≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 05. April 2019 wird hauptsächlich von erneuernden Einflüssen geprägt, denn uns erreicht ein Neumond im Sternzeichen Widder (um 10:49 Uhr). In diesem Zusammenhang kommt uns der Neumond auch sehr gelegen, denn der Monat April, der wiederum den Frühling vollständig eingeleitet hat (im März herrschte immer noch eine Übergangsstimmung vor), geht im gesamten mit einer gewaltigen Aufbruchs und Aufschwungsstimmung einher.

Veränderung/Neuanfang

Veränderung/Neuanfang - NeumondZuvor erreichte uns beispielsweise die Portaltagphase. Es herrschten Stimmungen vor, die ganz im Zeichen unseres wahren Sein standen, sprich wir konnten deutlich mehr zu uns selbst finden und in der Folge selbstgeschaffene und vor allem begrenzende Identifikationen ablegen (ich bin Geist/Seele/Körper/Mitschöpfer/Gott, – alles Identifikationen die das eigene wahre SELBST überdecken – alles basiert auf der eigenen Vorstellungskraft, – alles entsteht aus dem eigenen SELBST heraus, – man SELBST erschafft alles, ist alles, – es geht daher letztendlich um die Erkennung des eigenen SELBST – finden zu sich SELBST). Es waren daher höchst stürmische aber notwendige Tage, die allesamt für unsere Selbstfindung von äußerster Wichtigkeit sein konnten. Nun kehrt aber der Frühling ein. Wie schon in den letzten Tagesenergie-Artikeln erwähnt steht nun alles ganz im Zeichen von Wachstum, Gedeihen, Erblühen und Selbstverwirklichung. Der Neumond im Sternzeichen Widder markiert daher eine Wende und führt uns hinein in eine Phase, in der wir unser volles Potenzial vollständig nutzen bzw. ausschöpfen können. Vorbei ist die Zeit des Leidens, die Zeit der Rückschau und vor allem die Zeit der eigenen Begrenzungen. Stattdessen steht nun das Verlassen unserer eigenen Komfortzone mehr denn je im Vordergrund, insbesondere um nun eine Realität erschaffen zu können, die vollkommen unseren eigenen Vorstellungen entspricht. Diesbezüglich geht auch das Sternzeichen Widder mit einer gesteigerten Lebensenergie einher, genau so können wir aufgrund dessen verstärkt für neue Lebensumstände aufgeschlossen sein (entsprechende Stimmungen werden verstärkt).

Ich lebe mein Leben basierend auf zwei Prinzipien. Eins – ich lebe, als ob heute mein letzter Tag auf Erden wäre. Zwei – ich lebe heute, als ob ich für immer leben würde. – Osho..!!

Und Neumonde stehen was das betrifft generell ja auch für die Manifestation neuer Lebensumstände, die Annahme/Schaffung neuer Strukturen, weshalb an sich alles im Zeichen unserer eigenen Entfaltung steht, so stark wie noch nie zuvor. Letztendlich sollten wir uns daher die magischen Neumond-Einflüsse zu Nutze machen und uns, passend zum Frühling, dem Neuen und vor allem dem Erblühen (Erblühen des eigenen Selbst) anschließen. Ein jeder Einzelne kann wie gesagt unglaubliches bewirken und eine Version von sich Selbst erschaffen, die nicht nur alle Grenzen sprengt, sondern ebenfalls eine massive Veränderung in der Welt initiiert (in dem wir uns selbst verändern, verändern wir die Welt). Wir sind halt keine unbedeutenden Wesen, sondern wir SELBST stellen einzigartige Universen dar, aus denen nicht nur alles heraus entsteht, sondern aus denen ebenfalls schon immer alles heraus entstanden ist. Nutzt daher die höchst erneuernden Neumond-Einflüsse und beginnt damit eine neue Realität manifest werden zu lassen. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Ich freue mich über eine jede Unterstützung ❤ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + drei =