≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 24. August 2018 wird einerseits von einer Sternenkonstellation geprägt und andererseits von dem Mond, der wiederum am gestrigen Tag (der im übrigen ein Portaltag war) um 18:55 Uhr in das Sternzeichen Wassermann gewechselt ist und uns seitdem Einflüsse beschert, durch die nicht nur unsere Beziehung zu Freunden und soziale Themen im Vordergrund stehen können, sondern wir auch noch eine Lust auf verrückte Unternehmungen entwickeln könnten.

Mond im Sternzeichen Wassermann

Drang nach Freiheit - WassermannmondEbenfalls könnten wir aufgrund dessen einen gesteigerten Drang nach Freiheit in uns verspüren. Was das betrifft steht der Mond im Sternzeichen Wassermann generell ja auch für Freiheit, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung. Aus diesem Grund eignet sich der heutige Tag perfekt dafür, um an der der Manifestation eines verantwortungsvollen Umgangs mit unserem eigenen Leben zu wirken. Parallel dazu steht nun auch unsere Selbstverwirklichung und die damit verbundene Manifestation eines Bewusstseinszustandes im Vordergrund, aus dem eine freiheitsorientierte Realität heraus entsteht. Freiheit ist in diesem Zusammenhang sogar ein tragendes Stichwort, denn an Tagen, an denen der Mond im Sternzeichen Wassermann ist, könnten wir uns sehr stark nach einem Gefühl der Freiheit sehnen. Was das betrifft ist Freiheit auch etwas, das wie schon des Öfteren in meinen Artikeln erwähnt, für unser eigenes Gedeihen sehr wichtig ist. Dabei ist Freiheit auch ein Gefühl, das wiederum aus einem entsprechend ausgeglichenen und zufriedenen Bewusstseinszustand heraus entsteht, sprich ein hoch-frequenter Bewusstseinszustand, der von Selbstliebe, Balance, Fülle und Frieden erfüllt wird. Das Gefühl bzw. ein Bewusstseinszustand, indem das Gefühl von Freiheit manifest ist, können wir dabei auch nicht durch äußere Zustände, Bsp. durch vermeintlichen Luxus oder Statussymbole finden, sondern der Weg führt letztlich immer in unser eigenes Inneres hinein. Freiheit ist daher, zumindest in der Regel, ein Frequenzzustand, den es lediglich wieder zu erfahren/manifestieren gilt. Natürlich ist das leichter gesagt als getan und häufig unterliegen wir selbstauferlegten Blockaden, durch die wir uns das Gefühl der Freiheit verwähren.

Verletzung lebender Wesen, Lüge und Verleumdung meidet und verabscheut der Gerechte. Er redet die Wahrheit und ist truglos gegen die Menschen. Worte redet er, die Eintracht stiften. – Buddha..!!

Ebenfalls verhindern prekäre Lebensumstände gerne mal eine entsprechende Erfahrung/Manifestation. Dennoch ist dies für uns Menschen möglich und zu jeder Zeit erfahrbar. Nun denn, abseits der Einflüsse des “Wassermannmondes” wird um 22:27 Uhr auch noch eine Opposition zwischen Mond und Merkur wirksam, durch die wir über gute geistige Gaben verfügen könnten, diese jedoch gegebenenfalls für die Manifestation disharmonischer Umstände nutzen. Ebenfalls könnten wir aufgrund dieser Konstellation, zumindest zum Abend hin, ein wenig unbeständig, oberflächlich und übereilt handeln. Dennoch sei gesagt das die reinen Einflüsse des “Wassermannmondes” überwiegen werden, weshalb Freiheit, Brüderlichkeit, Selbstständigkeit und eine ausgeprägtere Eigenverantwortung im Vordergrund stehen können. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

+++Jetzt mit dem Code “allesistenergie” 5 % Rabatt auf den Orgonreaktor und sämtliche andere Produkte des Shops erhalten+++

+++Folge uns auf Youtube und abonniere unseren Channel+++

Kommentare

Kommentare