≡ Menu

 

Die heutige Tagesenergie am 05. Juli 2020 wird von einem überaus besonderen und vor allem selten vorkommenden Ereignis geprägt, denn der heutige Tag wird einerseits von den Energien eines Vollmondes im Sternzeichen Steinbock geprägt (um 06:45 Uhr wird der Vollmond manifest) und auf der anderen Seite erreicht uns dann auch noch eine partielle Mondfinsternis, beginnend um 05:07 Uhr und endend um 07:52 Uhr. Dabei wird dieses extrem kraftvolle und energetischstürmische Event (man erinnere sich nur an die letzte Mondfinsternis – vor ungefähr einem Monat – die Energien haben unsere System vollkommen auf den Kopf gestellt – die vorherrschende Energie war zu diesem Zeitpunkt sehr mächtig!!!) von einer seltenen Besonderheit begleitet, denn während der partiellen Mondfinsternis steht Mars im Sternzeichen Widder.

Energieshift

Letztlich kommt diese Kombination diesbezüglich auch nur sehr selten vor und geht daher mit einer besonderen Einzigartigkeit einher. Einige sprechen sogar von einem extrem prägenden Ereignis, das unser weiteres Leben in eine vollkommen neue Bahn lenken kann bzw. das dieses Event SEHR VIEL ungelöstes in uns selbst lösen wird (seit der letzten Finsternis – Es geht um die Vollendung disharmonischer Umstände/Vorstellungen, die wir zu diesem Zeitpunkt gesät/erfahren haben und um eine jetzige Loslösung und Konfrontation mit tiefsitzenden Schatten). An dieser Stelle zitiere ich bezüglich der jetzigen Mondfinsternis auch einen spannenden Abschnitt von Nathalie Shabou, gepostet auf Facebook:

++AB MORGEN VERÄNDERT SICH ALLES++
Ab morgen, mit der Mondfinsternis einhergehend, wird Mars im Widder stehen! DAS! IST! KRIEGER-ENERGIE! Für die nächsten 6 Monate wird dieser Energieshift, eingeläutet mit einer Mega Mondfinsternis, dein gesamtes Leben verändern! Solch ein Ereignis gab es zuletzt vor 32 Jahren und wird erst wieder in 47 Jahren eintreffen. Aber was bedeutet das für dich und dein Leben, das Kollektiv und unseren Planeten? Mars, der Kriegsplanet wird dein Leben kräftig befeuern, in einer Art und Weise, wie du es vielleicht noch nie erlebt hast. Hitzige Feuerenergie, Passion, Push‘s und so viele Blessings sind für dich unterwegs. Hinzu kommt die starke Widderkraft, die dich unbändig deinen Weg laufen lässt. Hindernisse, Blockaden, unbeugsame Erlebnisse aus den vergangenen sechs Monaten werden sich jetzt fast schon in Luft auflösen und Platz wird geschaffen für das Urfeuer in dir. Diese Energien werden dich dermaßen in und auf deinen Weg schubsen, dass du zum Ende – am 06.01.2021 – gar nicht mehr weiß wo” du heute mal gestanden hast.
Die Mondfinsternis in der heutigen Nacht wird es daher regelrecht in sich haben. Der darauffolgende Tag mit einer unwahrscheinlich hochtransformativen Energie einhergehen. Immerhin, uns erreicht ein Vollmond, eine Mondfinsternis die mit dem Mars im Sternzeichen Widder einhergeht und hinzu gesellen sich dann noch fünf rückläufige Planeten (Merkur, Neptun, Saturn, Jupiter und Pluto). Uns wird daher eine Energiequalität erreichen, die mit einer starken Wucht unsere Systeme flutet, es wird sehr heftig werden, was letztlich ja auch 1:1 zu der aktuellen globalen Lage (Fall der Kabale – es geschieht, von Tag zu Tag mehr!!!) und vor allem zum weltweiten kollektiven Erwachen passt. Nun, ansonsten habe ich hier noch einen weiteren spannenden Abschnitt von der Seite newslichter.de, für euch, den ich bereits im letzten Mondfinsternis Artikel meinerseits rezitiert habe, möchte ich erneut in eure Wahrnehmung transportieren, denn er verdeutlicht nochmal die starke Intensität und Bedeutung einer Mondfinsternis:
“Ein Vollmond ist immer der Höhepunkt des Sonne-Mond-Zyklus. Eine Mondfinsternis verstärkt die Wirkung eines Vollmonds immens. Finsternisse kommen in Zyklen und zeigen immer die Vollendung oder den Höhepunkt einer Entwicklung an, verbunden mit dem Bedürfnis, etwas abzuschließen, loszulassen oder die Vergangenheit hinter sich zu lassen. Eine Mondfinsternis ist wie ein gigantischer Vollmond. Kommt nach der maximalen Verdunkelung das Licht zurück, bleibt nichts verborgen – der helle Vollmond wirkt wie ein Spot, der Licht ins Dunkel bringt. Was ist eine Mondfinsternis? Bei einer Mondfinsternis schiebt sich die Erde zwischen Sonne und Mond. Dies kann nur bei Vollmond geschehen. Finsternisse bringen eine Blockade des Lichts mit sich. Sie markieren den Saatmoment einer neuen Zeit, einer neuen Qualität, die sich entfalten und wachsen möchte. Der Mond steht für das Unbewusste, unsere Intuition und Instinkte. Eine Mondfinsternis wirkt weniger im Außen als eine Sonnenfinsternis.
Wenn sich der Mond verfinstert, beeinflusst dies unser Unbewusstes. Wir erhalten Einblicke in verborgene und abgespaltene Seelenanteile, die uns unsere tiefsten Urgründe vergegenwärtigen können. Deshalb können uns seelische Verwicklungen jetzt erschreckend klar bewusst werden, was zum Beenden ungesunder Beziehungen führen kann. Mondfinsternisse können durchaus Auslöser für Familien- und Beziehungsdramen sein. Finsternisse bringen schicksalhafte Veränderungen mit sich. Wir haben jetzt die Möglichkeit, unser Leben in eine neue Richtung zu lenken.”

