≡ Menu

Portaltag

Die heutige Tagesenergie am 10. Mai 2021 führt den energetisch sehr wegweisenden Monat Mai mit geballter Intensität fort und lässt uns dabei insbesondere die energetischen Auswirkungen des zweiten Portaltages der zehntägigen Serie erspüren. Dabei steuern wir passend dazu auf einen besonderen Neumond zu (am 12. Mai) und erleben damit einhergehend starke planetare Resonanzfrequenz Schübe

Die heutige Tagesenergie am 08. April 2021 beschert uns die Einflüsse des abnehmenden Mondes im Sternzeichen Fische, der sich inzwischen im letzten Vierteln befindet und dabei auf den kommenden Neumond am 12. April 2021 zusteuert und ab dann die aktuell vorherrschenden Aprilumbruchsenergien ganz stark zum Ausdruck bringen wird (Neumond = Abnahme/Entgiftung/Neubeginn am stärksten).

Die heutige Tagesenergie am 06. April 2021 wird hauptsächlich von den Einflüssen des inzwischen achten Portaltages geprägt und auf der anderen Seite von dem abnehmenden Mond, der sich wiederum seit dem gestrigen Mittag im Sternzeichen Wassermann befindet (der Wechsel fand um 15:09 Uhr statt). Aus diesem Grund stehen Einflüsse im Vordergrund, die unseren Geist auf Freiheit und Unabhängigkeit ausrichten lassen.

Die heutige Tagesenergie am 04. April 2021 wird hauptsächlich von den energetisch starken Einflüssen des Osterfestes geprägt, denn Ostern bzw. insbesondere Ostersonntag steht symbolisch für die Auferstehung des Christusbewusstseins (ein hochfrequenter und vor allem auf Freiheit, Liebe, Bedingungslosigkeit, Weisheit, Göttlichkeit und Licht basierender Bewusstseinszustand). Die Tage zuvor markierten die Illusion,

Die heutige Tagesenergie am 02. April 2021 beschert uns ein sehr starkes, hochmagisches und vor allem bedeutsames Energiegemisch, das den zweiten Frühlingsmonat explosiv einleitet und uns auf Umwälzungen und vor allem unseren weiterhin fortschreitenden Aufstieg hinein ins höchste Bewusstsein (Gottesgeist/Gottesselbst) ebnet. Dabei steht der April generell ja auch für Lebensfreude und

about

Alle Wirklichkeiten sind im eigenen heiligen selbst eingebettet. Man selbst ist die Quelle, der Weg, die Wahrheit und das Leben. Alles ist eins und eins ist alles - Das höchste Selbstbild!