≡ Menu
Tagesenergie

Mit der heutigen Tagesenergie am 03. Januar 2023 erreichen uns zum einen die Einflüsse des zunehmenden Mondes, der wiederum um 03:47 Uhr in das Sternzeichen Zwillinge gewechselt ist und uns seitdem Einflüsse beschert, die unser eigenes Gefühlsleben äußerst lebhaft stimmen können. In diesem Zusammenhang sorgt das luftige Zeichen, dessen Herrscherplanet der Merkur ist, auch immer für einen regen kommunikativen Austausch und einen Hang zu geselligen Umständen. Im Mond, der für unser Gefühlsleben steht, könnten wir dabei innerlich sehr offen gestimmt sein und einen generellen Drang nach einer neuen Ausrichtung in uns verspüren.

Rückläufiger Merkur und Mond in Zwillinge

Tagesenergie Dennoch sollten wir dabei nicht außer Acht lassen, dass Merkur derzeit rückläufig ist, weshalb es innerhalb dieser Phase nach wie vor gut ist, alte Umstände zu klären und im Allgemeinen einen Gefühlsumstand zu schaffen, in dem wir belastende bzw. alte oder besser gesagt auf Limitierung basierende Empfindungen aussortieren oder gar bereinigen (Unstimmigkeiten aus der Welt schaffen). Ansonsten kann uns das luftige Zeichen auch sehr zu Extremen hinziehen oder gar dafür sorgen, dass wir schwerer große Entscheidungen treffen können. Wobei wir an dieser Stelle berücksichtigen sollten, dass wir aufgrund des rückläufigen Merkurs sowieso keine großen Entscheidungen treffen sollten, da sich eine solche Phase immer kontraproduktiv auf entsprechende Handlungen auswirken kann. Dennoch sei gesagt, dass diese Phase lediglich noch bis zum 18. Januar anhält. Ab dann wird Merkur wieder direktläufig.

Alles ist Energie Newsletter
Du möchtest auf dem Laufenden bleiben, dann trage dich gerne in unseren kostenlosen Newsletter ein.
🙂

Venus im Sternzeichen Wassermann

Venus im Sternzeichen WassermannNun denn, auf der anderen Seite ist dann auch noch die aktuell direktläufige Venus in der heutigen Nacht um 03:03 Uhr in das Sternzeichen Wassermann gewechselt. Mit dem Wassermannsternzeichen bricht dabei eine Zeit an, in der innerhalb unserer zwischenmenschlichen und partnerschaftlichen Verbindungen bzw. Liebe, Freiheit komplett im Vordergrund stehen wird. Es geht um einen Zustand der inneren Unabhängigkeit, in dem wir selbst alle Fesseln lösen oder besser gesagt vollkommen losgelöst unseren Verbindungen nachgehen können. Insbesondere steht dabei auch die Verbindung zu uns selbst im Vordergrund. Ohne Begrenzungen und Blockaden, möchte sich eine freie Liebe zu uns selbst manifestieren. Individualität und eine Barrierefreiheit möchte gelebt werden. Auf der anderen Seite steht die Venus im Wassermann auch immer für Brüderlichkeit und ebenfalls für unsere Freundschaften. Es geht darum, dass wir Frieden oder gar Harmonie in unseren Verbindungen manifestieren und dabei für unsere Liebsten da sind, anstatt beispielsweise Disharmonie in Freundschaften zu erfahren. Dennoch steht mit der Venus im Wassermann übergreifend die Befreiung unserer Herzen im Vordergrund, direkt in Kombination mit der damit einhergehenden Sprengung sämtlicher Fesseln, durch die wir uns wiederum gefangen fühlen und die Liebe zu uns selbst nicht ausleben können. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Leave a Comment

about

Alle Wirklichkeiten sind im eigenen heiligen selbst eingebettet. Man selbst ist die Quelle, der Weg, die Wahrheit und das Leben. Alles ist eins und eins ist alles - Das höchste Selbstbild!