≡ Menu

Wie schon des Öfteren in meinen Texten erwähnt, geschieht nichts zufällig. Da sämtliche Umstände geistiger Natur sind und ebenfalls aus Geist heraus entstehen, ist folglich auch Geist die Ursache eines jeden Umstandes. Ähnlich verhält es sich auch mit unserem Leben, das am Ende des Tages kein zufälliges Produkt darstellt, sondern ein Resultat unseres eigenen Schöpfergeistes ist. Wir als Quelle, in der sämtliche Erfahrungen geboren werden, sind dabei für unseren Lebensumstand verantwortlich (und ja, selbstverständlich gibt es prekäre Lebensumstände, die ein Verständnis für dieses Prinzip erschweren können, doch auch schwerwiegende Situationen sind letztendlich auf unseren Seelenplan zurückzuführen und werden ebenfalls innerhalb unseres Geistes erfahren und geboren). Alles hat einen besonderen Grund Nun denn, Ereignisse werden daher, wenn sie für einen selber nicht erklärbar sind, häufig als Zufall abgestempelt, jedoch ist es [...]

Der neue Monat November steht kurz vor der Tür und diesbezüglich werden uns mal wieder völlig neue energetische Einflüsse erreichen. In diesem Zusammenhang bringt ja auch nicht nur ein jeder Tag oder gar ein jedes Jahr, sondern auch ein jeder neuer Monat eine völlig individuelle energetische Qualität mit sich. Aus diesem Grund wird auch der November eine völlig individuelle energetische Qualität mit sich bringen und uns folglich neue Impulse bescheren. Den Oktober Revue passieren lassen Bevor ich auf den November eingehe, möchte ich aber nochmal im speziellen den Monat Oktober Revue passieren lassen. Was das betrifft bin ich zwar nun innerhalb der Tagesenergie-Artikel immer mal wieder auf diesen höchst stürmischen Monat eingegangen, dennoch möchte ich diesen Monat nochmal im Detail aufgreifen, insbesondere, da der Oktober einer der gefühlt intensivsten und [...]

Schon des Öfteren habe ich auf diesem Blog davon gesprochen, dass es kein vermeintliches “Nichts” gibt. Meist habe ich dies in Artikeln aufgegriffen, die sich wiederum mit dem Thema Reinkarnation bzw. einem Leben nach dem Tod, beschäftigt haben, denn was das betrifft sind einige Menschen davon überzeugt, das sie nach Eintritt des Todes in ein vermeintliches “Nichts” eintreten werden und ihre Existenz dann vollkommen “verschwinden” würde. Die Grundlage der Existenz Selbstverständlich darf ein jeder Mensch auch glauben woran er möchte und das sollte wiederum vollkommen respektiert werden. Dennoch, wenn man sich das Grundgerüst der Existenz, das wiederum geistiger Natur ist, anschaut, dann wird ersichtlich, dass es kein vermeintliches “Nichts” geben kann und das ein solcher Zustand auch in keinster Weise existiert. Ganz im Gegenteil, wir selbst sollten uns vor Augen [...]

Ein jeder Mensch verfügt aufgrund seines eigenen spirituellen Urgrundes über einen Plan, der wiederum bereits vor unzähligen Inkarnationen erstellt wurde und ebenfalls, vor einer bevorstehenden Inkarnation, entsprechende neue oder gar alte Aufgaben birgt, die es im kommenden Leben zu bewältigen/erfahren gilt. Dies kann sich dabei auf die unterschiedlichsten Erlebnisse beziehen, die eine Seele wiederum in einer Inkarnation erfahren möchte. Die Wahl unserer Familien und Partner & Andere Lebensereignisse Selbst vermeintlich schwerwiegende Aspekte, wie zum Beispiel einer Krankheit oder gar eine gewisse durchs Leben ziehende disharmonische Stimmung, kann dabei sogar vordefiniert sein. Dies ist dabei auch keine Strafe, sondern stellt viel mehr einen schattenlastigen Aspekt dar, den der Mensch, auf dem Weg hin zur absolut Reinheit und Vollkommenheit (bzw. Bewusstwerdung und Erfahrung der Vollkommenheit), durchleben möchte. Ein sehr stark ausgeprägter Geiz, [...]

Seit einigen Jahren werden sich immer mehr Menschen aufgrund des derzeitigen Zeitalter des Erwachens über die grenzenlose Kraft ihrer eigenen Gedanken bewusst. Das man selbst dabei als geistiges Wesen aus einem nahezu unendlichen Pool, bestehend aus gedanklichen Feldern, schöpft, stellt dabei eine Besonderheit dar. In diesem Zusammenhang sind wir Menschen auch permanent mit der/unserer Urquelle, häufig auch als großer Geist, als Informationsfeld oder auch als morphogenetisches Feld beschrieben, verbunden. Warum aus unseren Gefühlen Welten heraus entstehen Aus diesem Grund können wir auch zu jeder “Zeit”, an jedem “Ort”, Einflüsse, kreative Impulse und vollkommen neue Informationen und intuitive Eingebungen aus diesem schier unendlichen Feld beziehen (es gibt keine Begrenzungen). Dabei wird auch häufig vermutet, dass wir lediglich mithilfe unserer eigenen Gedanken vollkommen neue Welten erschaffen können. Das ist aber nur bedingt [...]