≡ Menu
eifersucht-auswirkungen

Eifersucht ist ein Problem das in vielen Beziehungen sehr präsent ist. Dabei birgt die Eifersucht ein paar gravierende Probleme die in vielen Fällen sogar dazu führen kann, dass Beziehungen in die Brüche gehen. Meist ist es sogar so das aufgrund der Eifersucht beide Partner in einer Beziehung leiden. Der eifersüchtige Partner leidet häufig unter einem zwanghaften Kontrollverhalten, er engt seinen Partner massivst ein und hält sich selber in einem niederen gedanklichen Konstrukt gefangen, ein gedankliches Konstrukt aus dem er sehr viel Leid bezieht. Genau so leidet der andere Part unter der auslebenden Eifersucht des Partners. Er wird zunehmend in die Enge getrieben, wird seiner Freiheit beraubt und leidet unter den krankhaften Verhaltensweisen des eifersüchtigen Partners. Letztlich führt ein dauerhaftes eifersüchtiges Verhalten dazu das der eigene Partner sich von einem distanzieren wird und gegebenenfalls sich von einem trennt. Warum dies so ist und wie du deine Eifersucht überwinden kannst, erfährst du im folgenden Artikel.

Eifersucht – Du bist dabei deinen schlimmsten Gedanken zu realisieren!

eifersucht-2Im Grunde genommen ist es so das eifersüchtige Menschen mit ihrem Verhalten das genaue Gegenteil von dem bewirken, was sie doch eigentlich möchten und zwar verlieren sie über einen längeren Zeitraum die Bindung zu ihrem geliebten Partner. Dieser zunehmende Verlust des Partners bzw. der Liebe des Partners ist dabei vor allem auf das Gesetz der Resonanz zurückzuführen. Das Gesetz der Resonanz oder auch der Anziehung genannt, besagt einfach ausgedrückt, dass gleiches immer gleiches anzieht oder präziser ausgedrückt, dass Energie immer Energie der gleichen Intensität anzieht. Das worauf man den eigenen Fokus über einen längeren Zeitraum richtet, potenziert sich und wird vermehrt in das eigene Leben gezogen. Jemand der permanent eifersüchtig ist und sich dabei immer wieder vorstellt das er seinen Partner verlieren könnte, dass der Partner eventuell sogar fremdgehen könnte, strebt dabei ungewollt die Realisierung dieses Gedanken an. Man versteift sich komplett auf diesen Gedankengang und zieht aufgrund des Gesetzes der Resonanz dieses gedankliche Szenario in das eigene Leben. Letztlich sieht es aber so aus, dass das wovon man vollkommen überzeugt ist sich immer als Wahrheit in der eigenen Realität manifestiert. Wünsche die man sich immer wieder vor dem eigenen geistigen Auge hält, sein sie negativer oder positiver Natur, warten immer auf eine materielle Manifestation. Wenn du jeden Tag davon ausgehst das deine Freundin/Freund dich betrügen könnte, dann könnte dies auch geschehen, da du unterbewusst dieses Szenario anziehst. Du stehst dann gedanklich mit diesem Szenario in Resonanz und rückst von Tag zu Tag dessen Verwirklichung näher. Da du Schöpfer deiner eigenen Realität bist, reagiert das Universum immer auf deine innersten Wünsche. Dabei bewertet das Universum nicht, es teilt deine inneren Wünsche/Sehnsüchte nicht in positiv oder negativ ein, sondern hilft dir lediglich bei der Realisierung dessen, was du dir täglich vor Augen führst. Das ist auch ein wesentlicher Aspekt der Wunscherfüllung. Dabei sei gesagt das deine täglichen Vorstellungen bzw. deine Vorstellung an solche Szenarien, egal ob sie negativer oder positiver Natur sind, immer als Wünsche eingestuft werden.

Ihr seid nicht mehr auf einem gemeinsamen Level..!!

Des weiteren sieht es so aus das du mit einer solchen Einstellung eine völlig andere Schwingungsfrequenz als die deines Partners annimmst. Je eifersüchtiger du dabei wirst, desto größer wird der Unterschied euer partnerschaftlichen Schwingungsfrequenz. Das ganze geschieht dann so lange, bis ihr so garnicht mehr auf einem gemeinsamem Level seid, ihr eine solch unterschiedliche Schwingungsfrequenz habt, so das der Partner keinen Sinn mehr in der Beziehungen sieht, er sich in dieser absolut nicht mehr wohl fühlt.