Passend zu der Mondfinsternis eskaliert auch weiterhin die planetare Resonanzfrequenz. Wir dürfen daher gespannt sein, was uns diesbezüglich in der heutigen Nacht/am morgigen Tag erwarten wird..!!

Nun, am Ende des Tages steht uns daher eine sehr bedeutsame und vor allem tiefgreifende Nacht bevor (und natürlich auch der morgige Tag). Viele Dinge können zu einem Abschluss gelangen (in dem wir Einklang bezüglich einiger Vorstellungen einkehren lassen – Alles in Existenz basiert NUR auf dem eigenen Geiste und daraus resultierenden Vorstellungen – Es gibt keine Trennung, man selbst ist als geistiger Schöpfer/die Quelle mit allem verbunden und erschaffen sich alles permanent selbst) und neue Impulse können uns zuteil werden. Unser Weg wird definitiv an Klarheit gewinnen, besondere Fügungen können manifest werden. Achtet von daher verstärkt auf Zeichen. Nichts geschieht grundlos, alles was uns zuteil wird (was wir uns erschaffen/zukommen lassen)  hat einen besonderen Grund. Genau so wie du dir diesen Artikel nicht grundlos erschaffen hast. Wie gesagt, du hast dir diesen Artikel selbst erschaffen, ihn in deine Wahrnehmung rücken lassen. Als Schöpfer selbst lässt du alle Umstände aufleben – so war es schon immer und so wird es auch immer sein – MAN SELBST IST ALLES UND ALLES IST MAN SELBST. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • Paula 5. Juli 2020, 10:11

      Vielen Dank für den tollen Beitrag.hab ihn mir gleich Zweimal durchgelesen,weil es so spannend war.

      Reply
    Paula 5. Juli 2020, 10:11

    Vielen Dank für den tollen Beitrag.hab ihn mir gleich Zweimal durchgelesen,weil es so spannend war.

    Reply