≡ Menu

Entwicklung

Ein jeder Mensch bzw. eine jeder Seele befindet sich schon seit unzähligen Jahren im so genannten Reinkarnationszyklus (Reinkarnation = Wiederfleischwerdung/Wiederverkörperung). Dabei sorgt dieser übergreifende Zyklus dafür, das wir Menschen immer und immer in neue Körper wiedergeboren werden, mit dem übergeordneten Ziel, das wir uns in einer jeden Inkarnation seelisch + geistig weiterentwickeln um so in der Folge

Aufgrund unseres eigenen geistigen Urgrundes bzw. aufgrund unserer eigenen gedanklichen Präsenz, ist ein jeder Mensch ein machtvoller Schöpfer seines eigenen Umstandes. Aus diesem Grund sind wir zum Beispiel auch in der Lage ein Leben zu erschaffen, das wiederum auch vollkommen unseren eigenen Vorstellungen entspricht. Abseits dessen üben wir Menschen auch noch einen Einfluss auf den kollektiven Bewusstseinszustand aus, oder besser gesagt, je nach geistiger Reife, je nach Grad des eigenen Bewusstseinszustandes (je mehr man sich Beispielsweise bewusst ist, das man einen starken Einfluss ausübt,

Wie schon in einen meiner letzten Artikel erwähnt, waren die die vergangenen Tage für mich persönlich sehr erkenntnisreich und aufwirbelnd. So habe ich mich nach Ewigkeiten nochmal auf intensivste Art und Weise mit völlig neuen Thematiken + Aspekten dieser Welt beschäftigt und bin dabei wieder zu bahnbrechenden Selbsterkenntnissen gekommen. Dabei habe ich einige meiner eigenen Glaubenssätze revidiert und neue Ansichten in mein Weltbild integriert. Parallel dazu entstanden dadurch aber auch wieder einige neue Fragen und irgendwie habe ich seitdem nun das Gefühl, dass mein eigener Geist derzeit einen enormen Umbruch erlebt.

Ein jeder Mensch befindet sich in einem so genannten Inkarnationszyklus/Reinkarnationszyklus. Dabei ist dieser Zyklus dafür verantwortlich, dass wir Menschen unzählige Leben erfahren und diesbezüglich stets, ob bewusst oder unbewusst (in den meisten anfänglichen Inkarnationen unbewusst), versuchen, diesen Zyklus zu beenden/zu durchbrechen. In diesem Zusammenhang gibt es dann auch eine finale Inkarnation, in der unsere eigene seelische + geistige Inkarnation abgeschlossen

Die Menschheit befindet sich aktuell in einem so genannten Aufstieg ins Licht. Häufig wird hier auch von einem Übergang in die fünfte Dimension gesprochen (Mit der 5. Dimension ist dabei kein Ort an sich gemeint, sondern viel mehr ein höherer Bewusstseinszustand, in dem harmonische und friedvolle Gedanken/Emotionen ihren Platz finden), sprich ein gewaltiger Übergang, der letztendlich dazu führt, das ein jeder Mensch wieder eigene egoistische Strukturen auflöst und in der Folge wieder eine stärkere seelische Anbindung erlangt. In diesem Zusammenhang ist dies auch ein übergreifender Prozess, der erstens auf allen Daseinsebenen in Erscheinung tritt und zweitens aufgrund ganz spezieller kosmischer Umstände, unaufhaltsam ist. Dieser Quantensprung ins Erwachen, der uns Menschen am Ende des Tages zu multidimensionalen, voll-bewussten Wesen aufsteigen lässt (Sprich Menschen, die ihre eigenen Schatten/Ego Anteile ablegen und anschließend wieder ihr göttliches Selbst, ihre seelischen Aspekte verkörpern) wird dabei als Lichtkörperprozess bezeichnet.