≡ Menu

Einzigartige und spannende Inhalte | Eine neue Sicht auf die Welt

Was genau passiert eigentlich beim Eintritt des Todes? Gibt es überhaupt den Tod und wenn ja wo finden wir uns wieder wenn unsere physischen Hüllen verfallen und unsere immateriellen Strukturen unsere Physis verlassen? Einige Menschen sind der Überzeugung das man selbst nach dem Leben in ein sogenanntes nichts eintritt. Ein Ort an dem nichts existiert und man so gesehen keinerlei Bedeutung mehr hat. Manch andere glauben wiederum an ein Prinzip von Hölle und Himmel. Das Menschen die gutes im Leben vollbracht haben in ein Paradies eintreten und das Menschen die eher böses im Sinn hatten an einen dunklen, schmerzvollen Ort gelangen.

Ein jeder Mensch strebt in seinem Leben danach Liebe, Freude, Glück und Harmonie zu finden. Dabei geht ein jedes Wesen seinen ganz individuellen Weg um dieses Ziel zu erreichen. Häufig nehmen wir viele Hürden in Kauf um wieder eine positive, freudvolle Realität schöpfen zu können. Wir erklimmen die höchsten Berge, durchschwimmen die tiefsten Ozeane und durchqueren die gefährlichsten Terrains um von diesem Nektar des Lebens kosten zu können.

In einigen meiner Artikel habe ich schon des öfteren erklärt, warum Geist über Materie herrscht und ebenfalls unseren Urgrund darstellt. Genau so habe ich auch schon mehrfach erwähnt, dass alle materiellen und immateriellen Zustände ein Produkt unseres eigenen Bewusstseins darstellen. Diese Behauptung ist aber nur teilweise richtig, denn Materie ist an sich eine Illusion. Natürlich können wir materielle Zustände als solche wahrnehmen und das Leben aus einer “materiellen Sicht” heraus betrachten.

Tief im Inneren eines jeden Menschen schlummern magische Fähigkeiten die jenseits unserer Vorstellungskraft liegen. Fähigkeiten, die das Leben eines jeden Menschen von Grund auf erschüttern und verändern könnten. Diese Macht ist dabei auf unsere schöpferischen Qualitäten zurückzuführen, denn ein jeder Mensch ist Erschaffer seiner eigenen gegenwärtigen Grundlage. Dank unserer immateriellen, bewussten Präsenz ist jeder Mensch ein multidimensionales Wesen das zu jeder Zeit, an jedem Ort seine eigene Realität formt.

Derzeit befinden wir Menschen uns in einem Zeitalter, in dem unsere Zivilisation mitsamt Planet und Sonnensystem von einer energetisch dichten in eine energetisch lichte Frequenz wechselt. Dieses Zeitalter wird auch gerne als das neu beginnende platonische Jahr bzw. das Wassermann-Zeitalter genannt. Im Grunde genommen besteht alles was man sich vorstellen kann, aus energetischen Zuständen, die auf einer individuellen Frequenz schwingen. Dabei gibt es energetisch dichte und lichte Schwingungszustände (+Felder/-Felder). In der Vergangenheit durchlief die

Der egoistische Verstand, auch der suprakausale Verstand genannt ist eine Seite des Menschen die ausschließlich für die Erzeugung von energetisch dichten Zuständen verantwortlich ist. Alles in Existenz besteht ja bekanntlich aus Immaterialität. Alles ist Bewusstsein das wiederum den Aspekt aufweist aus reiner Energie zu bestehen. Dabei besitzt Bewusstsein aufgrund energetischer Zustände die Fähigkeit sich zu verdichten oder sich zu entdichten. Energetisch dichte Zustände sind in diesem Zusammenhang mit negativen Gedanken

Was genau ist eigentlich der Sinn des Lebens? Es gibt wohl keine Frage die sich ein Mensch im Laufe seines Lebens öfters stellt. Meist bleibt diese Frage unbeantwortet doch es gibt immer wieder Menschen die glauben eine Antwort auf diese Frage gefunden zu haben. Fragt man diese Menschen nach dem Sinn des Lebens dann werden verschiedene Ansichten preisgegeben zum Beispiel leben, eine Familie gründen, sich fortzupflanzen oder einfach nur ein erfülltes Leben zu führen. Doch was ist

Jeder einzelne Mensch ist Schöpfer seiner eigenen Realität. Aufgrund unserer Gedanken sind wir in der Lage, ein Leben nach unseren Vorstellungen zu erschaffen. Der Gedanke ist dabei die Basis unser Existenz und aller Handlungen. Alles was jemals geschah, jegliche begangene Handlung wurde zuerst erdacht bevor sie realisiert wurde. Geist/Bewusstsein herrscht über die Materie und nur der Geist ist imstande, die eigene Realität zu verändern. Dabei beeinflussen und verändern wir mit unseren Gedanken nicht nur unsere eigene Realität,

Die DNS (Desoxyribonukleinsäure) besteht aus chemischen Grundbausteinen, Energien und ist Träger der gesamten Erbinformation lebender Zellen und Organismen. Laut unserer Wissenschaft besitzen wir nur eine 2 Strang DNS und weiteres genetisches Material wird dabei als genetischer Müll, als “Junk-DNS” abgetan. Doch unsere komplette Grundlage, unser gesamtes genetisches Potenzial ist genau in diesen weiteren Strängen verborgen. Aktuell findet ein weltweiter, planetarer energetischer Anstieg

Der September 2015 ist für die Menschheit ein sehr bedeutsamer Monat denn genau in dieser Zeit erleben wir auf unserem Planeten einen massiven energetischen Anstieg. Aktuell sprechen viele Menschen von einer Galaktischen Welle X die unser Sonnensystem erreicht und große Auswirkungen auf das menschliche kollektive Bewusstsein haben wird. Abgesehen davon endet genau in diesem Monat eine Blutmond Tetrade die bedeutend für das Volk Israel sein soll und am 28 September 2015 endet.