≡ Menu
Tagesenergie




Die heutige Tagesenergie am 01. Dezember 2021 führt uns direkt in eine vollkommen neue Energiequalität hinein. Mit dem Beginn des Dezembers erreicht uns nämlich nun ein Monat, der energetisch betrachtet mit innerer Ruhe, Rückzug und Besinnlichkeit einhergehen wird. So verkörpert der erste Wintermonat generell ja auch die Energie des „In sich Kehrens“. Die Temperaturen nehmen deutlich ab, generell wird es daher kühler, es frostet in vielerlei Gebieten, die Bäume verlieren nun all ihre Blätter und die gesamte Natur ist in der Folge auf Ruhe eingestellt. Dementsprechend können wir uns daher auch perfekt dem universellen Gesetz von Rhyhtmus und Schwingung anpassen und uns ebenfalls innerlich auf unsere innere Welt fokussieren. In diesem Zusammenhang sind auch alle Potenziale, Fähigkeiten und Antworten in unserer eigenen inneren Welt eingebettet. Je mehr wir uns daher uns selbst hingeben und dabei unsere innere Welt ergründen, insbesondere in meditativen Zuständen und vor allem zu dieser kühlen/dunklen Jahreszeit, desto stärker kann das unserem Sein zugute kommen. Vor allem mit den aktuell extrem beschleunigten Wandlungsprozessen lassen sich diesbezüglich mehr denn je große innere Durchbrüche innerhalb unserer eigenen inneren Ruhe erzielen.

Die letzte Ruhe vor dem großen Sturm

Die letzte Ruhe vor dem großen SturmUnd in eine solche innere Ruhe sollten wir auch wahrlich eintauchen, denn die zuspitzende Lage in der Welt, sprich das übergreifende, sehr intensiv gewordene und vor allem alles lichtende kollektive Erwachen spült derzeit die alte brüchige 3D Welt in solch einer gewaltigen Intensität durch, sodass es wahrlich auf sämtlichen Ebenen bröckelt und die Wahrheit dabei ist den übergreifenden Schatten komplett zu durchscheinen. Während das Matrixsystem dies durch noch härtere Maßnahmen und weitere Einschränkungen zum Ausdruck bringt (sie müssen aufgrund des wach gewordenen Kollektivs so handeln, verstärken dadurch jedoch nur denn Aufwachprozess um so mehr), laufen im Hintergrund alle Prozesse zur vollkommenen Deinstallation der alten Welt auf Hochtouren und dieser Umstand wird auf so unendlich vielen Ebenen sichtbar. Selbst in der Astrologie werden aktuell Konstellationen beschrieben, die einerseits begonnen im November und nun im Dezember alles in der Welt bzw. in unserer inneren Wirklichkeit lösen möchten, was nicht mehr zu uns gehört, sprich sämtliche Konflikte bzw. Lebensumstände basierend auf schweren Energien. Und dieser Prozess soll bis in den März hineinreichen oder besser gesagt soll bis dahin sogar noch großes in der Welt geschehen. Dieser Dezember markiert daher wahrlich die letzte Ruhe vor einem großen Sturm, ein Sturm der nicht nur das wahre Gesicht der Dunkelheit vollkommen entblößen wird, sondern der ebenfalls uns alle noch wahrhaftiger werden lässt. Wie gesagt, das übergreifende Ziel ist unsere Rückkehr zu unserem höchsten auf Heiligkeit basierenden Selbst, zur Heilung unseres gesamten Geist/Körper/Seele Systems und folglich zur Heilung der gesamten Welt, denn alles ist eins und eins ist alles, wer sich selbst heilt, der heilt die Welt, denn man selbst ist die Welt, sie ist in der eigenen alles umfassenden Wirklichkeit eingebettet.

Totale Sonnenfinsternis und Portaltage im Dezember

Sonnenfinsternis Wir dürfen daher gespannt sein welche besonderen Ereignisse uns noch erreichen werden. Ein künstlich herbeigeführter Crash, ein flächendeckender Blackout, noch verrücktere und fragwürdige neue Gesetze so wie es beispielsweise auch Arlois Irlmaier für die Endzeit prophezeite, sprich solch widersprüchliche Gesetze sodass selbst schlafende Menschen damit beginnen den Glauben an das System zu verlieren. All diese Dinge sind möglich oder besser gesagt sind sie für die aktuellen Wochen und Monate wahrscheinlicher denn je. Im Hintergrund ist sowieso bereits der große Offenbarungsprozess im vollen Gange, dieser ist nicht mehr aufzuhalten, es ist nur eine Frage der Zeit bis nun alles aufgedeckt wird. Und bis dahin dürfen wir noch einen energetisch sehr in die Ruhe ziehenden, aber auch energetisch sehr magischen Monat erleben. Was das betrifft erreichen uns auch wieder einige Portaltage und zwar an folgenden Tagen: 2. | 5. und vom  15. bis zum 24. Dezember 10 Portaltage hintereinander. Genau so findet am 04. Dezember eine totale Sonnenfinsternis (Neumondtag) statt, sprich ein hochenergetisch und extrem wertvolles/klärendes Ereignis steht uns bevor. Dieser Dezember trägt daher bereits jetzt schon eine hochmagische Energiequalität in sich und wird Tage voller Impulse und großen inneren Wandlungen mit sich bringen. Ein ruhiger, aber dennoch energetisch starker Monat steht uns bevor. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂




Leave a Comment

about

Alle Wirklichkeiten sind im eigenen heiligen selbst eingebettet. Man selbst ist die Quelle, der Weg, die Wahrheit und das Leben. Alles ist eins und eins ist alles - Das höchste Selbstbild!