≡ Menu
Wie-das-Bewusstsein-Wirklichkeit-schaltet

Alles in Existenz besteht aus Bewusstsein und den daraus entstehenden Gedankengängen. Nichts kann ohne Bewusstsein erschaffen werden oder gar existieren. Bewusstsein stellt dabei die höchst wirkende Kraft im Universum dar denn nur mithilfe unseres Bewusstseins ist es möglich die eigene Realität zu verändern bzw. Gedankengänge in der „materiellen“ Welt manifestieren zu können. Dabei besitzen vor allem Gedanken ein ungeheures Schöpfungspotenzial denn aus Gedanken entstehen alle erdenklichen materiellen und immateriellen Zustände. Alleine unser Universum ist im Grunde genommen nur ein einziger Gedanke.

Eine Projektion des Geistes!

Im Grunde genommen ist all das was man selber im eigenen Leben wahrnimmt nur eine immaterielle Projektion des eigenen Bewusstseins. Aus diesem Grund ist Materie auch nur ein illusionäres Konstrukt, ein verdichteter energetischer Zustand der von unserem unwissenden Verstand als solche identifiziert wird. Letztlich ist aber all das was man sieht nur ein gedankliches Resultat des eigenen Bewusstseins. All das was man selbst jemals im eigenen Leben begangen und erfahren hat ist dabei nur auf die eigenen Gedankengänge zurückzuführen. Der Mensch der du heute bist ist daher ausschließlich ein Produkt das aus der unermesslichen Kraft der Gedanken heraus entstanden ist. Gedanken üben hierbei sogar einen gewaltigen Einfluss auf die eigene psychische und physische Beschaffenheit aus. Mit Gedanken wird es uns ermöglicht das Leben nach eigenen Wünschen zu gestalten und der Einfluss den diese dabei auf unseren Körper, auf unsere Zellstruktur ausüben ist gewaltig. Mit diesem Thema hat sich auch der Physiker und „Bewusstseinsforscher“ Dr. Ulrich Warnke genaustens beschäftigt. In seinem Gespräch mit Werner Huemer erklärt er das Phänomen und die Auswirkungen des Bewusstseins auf die eigene Realität ausführlich und führt uns vor Augen welche Macht unsere eigenen Gedanken besitzen. Ein sehr zu empfehlendes Interview.

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz besteht aus schwingender Energie, aus Bewusstsein, dass auf einer individuellen Frequenz schwingt und jegliches Dasein prägt. Ein allumfassendes Bewusstsein, das sich durch Inkarnation individualisiert, selbst erfährt und die Grundlage sämtlichen Lebens darstellt.