≡ Menu

Kategorie Kultur | Lerne die Hintergründe wahrer Weltgeschehnisse kennen

In diesem Artikel gehe ich nochmal auf ein Thema ein, das ich am gestrigen Abend auf meiner Facebook-Seite angesprochen habe und zwar geht es um die fortschreitende Internetzensur. In diesem Zusammenhang werden nämlich seit einigen Monaten, ja, im Grunde genommen sogar schon seit ein paar Jahren diverse systemkritische Inhalte gelöscht oder abgestraft.

In der heutigen Welt sind Ängste und Zweifel allgegenwärtig. Dabei ist unser System auf entsprechend negative bzw. energetisch dichte Zustände ausgelegt und ist an einer Ausprägung unseres eigenen egoistischen Verstandes interessiert.

Das Zitat: “Wenn der Tag der Reinigung nah ist, werden Spinnweben hin und her über den Himmel gezogen”, stammt von einem Hopi-Indianer und wurde am Ende des Experimentalfilmes “Koyaanisqatsi” aufgegriffen. Dieser besondere Film, der ganz ohne Dialoge oder gar Personen/Schauspieler auskam, verdeutlicht bzw. zeigt dabei die Eingriffe des Menschen in die Natur und die damit verbundene doch recht unnatürliche Lebensweise der menschlichen Zivilisation. Letztlich macht dieser Film, der übrigens laut dem Filmwissenschaftler James Monaco zu einem der fünf wichtigsten Filme der Gegenwart zählt

In der heutigen Welt beginnen immer mehr Menschen damit vegetarisch oder gar vegan zu leben. Dabei wird der Konsum von Fleisch vermehrt abgelehnt, was auf eine kollektive geistige Neuausrichtung zurückzuführen ist. In diesem Zusammenhang erfahren sehr viele Menschen ein völlig neues Ernährungsbewusstsein und erlangen in der Folge auch ein neues Verständnis für Gesundheit,

Wenn es um das Thema Handys bzw. Smartphones geht dann muss ich gestehen, das ich in diesem Bereich noch nie sehr bewandert war. Genau so hatte ich auch noch nie ein besonderes Interesse an diesen Gerätschaften. Natürlich hatte ich insbesondere

Der bekannte Elektroingenieur Nikola Tesla war seinerzeit ein Pionier und galt unter vielen Menschen als größter Erfinder aller Zeiten. Dabei fand er zu seinen Lebzeiten heraus, dass alles in Existenz aus Energie und Schwingung besteht.

Es ist ja inzwischen nichts außergewöhnliches mehr, dass unser Wetter teilweise wie verrückt spielt. Soo erreichen insbesondere Deutschland seit einigen Jahren, gefühlt seit 2017 vermehrt Orkane (Sturmböen), Unwetter, regnerische Tage, Überschwemmungen und andere in dieser Regelmäßigkeit eher untypische Wetterphänomene. Selbst einige Tornadowarnungen hat es im vergangenen letzten Jahr gegeben, was extrem seltsam ist,

Immer weniger Menschen schauen Fernsehen und das aus gutem Grund. So wird die uns dort präsentierte, völlig überdrehte und Schein aufrechterhaltende Welt verstärkt gemieden, da immer weniger Menschen sich mit entsprechenden Inhalten identifizieren können. Ob es Nachrichtensendungen sind, bei denen man sowieso im Vorfeld weiß, dass einseitig Bericht erstattet wird (Das Interesse verschiedener System kontrollierender Instanzen wird vertreten),

Vor einigen Jahren, um genau zu sein am 21. Dezember 2012, wurde aufgrund ganz spezieller kosmischer Umstände (Stichwörter: Synchronisation, Plejaden, galaktischer Pulsschalg), ein massiver geistiger Wandel bzw. ein regelrechter Quantensprung ins Erwachen eingeleitet, was letztlich mit dazu führte, das wir Menschen nach und nach eine Erhöhung unserer eigenen Schwingungsfrequenz erfuhren. In diesem Zusammenhang, führte diese Schwingungsfrequenz-Erhöhung auch zu einer Weiterentwicklung des kollektiven Bewusstseinszustandes (Diese Weiterentwicklung ist natürlich noch lange nicht abgeschlossen und benötigt

Das unsere Presse nicht frei ist, sondern viel mehr einigen reichen Familien gehört, die letztlich diverse mediale Instanzen zur Durchsetzung eigener/westlicher Interessen nutzen, sollte inzwischen kein Geheimnis mehr sein. So haben sich insbesondere in den letzten 4-5 Jahren auch immer mehr Menschen mit unserem System + den Massenmedien auseinandergesetzt und sind dabei einfach zwingenderweise zu der traurigen Erkenntnis gekommen,