Deine täglichen Gedanken übertragen sich immer in die äußere Welt

ursache-eifersuchtEin weiteres Problem bei der Eifersucht ist das diese immer in die äußere Welt übertragen wird. Dein gesamtes Leben ist letztlich nur ein Produkt deiner eigenen Gedanken, eine immaterielle Projektion deines eigenen Bewusstseinszustandes. Das wovon du vollkommen überzeugt bist, dass woran du täglich denkst bzw. all deine täglichen Gedanken übertragen sich immer in die äußere, materielle Welt. Wenn du über einen langen Zeitraum eifersüchtig bist, dann wird es ja mit aller Wahrscheinlichkeit nicht so sein das du das in dich hineinfrisst, diesen Umstand nie erwähnst und der andere Partner das zu keinem Zeitpunkt mitbekommt. Im Gegenteil, auf kurz oder lang wird dein Partner mit der Eifersucht konfrontiert werden und so hast du dann deinen inneren Gedanken in die äußere Welt übertragen. Anfänglich würde das den Partner noch nicht so sehr stören, er hätte noch Verständnis für die anfängliche Reaktion, doch aufgrund der gedanklichen Potenzierung, wird der Partner dann immer öfters mit der eigenen Eifersucht konfrontiert werden, so lange bis ihn das extremst belastet. Man steigert sich in den Gedanken der Eifersucht komplett hinein und sorgt so dafür das der eigene Partner sich immer mehr von einem distanzieren wird. Letztlich kannst du diesen Umstand nur beheben in dem du deine Eifersucht ablegst und das geschieht am besten durch das bewusst werden dieser Mechanismen oder aber durch das ablegen eigener Verlustängste, welche wiederum auf eine fehlende Selbstliebe zurückzuführen sind. Wenn du dich selbst vollkommen lieben würdest, dann würde dies dein Partner merken und auch nur mit deiner inneren Selbstliebe konfrontiert werden, anstatt mit deiner krankhaften Unsicherheit (Wenn du dich selbst liebst dann wärst du nicht Eifersüchtig, würdest nicht an dir selbst zweifeln und wüsstest das dein Partner bei dir bleiben würde bzw. das ein Verlust dir nichts anhaben könnte). Du würdest dich dann nicht mehr mit dem Gefühl der Eifersucht beschäftigen, sondern anderen wertvolleren Dingen widmen. Wenn du innerlich loslässt und dich nicht mehr von deinem Partner abhängig machst, wenn du es schaffst deine Sucht zu überwinden und wieder bei dir bist, dann werden Wunder geschehen. Dein Partner würde das schon nach kurzer Zeit merken, er spürt dann die Freiheit die du ihm gewährst (Eine Freiheit die auf deine innere Freiheit zurückzuführen ist), er weiß dann das du zufrieden bist und würde dir dann wieder vermehrt seine Aufmerksamkeit schenken. Dann geschehen völlig gegenteilige Dinge und dein Partner würde wieder vermehrt auf dich zugehen. Zumal ein Mensch der vollkommen in seiner Selbstliebe steht eine deutlich attraktivere Ausstrahlung an den Tag legt. Genau so würdest du dann keinen niedrigeren Status mehr kommunizieren.

Ergründe die Ursachen deiner Eifersucht..!!

Jemand der einen niedrigeren Status kommuniziert, macht sich zeitgleich auf gewisse Art und Weise unterwürfig und strahlt diesbezüglich einen unausgeglicheneren Zustand aus, was sich wiederum auf allen Daseinsebenen bemerkbar macht. Deswegen ist es sehr wichtig das du wieder damit anfängst, die Gründe deiner Eifersucht zu ergründen, damit du wieder dazu fähig wirst, dich vollkommen selbst zu lieben. Sobald du deine Ängste ablegst werden Wunder geschehen, dann wird dein Partner sich automatisch wieder zu dir hingezogen fühlen und einer nie endenden Partnerschaft steht dann absolut nichts mehr im Wege. In diesem Sinne bleib gesund, zufrieden und lebe ein Leben in Selbstliebe.

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz besteht aus schwingender Energie, aus Bewusstsein, dass auf einer individuellen Frequenz schwingt und jegliches Dasein prägt. Ein allumfassendes Bewusstsein, das sich durch Inkarnation individualisiert, selbst erfährt und die Grundlage sämtlichen Lebens darstellt.