≡ Menu
Neumond

Mit der heutigen Tagesenergie am 23. Dezember 2022 erreichen uns einerseits die nachwirkenden Einflüsse der hochmagischen Wintersonnenwende, die wiederum vor zwei Tagen den tiefen Winter einleitete und dabei eine neue Zyklusphase manifest werden lies. Auf der anderen Seite erreicht uns heute Vormittag, um genau zu sein um 11:17 Uhr ein erdender Neumond im Sternzeichen Steinbock. Der Steinbockmond steht dabei der Sonne gegenüber, die sich nun seit der Wintersonnenwende ebenfalls im Sternzeichen Steinbock befindet. Somit erreicht uns eine doppelte Erdenergie, wodurch wir einen besonderen Umstand der Struktur erfahren können.

Steinbockmond Energien

NeumondIn diesem Sinne erreicht uns so kurz vor Weihnachten eine Energiequalität, die wiederum unseren eigenen Geist in einen Zustand der Ruhe hinein versetzen kann. So geht das Steinbockzeichen auch immer mit Energien einher, die uns innerlich strukturieren lassen, rationales Denken begünstigen, uns Pläne gezielt bzw. ausdauernd umsetzen lassen und im gesamten den Antrieb erwecken, einen Umstand zu manifestieren, der auf Sicherheit basiert. Aus diesem Grund begünstigen nun Sonne und Neumond generell einen Zustand, in dem wir grundlegend an der Manifestation einer ausgeprägten inneren Stabilität wirken können. Und da die Energien eines Neumondes immer äußerst erneuernd sind und darüber hinaus unser eigenes Energiesystem dabei auf Ausleitung, Abnahme und generell Entgiftung ausgelegt ist, können wir Aspekte unseres Seins ruhen oder gar gehen lassen, – Aspekte durch die wir uns selbst unsere eigene Erdung permanent nehmen lassen. Es geht dabei um die feste Verlagerung unseres Fokus auf stabile und erdungsträchtige Umstände, statt selbst gedanklich ins bodenlose zu fallen, wodurch wir lediglich einen geistigen Zustand der Instabilität erfahren. Die Sonne selbst, die wiederum unsere Essenz darstellt, beleuchtet daher tiefe Strukturen in uns, in denen wir selbst noch nicht gefestigt sind. Der Mond steht wiederum für unsere verborgenen Anteile und ebenfalls für unser Gefühlsleben. Der Steinbockneumond möchte daher, dass wir unsere Gefühle ordnen. Anstatt uns von disharmonischen Empfindungen dominieren zu lassen, gilt es selbst ein stabiles und auf Ordnung basierendes Gefühlsleben vorherrschen zu lassen.

Alles ist Energie Newsletter
Du möchtest auf dem Laufenden bleiben, dann trage dich gerne in unseren kostenlosen Newsletter ein.
🙂

Mond/Jupiter Quadrat

NeumondNun, auf der anderen Seite bildet der heutige Neumond ein Quadrat zu Jupiter. Jupiter selbst, der wiederum in seiner Direktläufigkeit gerade in das Sternzeichen Widder gewechselt ist, gibt uns einen dementsprechenden Antrieb und möchte, dass wir uns selbst in der Tiefe verwirklichen. In Kombination mit dem heutigen Quadrat zum Mond ist dabei ein Aspekt entstanden, der uns dazu auffordert in unsere innere Mitte zu gelangen. Der erdige Steinbockmond möchte uns auf den Boden der Tatsachen holen bzw. Ruhe und Sicherheit vorherrschen lassen. Jupiter im Widder begünstigt wiederum Stimmungen, durch die wir stark nach vorne voranschreiten können und dabei gegebenenfalls ungestüm vorgehen. Aus diesem Grund sollten wir den heutigen Einflüssen Achtsamkeit entgegenbringen und uns selbst nicht all zu stark emotional verstricken. Wer in der inneren Ruhe bleibt, der kann viel Kraft aus dem heutigen Neumond Gemisch beziehen. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Leave a Comment

about

Alle Wirklichkeiten sind im eigenen heiligen selbst eingebettet. Man selbst ist die Quelle, der Weg, die Wahrheit und das Leben. Alles ist eins und eins ist alles - Das höchste Selbstbild!