≡ Menu

Bewegung

So heute ist es soweit und ich habe seit genau einem Monat keine Zigarette mehr geraucht. Parallel dazu habe ich genau so auch sämtliche koffeinhaltige Getränke gemieden (Kein Kaffee mehr, keine Dose Cola und kein Grüner Tee mehr) und habe mich abseits dessen auch noch jeden Tag sportlich betätigt, sprich ich bin täglich Laufen gegangen. Letztlich bin ich diesen radikalen Schritt auch aus verschiedenen Gründen gegangen. Welche das sind,

Inzwischen sollten die meisten Menschen wissen das tägliches Spazierengehen bzw. das Aufhalten in der Natur sich sehr positiv auf den eigenen Geist auswirken kann. In diesem Zusammenhang haben auch schon die unterschiedlichsten Forscher herausgefunden, dass tägliche Ausflüge durch unsere Wälder sich sehr positiv aufs Herz, auf unser Immunsystem und vor allem auch auf unsere Psyche auswirken können. Mal abseits dessen das dies auch noch unsere Anbindung zur Natur stärkt + uns ein wenig feinfühliger macht,

Ein jeder Mensch weiß das Sport oder besser gesagt Bewegung im allgemeinen extrem wichtig für die eigene Gesundheit ist. So können schon einfache sportliche Betätigungen oder gar tägliche Spaziergänge in der Natur, dass eigene Herzkreislaufsystem massivst stärken. Bewegung wirkt sich aber nicht nur positiv auf die eigene physische Konstitution aus, sondern sie stärkt auch noch ungemein die eigene Psyche. Menschen die zum Beispiel häufig gestresst sind, unter psychischen Problemen leiden, kaum ausgeglichen sind, unter Angstattacken oder gar Zwängen leiden, sollten daher unbedingt Sport treiben.

In der heutigen Welt ist das Immunsystem der meisten Menschen stark geschwächt. Wir leben diesbezüglich in einem Zeitalter, indem der Mensch schon garnicht mehr das Gefühl “vollkommen gesund zu sein” kennt. In diesem Zusammenhang erkranken die meisten Menschen immer mal wieder im Laufe ihres Leben an diversen Krankheiten. Sei es eine herkömmliche Grippe (Schnupfen, Husten, Halsschmerzen und co.), Diabetes, diverse Herzerkrankungen, Krebs, oder gar im allgemeinen starke Infekte die unsere eigene physische Konstitution stark beeinträchtigen. Dabei erfahren wir Menschen auch so gut wie nie eine vollständige Heilung. Meistens wird nur die Symptomatik bekämpft, doch die wahren Ursachen einer Erkrankung, – innere ungelöste Konflikte, im Unterbewusstsein verankerte  Traumata, negatives Gedankenspektrum,