≡ Menu

Portaltag

Die heutige Tagesenergie am 02. April 2021 beschert uns ein sehr starkes, hochmagisches und vor allem bedeutsames Energiegemisch, das den zweiten Frühlingsmonat explosiv einleitet und uns auf Umwälzungen und vor allem unseren weiterhin fortschreitenden Aufstieg hinein ins höchste Bewusstsein (Gottesgeist/Gottesselbst) ebnet. Dabei steht der April generell ja auch für Lebensfreude und

Die heutige Tagesenergie am 31. März 2021 wird hauptsächlich von den Einflüssen des zweiten Portaltages der zehntägigen Portaltagserie geprägt und auf der anderen Seite von den abschließenden Einflüssen des März. Somit wird auf energetisch kraftvolle Art und Weise ein besonderer Monat abgeschlossen. Ein Monat, der uns in einen neuen Zyklus der Natur hineinführte

Die heutige Tagesenergie am 30. März 2021 wird von dem überaus mächtigen Beginn einer zehntägigen Portaltagphase geprägt und markiert daher den Start einer extrem transformierenden Phase, die uns wahrlich innerhalb der kommenden 10 Tage durch ein Portal hinein in einen neuen Bewusstseinszustand (in eine neue Dimension) führen wird. Aus diesem Grund werden wir in diesen 10 Tagen

Die heutige Tagesenergie am 01. März 2021 wird nun von den Einflüssen eines Phasenwechsels begleitet, denn aufgrund des Monatswechsels treten wir nun in eine völlig neue Energiequalität ein und zwar die Energie des Neubeginns. In diesem Zusammenhang steht der März nämlich für den Beginn eines neuen Zyklus, für den Anfang neuer Umstände und ebenfalls für Wachstum, Aufblühen und beginnendes Gedeihen.

Die heutige Tagesenergie am 21. Februar 2021 beschert uns einerseits weiterhin Einflüsse des zunehmenden Zwillingsmondes (Energien des zunehmenden Mondes), andererseits erreicht uns das Frequenzbild des Merkur, der wiederum um 01:45 Uhr in der Nacht in seine direktläufige Phase eingetreten ist und dadurch eine Periode abschließt, in der beispielsweise kommunikative Unstimmigkeiten,

about

Alle Wirklichkeiten sind im eigenen heiligen selbst eingebettet. Man selbst ist die Quelle, der Weg, die Wahrheit und das Leben. Alles ist eins und eins ist alles - Das höchste Selbstbild!