≡ Menu

Schon des Öfteren habe ich auf diesem Blog davon gesprochen, dass es kein vermeintliches “Nichts” gibt. Meist habe ich dies in Artikeln aufgegriffen, die sich wiederum mit dem Thema Reinkarnation bzw. einem Leben nach dem Tod, beschäftigt haben, denn was das betrifft sind einige Menschen davon überzeugt, das sie nach Eintritt des Todes in ein vermeintliches “Nichts” eintreten werden und ihre Existenz dann vollkommen “verschwinden” würde. Die Grundlage der Existenz Selbstverständlich darf ein jeder Mensch auch glauben woran er möchte und das sollte wiederum vollkommen respektiert werden. Dennoch, wenn man sich das Grundgerüst der Existenz, das wiederum geistiger Natur ist, anschaut, dann wird ersichtlich, dass es kein vermeintliches “Nichts” geben kann und das ein solcher Zustand auch in keinster Weise existiert. Ganz im Gegenteil, wir selbst sollten uns vor Augen [...]

Ein jeder Mensch verfügt aufgrund seines eigenen spirituellen Urgrundes über einen Plan, der wiederum bereits vor unzähligen Inkarnationen erstellt wurde und ebenfalls, vor einer bevorstehenden Inkarnation, entsprechende neue oder gar alte Aufgaben birgt, die es im kommenden Leben zu bewältigen/erfahren gilt. Dies kann sich dabei auf die unterschiedlichsten Erlebnisse beziehen, die eine Seele wiederum in einer Inkarnation erfahren möchte. Die Wahl unserer Familien und Partner & Andere Lebensereignisse Selbst vermeintlich schwerwiegende Aspekte, wie zum Beispiel einer Krankheit oder gar eine gewisse durchs Leben ziehende disharmonische Stimmung, kann dabei sogar vordefiniert sein. Dies ist dabei auch keine Strafe, sondern stellt viel mehr einen schattenlastigen Aspekt dar, den der Mensch, auf dem Weg hin zur absolut Reinheit und Vollkommenheit (bzw. Bewusstwerdung und Erfahrung der Vollkommenheit), durchleben möchte. Ein sehr stark ausgeprägter Geiz, [...]

Seit einigen Jahren werden sich immer mehr Menschen aufgrund des derzeitigen Zeitalter des Erwachens über die grenzenlose Kraft ihrer eigenen Gedanken bewusst. Das man selbst dabei als geistiges Wesen aus einem nahezu unendlichen Pool, bestehend aus gedanklichen Feldern, schöpft, stellt dabei eine Besonderheit dar. In diesem Zusammenhang sind wir Menschen auch permanent mit der/unserer Urquelle, häufig auch als großer Geist, als Informationsfeld oder auch als morphogenetisches Feld beschrieben, verbunden. Warum aus unseren Gefühlen Welten heraus entstehen Aus diesem Grund können wir auch zu jeder “Zeit”, an jedem “Ort”, Einflüsse, kreative Impulse und vollkommen neue Informationen und intuitive Eingebungen aus diesem schier unendlichen Feld beziehen (es gibt keine Begrenzungen). Dabei wird auch häufig vermutet, dass wir lediglich mithilfe unserer eigenen Gedanken vollkommen neue Welten erschaffen können. Das ist aber nur bedingt [...]

“Falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist.” Dieses Zitat stammt vom Dalai Lama und verdeutlicht im Grunde genommen, dass wir Menschen keine vermeintlich kleinen Geschöpfe sind, die wiederum nur über wenig Potenzial zur Umgestaltung der Welt verfügen, sondern das wir großes in der Welt bewirken können. Ein kleiner Sieg für die Menschheit Dabei sind wir Menschen in der Lage, aufgrund unseres eigenen schöpferischen Urgrundes und Potenzials, die Welt vollkommen zu verändern. Abseits eines massiven Einflusses, den wiederum das Kollektiv auf die gesamte Existenz ausüben kann, können wir selbst aufgrund unserer eigenen Gedanken und Empfindungen nicht nur die Welt, sondern sogar das mentale bzw. alles durchdringende und umgebende Informationsfeld, grundlegend verändern. Letztlich sollten wir daher [...]

Vor einigen Tagen habe ich eine kleine Artikelreihe gestartet, in der es generell um die Themen Entgiftung, Darmsanierung, Reinigung und die Abhängigkeit von industriell hergestellter Nahrung ging. Dabei bin ich im ersten Teil auf die Folgen einer jahrelangen Industrie-Ernährung (unnatürliche Ernährung) eingegangen und habe erklärt, warum eine Entschlackung heutzutage nicht nur äußerst notwendig ist, sondern uns ebenfalls auch zu einem neuen Lebensgefühl verhelfen kann. Den Körper von sämtlichen Schlacken/Giftstoffen befreien Für all diejenigen, die daher den ersten Teil dieser Artikelreihe noch nicht gelesen haben, aber dennoch an dieser ganzen Thematik interessiert sind, denen kann ich nur den ersten Artikel ans Herz legen: Teil 1: Warum eine Entgiftung?! Andernfalls geht es nun mit dem zweiten Teil und vor allem einer damit einhergehenden Umsetzung & Anleitung weiter. In diesem Zusammenhang muss ich auch [...]