≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 21. April 2018 wird einerseits von dem Mond im Sternzeichen Krebs und andererseits von drei unterschiedlichen Mondkonstellationen geprägt. Dabei werden insbesondere die Einflüsse des “Krebsmondes” präsent sein, auch wenn uns nach wie vor noch stärkere elektromagnetische Einflüsse erreichen könnten, so wie es halt in den letzten Wochen fast tagtäglich der Fall war (Phase der Transformation – Welt im Wandel).

Mond im Sternzeichen Krebs

Mond im Sternzeichen KrebsDennoch könnten die Einflüsse des Mondes im Sternzeichen Krebs überwiegen, weshalb die Entfaltung angenehmer Seiten des Lebens unterstützt wird. Ansonsten könnte der Krebsmond eine Sehnsucht nach Heim und Heimat in uns auslösen. Aber auch Ruhe und Geborgenheit stehen aufgrund dessen im Vordergrund, weshalb sich dieser Tag perfekt dafür eigenen könnte, um neue Seelenkräfte zu entwickeln und um Kraft zu tanken. In diesem Zusammenhang stehen “Krebsmonde” generell ja auch für ein ausgeprägteres Seelenleben, Phantasiereichtum und Verträumtheit. Aber auch ein gesteigertes Einfühlungsvermögen könnte sich in uns bemerkbar machen, wodurch wir anderen Menschen deutlich mehr Verständnis entgegen bringen können. Natürlich fließt hier auch noch unsere eigene geistige Ausrichtung mit ein. Aber wie nun schon des öfteren in meinen Tagesenergie Artikeln erwähnt, ist unser Geist (wir) hauptverantwortlich für das was wir täglich erfahren. Unsere geistige Ausrichtung bestimmt was das betrifft immer den weiteren Verlauf unseres Lebens. Womit wir in Resonanz treten bzw. welche Gedanken und Empfindungen wir im eigenen Geiste legitimieren, hängt daher nicht von dem Mond, sondern immer von uns selbst ab. Dennoch könnte uns der “Krebsmond” in eine entsprechende Richtung leiten oder besser gesagt dementsprechende Gefühle verstärken. Ansonsten könnten wir aber auch ziemlich kreativ gestimmt sein und über gute geistige Gaben verfügen, zumindest wenn wir uns nach den heutigen Sternenkonstellationen richten. In diesem Zusammenhang wurde bereits um 02:41 Uhr ein Quadrat (disharmonische Winkelbeziehung – 90°) zwischen Mond und Merkur (im Sternzeichen Widder) wirksam, durch das wir über gute geistige Gaben verfügen, auch wenn diese “falsch” eingesetzt werden könnten. Unser Denken ist dadurch, zumindest in der Nacht und auch zu Beginn des Tages, recht wandelbar. Wir könnten aber auch übereilt und unbeständig handeln.

Die heutige Tagesenergie wird hauptsächlich von den Einflüssen des Mondes im Sternzeichen Krebs geprägt, weshalb unser Seelenleben sehr im Vordergrund stehen könnte und wir daher Energie tanken sollten..!!

Um 07:49 Uhr wird dann eine Opposition (disharmonische Winkelbeziehung – 180°) zwischen Mond und Saturn (im Sternzeichen Steinbock) wirksam, durch die wir in der Früh, zusätzlich ein wenig melancholisch und eigensinnig veranlagt sind. Gemütsdepressionen und auch Gefühle der Einsamkeit könnten dann, – unter Voraussetzung einer grundlegenden schlechten Stimmung, manifest werden. Zu guter Letzt wird dann um 18:44 Uhr ein Trigon (harmonische Winkelbeziehung – 120°) zwischen Mond und Neptun (im Sternzeichen Fische) wirksam, durch das wir zum Abend hin über einen eindrucksvollen Geist, eine starke Einbildungskraft und ebenfalls auch über ein ausgeprägteres Einfühlungsvermögen verfügen könnten. Diese harmonische Konstellation stimmt uns ansonsten träumerisch, schwärmerisch und sehr kreativ. Dennoch sei gesagt, dass die heutige Tagesenergie hauptsächlich von den Einflüssen des Mondes im Sternzeichen Krebs geprägt wird, weshalb wir uns der Ruhe hingeben sollten. Kraft könnte optimal getankt werden. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Mondkonstellationen Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2018/April/21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + sechzehn =