwingungsfrequenz und warum diese sich permanent verändert, erfahrt ihr im folgenden Artikel.

Die Veränderung der eigenen Schwingungsfrequenz!!

frequenz-veraenderungDie gesamte Existenz ist letztlich nur ein Ausdruck eines gigantischen Bewusstseins. Dabei ist das ganze Leben eines Menschen ausschließlich ein Resultat seines eigenen Bewusstseins und den daraus resultierenden Gedankengängen. All das was im Leben eines Menschen geschah, wurde zuerst von ihm erdacht, bevor der entsprechende Gedanke realisiert wurde. Wenn du eine Handlung begehst, zum Beispiel das treffen mit Freunden, dann wird diese Handlung nur aufgrund der eigenen Vorstellungskraft ermöglicht. Zuerst stellt man sich etwas vor, fokussiert sich auf einen Gedanken, anschließend realisiert man den entsprechenden Gedanken auf materieller Ebene, durch Ausführung der Handlung. Bewusstsein ist dabei die höchste Instanz in Existenz, eine Macht die es uns ermöglicht, eigene Gedanken realisieren zu können. Bewusstsein besteht in diesem Zusammenhang außerdem aus Energie, die wiederum auf einer gewissen Frequenz schwingt. Da das gesamte Leben eines Menschen, die gesamte Realität, der Körper, Worte, Handlungen ausschließlich aus Bewusstsein bestehen/entstehen, besitzt so gesehen das gesamte derzeitige Leben eines Menschen, eine völlig individuelle Schwingungsfrequenz. Diese Frequenz wechselt dabei durchgehend den eigenen Zustand. Doch wie ist das zu verstehen? Im Grunde genommen ist das ganze recht simpel.

Dein derzeitiger Bewusstseinszustand schwingt auf einer individuellen Schwingungsfrequenz..!!

All das was du gerade erblicken kannst, was du in diesem Moment siehst, hörst, riechst, fühlst oder noch besser gesagt wahrnimmst, entspricht einer einzigen Schwingungsfrequenz. Da die Welt sich auf allen Daseinsebenen permanent verändert, verändert sich auch durchgehend dein eigener Bewusstseinszustand. Keine Sekunde gleicht der anderen, in jedem Moment geschieht etwas völlig individuelles und genau so verändert sich die Schwingungsfrequenz eines jeden Menschen kontinuierlich. Es gibt keine Sekunde bzw. keinen Moment in dem alles in Existenz 1:1 gleich ist. Das selbe gilt auch für den Menschen. In keiner Sekunde bleibt ein Mensch 1:1 gleich, empfindet das selbe, denkt das selbe, oder erfährt gar 1:1 das selbe.

Alles verändert sich, unterliegt einem ständigen Wandel..!!

Der eigene Zustand unterliegt einem ständigen Wechsel der eigenen Schwingungsfrequenz. Das selbe gilt auch beispielsweise für mich beim verfassen dieses Textes. Zu jeder Sekunde, bei jedem neuen Wort das ich hier verewigt habe, habe ich etwas anderes gedacht, etwas anderes empfunden und meine Schwingungsfrequenz verändert. Natürlich wird eine solche Veränderung der eigenen Frequenz eher von einer gewissen Unauffälligkeit begleitet, da diese auf einer solch subtilen Ebene stattfindet, so das man sich dieser kaum bewusst ist. Dennoch ändert das nichts an der Tatsache, dass in diesem auf ewig ausdehnenden Moment, in dem wir Menschen schon immer existierten, sich durchgehend alles verändert, selbst der eigene Bewusstseinszustand (Man erweitert durchgehend das eigene Bewusstsein).

Die Erhöhung oder Verminderung des eigenen frequentierten Zustandes!!

die-erhoehung-oder-verminderung-des-eigenen-frequentierten-zustandesDabei erhöht oder vermindert sich wie schon erwähnt die eigene Schwingungsfrequenz durchgehend. All die Dinge, die uns selber gut tun bzw. positive Gedanken die wir im eigenen Geiste legitimieren, erhöhen in diesem Zusammenhang die eigene Schwingungsfrequenz. Negative Gedanken, die wir wiederum im eigenen Geiste legitimieren, vermindern unsere eigene Schwingungsfrequenz. Dabei ist es möglich, einen rapiden Anstieg oder eine massive Verminderung der eigenen Schwingungsfrequenz, bewusst wahrzunehmen. Stell dir zum Beispiel einen Menschen vor der gerade in diesem Moment erfährt, dass seine Eltern bei einem Autounfall gestorben sind. In diesem Moment wo die entsprechende Person das erfährt, durchlebt sie direkt eine massive Verminderung der eigenen Schwingungsfrequenz. Trauer macht sich breit, Herzschmerz tritt ein und man würde sich extrem schlecht fühlen. In einem solchem Moment könnte man die rapide Verminderung des eigenen frequentierten Zustandes deutlichst wahrnehmen. Im Umkehrschluss kann man auch eine extreme Erhöhung der eigenen Schwingungsfrequenz bewusst wahrnehmen. Stell dir vor du würdest Lotto spielen gehen und 6 richtige tippen. In dem Moment wo du erfährst das du den Jackpot geknackt hättest, würde sich mit aller Wahrscheinlichkeit ein starkes Glücksgefühl in deiner Realität manifestieren. Du wärst extrem glücklich, freudig, zufrieden, energiegeladen und könntest den rapiden Anstieg deiner eigenen Schwingungsfrequenz bestens wahrnehmen.

