≡ Menu

Krankheit

Selbstheilung ist ein Phänomen, dass seit einigen Jahren immer populärer wird. Immer mehr Menschen werden sich in diesem Zusammenhang über die Kraft ihrer eigenen Gedanken wieder bewusst und stellen dabei fest, dass Heilung kein Prozess ist, der von Außen her aktiviert wird, sondern ein Prozess ist, der innerhalb unseres eigenen Geistes und in der Folge innerhalb unseres Körpers stattfindet. In diesem Zusammenhang verfügt ein jeden Mensch über das Potenzial sich selbst vollkommen zu heilen. Meist funktioniert dies, in dem wir wieder eine positive Ausrichtung unseres eigenen Bewusstseinszustandes realisieren, wenn wir alte Traumata,  negative frühkindliche Ereignisse oder karmischen Ballast,

Heutzutage gilt es als normal, immer wieder an den unterschiedlichsten Krankheiten zu erkranken. Es entspricht in unserer Gesellschaft der Normalität, dass man hin und wieder mal an einer Grippe erkrankt, an Husten und Schnupfen leidet, oder generell im Laufe des Lebens an chronischen Erkrankungen, wie zum Beispiel Bluthochdruck, erkrankt. Gerade im hohen Alter machen sich die verschiedensten Krankheiten bemerkbar, dessen Symptomatik meist mit einer hochgradig toxischen Medikation behandelt wird. So entstehen aber in den meisten Fällen nur weitere Probleme. Dabei wird aber die Ursache von entsprechenden Krankheiten außer Acht gelassen.

Krebs ist schon lange heilbar, dabei gibt es unzählige Heilmittel und Methoden mit denen man Krebs effektiv bekämpfen kann. Von Cannabis Öl bis hin zu natürlichem Germanium, all diese natürlichen Substanzen wirken gezielt gegen diese unnatürliche Zellmutation und könnte eine Revolution in der Medizin auslösen. Doch dieses Vorhaben, diese natürlichen Heilmittel werden ganz gezielt von der Pharmaindustrie unterdrückt.

about

Alle Wirklichkeiten sind im eigenen heiligen selbst eingebettet. Man selbst ist die Quelle, der Weg, die Wahrheit und das Leben. Alles ist eins und eins ist alles - Das höchste Selbstbild!