≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 01. Dezember 2020 wird einerseits von den nachwirkenden Einflüssen des gestrigen Vollmondes bzw. der gestrigen nachwirkenden Halbschattenfinsternis geprägt und auf der anderen Seite von den beginnenden Einflüssen des letzten Monats diesen Jahres. Der Dezember, der im Übrigen das erste Jahr der goldenen Dekade abschließt und uns damit einhergehend kühler werdende Temperaturen beschert, wird uns nochmal eine kleine Phase des Rückzuges und der Entspannung/Ruhe bescheren.

Monat des Rückzuges

Monat des RückzugesIn diesem Zusammenhang habe ich ja bereits in den letzten zwei Tagesenergieartikeln darauf hingewiesen, dass nicht nur in diesem Jahr der größte Grundstein für ein kommendes goldenes Zeitalter gelegt wurde, sondern ebenfalls sämtliche Vorbereitungen in die Wege geleitet worden sind, durch die nun final alle Strukturen des alten Scheinsystems aufgelöst werden können. Alle Weichen wurden gelegt und es findet nun der Umstand statt, den wir alle seit einigen Jahren prognostiziert haben, nämlich der Aufstieg hinein in eine neue lichtvolle Welt. Aus diesem Grund erfahren wir derzeit auch unglaublich viele Zuspitzungen und harte Umstände im außen. Es findet eine Eskalation auf sämtlichen Daseinsebenen statt und ein gewaltiger Sturm durchzieht dabei die gesamte Welt bzw. den gesamten kollektiven Geist. Überall auf der Welt ist dabei der Zerfall des alten Systems sichtbar. Nach dem letzten Monat des ersten Jahres der begonnenen goldenen Dekade (2021) werden wir daher Umstände erleben, die vor einigen Jahren noch unglaublich weit weg schienen. Das alles durchströmenden Licht und die Rückkehr einer damit einhergehenden göttlichen Manifestation innerhalb des Geistes eines jeden einzelnen wird daher in den nächsten Jahren manifest werden. Dies ist der Anfang der größten Wende aller Zeiten und parallel dazu die Vollendung eines jahrelangen Prozesses, in dem ein Massenerwachen nach und nach, ausgelöst durch unsere stetige geistige Weiterentwicklung, in die Wege geleitet wurde. Aus diesem Grund sollten wir den Monat Dezember nutzen, sprich uns zurückziehen und vor allem uns unseren Liebsten hingeben.

→ FÜRCHTE dich NICHT vor einer Krise. Fürchte dich nicht vor Engpässen, sondern LERNE dich SELBST IMMER UND ZU JEDER ZEIT ZU VERSORGEN. Dieser Kurs wird dich lehren wie du täglich Grundnahrung (HEILPFLANZEN) aus der Natur sammeln kannst. Überall und vor allem zu jeder Zeit!!!! ERHEBE DEINEN GEIST!!!!

In der Ruhe liegt die Kraft und bei all dem was uns noch bevorsteht, bei all den gewaltigen Umwälzungen und vor allem den gigantischen Enthüllungen die uns bevorstehen, ist es ratsam Kraft in der Entspannung zu finden. Der Dezember bietet sich dafür perfekt an, so ist es nicht nur generell ein Monat, indem wir uns alle auf Rückzug und Besinnlichkeit einstellen, sondern ebenfalls ein Monat, in dem zu großen Teilen in der Welt Weihnachten gefeiert wird, sprich eine Energie des Festes und der Ruhe im Kollektiv vorherrscht. Hinzu kommt dann noch Heiligabend, ein Tag, der symbolisch für die Geburt des Christusbewusstseins steht. Wie bereits im letzten Jahr erwähnt trägt der Name Heiligabend eine äußerst starke Energie in sich, nämlich die Energie der Heiligkeit. Dabei spielen Hintergründe und bsp. negative Auslegungen des Tages nur eine geringfügige Rolle, denn immerhin dominiert an diesem Tag übergreifend die Frequenz/Energie der Heiligkeit große Teile des kollektiven Bewusstseins, weshalb dieser Tag immer mit einer extrem wertvollen energetischen Qualität einhergeht.

Zwischen Ruhe und Sturm

Und natürlich, bei all dem was derzeitig in der Welt stattfindet, bei all dem gefühlten Chaos und den eingrenzenden Maßnahmen unzähliger Regierungen (Verzweiflung/Panikreaktion), bei all den Aufdeckungen desinformativer Umstände (wie gesagt, der derzeitige Umbruch in den USA bzw. die Aufdeckung des massiven Betruges findet indirekt überall auf der Welt statt), befindet sich die Welt selbst verständlich nicht in einem Ruhezustand. Im Hintergrund läuft das geistige Erwachen auf Hochtouren und es findet tagtäglich ein Überfluss an neuen Impulsen statt. Dennoch stellt es im Vergleich zudem was in den kommenden Monaten geschehen wird nochmal eine ruhige Momentaufnahme dar. Lasst uns daher die Energie des Dezember nutzen und uns unserer eigenen inneren Welt hingeben. An dieser Stelle sollten wir eines auch nicht außer Acht lassen und zwar dass der Dezember durch eine nachwirkende Halbschatten Mondfinsternis und vor allem durch das Sternzeichen Zwillinge eingeleitet wurde. Die Schaffung von Gleichklang, eines inneren Zustandes der Ausgeglichenheit und vor allem der Heilung unserer eigenen inneren weiblichen Anteile kann sehr präsent sein. Ein bedeutender und heilsamer Monat steht uns folglich bevor. In diesem Sinne, gesund zufrieden und lebt ein Leben Harmonie.:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • Roland 1. Dezember 2020, 20:09

      Danke für Deine Arbeit!
      Sei gesegnet, behütet und beschützt.

      Reply
    • Karen Erbe-Haberkorn 1. Dezember 2020, 10:21

      Sehr aufschlussreich

      Reply
    Karen Erbe-Haberkorn 1. Dezember 2020, 10:21

    Sehr aufschlussreich

    Reply
    • Roland 1. Dezember 2020, 20:09

      Danke für Deine Arbeit!
      Sei gesegnet, behütet und beschützt.

      Reply
    • Karen Erbe-Haberkorn 1. Dezember 2020, 10:21

      Sehr aufschlussreich

      Reply
    Karen Erbe-Haberkorn 1. Dezember 2020, 10:21

    Sehr aufschlussreich

    Reply
about

Alles spielt sich NUR in einem selbst ab. Man selbst ist die Quelle, der Weg, die Wahrheit und das Leben. Alles wurde NUR durch einen Selbst erschaffen. Man selbst ist GOTT - das höchste Selbstbild!