Je weiterentwickelter der eigene geistige Zustand ist, desto bewusster nimmt man Schwingungsfrequenzwechsel wahr..!!

Die eigene Schwingungsfrequenz verändert sich halt permanent, unterliegt einem durchgehenden Wechsel des Anstieges oder der Verminderung. Wenn man sich dessen wieder bewusst wird und versteht, dass der eigene frequentierte Zustand sich durchgehend verändert, dann wird es auch möglich diese Veränderung durchgehend wahrzunehmen. Zu jeder Sekunde verändert sich die eigene Frequenz und dabei ist es möglich diese kontinuierliche Veränderung bewusst wahrzunehmen, egal wie minimal diese Veränderung auch scheint. 

Wir befinden uns in einem Krieg der Frequenzen!!!

krieg-der-frequenzenAus diesem Grund befindet die Menschheit sich derzeit auch in einem Krieg der Frequenzen.Verschiedene Institutionen und Instanzen sind sich der Frequenzen vollkommen bewusst und streben in diesem Zusammenhang eine stetige Verminderung der kollektiven Schwingungsfrequenz an. Aus diesem Grund wird mit aller Macht dafür gesorgt, dass wir Menschen unseren eigenen Bewusstseinszustand mit negativen Gedanken speisen. Dies geschieht auf verschiedenem Wege. Zum einen wird über die Medien sehr viel Angst und Hass geschürt. Es wird immer wieder Angst vor gewissen Krankheiten gemacht, Angst vor Terrorismus, Angst vor dem Klimawandel, Angst vor der Sonne, Angst vor anderen Kulturen und dergleichen. Zum anderen werden die meisten unserer Lebensmittel mit chemischen Zusätzen usw. angereichert, was letztlich immer in einer Verminderung der Schwingungsfrequenz des entsprechenden „Lebensmittel“ resultiert. Außerdem wird unsere Luft mit Chemtrails vergiftet, unser Trinkwasser mit Fluorid angereichert und mithilfe von Impfungen wird schon im Kindesalter der Grundstein für eine dauerhafte Frequenzverminderung gelegt.

Unsere Schwingungsfrequenz wird permanent angegriffen..!!

Mit aller Macht wird halt über verschiedenem Wege unsere eigene Schwingungsfrequenz angegriffen und das aus gutem Grund. Je niedriger die Schwingungsfrequenz eines Menschen ist, desto belastender wirkt sich das auf die physische und psychische Konstitution eines Menschen aus. Man fühlt sich schwächer, lustloser, niedergeschlagener, kann sich nur schwerer konzentrieren und wird gefügiger. Auf körperlicher Ebene führt eine dauerhafte Verminderung des eigenen frequentierten Zustandes zu einem geschwächten Immunsystem, dass Zellmilieu wird geschädigt, dass Herzkreislauf-System verschlechtert sich und Krankheiten können sich im allgemeinen viel schneller im eigenen Organismus manifestieren.

Die Erhöhung der eigenen Schwingungsfrequenz verbessert die eigene physische und psychische Konstitution..!!

Aus diesem Grund ist es ratsam mit allen Mitteln eine konsequente Erhöhung der eigenen Schwingungsfrequenz anzustreben. Wenn man es schafft den eigenen frequentierten Zustand durchgehend hoch zu halten, dann wirkt sich das sehr beflügelnd auf die eigene Konstitution aus. Man fühlt sich lebendiger, freudiger, erlangt mehr Klarheit, kann mit Emotionen besser umgehen und erlangt letztlich einen Zustand in dem Geist, Körper und Seele vermehrt im Einklang sind. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz besteht aus schwingender Energie, aus Bewusstsein, dass auf einer individuellen Frequenz schwingt und jegliches Dasein prägt. Ein allumfassendes Bewusstsein, das sich durch Inkarnation individualisiert, selbst erfährt und die Grundlage sämtlichen Lebens darstellt.