≡ Menu
Tagesenergie

Mit der heutigen Tagesenergie am 22. November 2022 erreichen uns einerseits die Einflüsse des Mondes, der wiederum am gestrigen Abend um 18:14 Uhr in das Sternzeichen Skorpion gewechselt ist, wodurch dementsprechend eine starke Energie auf unser Gefühlsleben einwirken kann (Skorpion im Mond = Starke Gefühle, Verborgenes möchte sichtbar gemacht werden) und andererseits wirken noch die Einflüsse der Sonne auf uns ein, die wiederum um 09:11 Uhr in das Sternzeichen Schütze gewechselt ist und dementsprechend eine neue Qualität mit sich bringen wird.

Schütze Energie

TagesenergieIn diesem Zusammenhang ist damit nun die Zeit des Schützen angebrochen (an dieser Stelle gratuliere ich daher schonmal vorab allen Schütze-Geborenen), sprich die Energie des Feuerzeichens wird nun eine starke Präsenz zeigen. Die Sonne selbst, die wiederum für unsere Essenz bzw. für unseren wahren Charakter steht, wird uns aufgrund des Schützen eine Energie bescheren, durch die nicht nur unser inneres Feuer stark angesprochen wird (ein starker Aufschwung kann in uns präsent sein), sondern wir ebenfalls einen erkenntnisreichen Umstand erfahren können. So geht die Schütze Energie immer mit starken Selbsterkenntnissen und der Suche nach sich selbst oder besser gesagt Selbstfindungsprozessen einher. Aus diesem Grund wirkt gefühlt eine doppelte Qualität auf uns ein, zum einen steht eine Kraft im Vordergrund, durch die wir stark nach vorne gehen können und einen ausgeprägten Tatendrang in uns wahrnehmen. Auf der anderen Seite kann uns die Sonne im Sternzeichen Schütze innerlich neu orientieren lassen. Wir reflektieren unser derzeitiges Sein und tauchen tief in unsere innere Welt ein. Immerhin markiert die Phase bis zur kommenden Wintersonnenwende im Dezember auch immer eine Phase des Rückzuges und der tiefen Einkehr. Die Tage werden weiterhin kürzer und wir finden verstärkt zu uns selbst zurück.

Venus wechselte in den Schützen

Venus wechselte in den SchützenNun denn, da ich seit dem 11. November keinen Tagesenergie-Artikel mehr veröffentlicht habe (war selbst nochmal auf einer kleineren Reise), möchte ich auch noch weitere kosmische Stellungen bzw. Ereignisse aufgreifen, die in den letzten Tagen stattgefunden haben. So wechselte zum einen die direktläufige Venus am 16. November in das Sternzeichen Schütze, wodurch wir innerhalb zwischenmenschlicher Beziehungen, Partnerschaften oder gar in der Beziehung zu selbst auf der Suche nach Höherem sind. Wir Streben Erfüllung an und möchten diesbezüglich keinen Stillstand erleben, sondern viel mehr Wachstum und Gedeihen. Die generelle Vorwärtsenergie des Schütze-Sternzeichens wird daher auch in sämtlichen Beziehungen auf uns einwirken und gegebenenfalls Veränderungen mit sich bringen.

Merkur wechselte in den Schützen

Genau einen Tag später, sprich am 17. November wechselte dann auch noch der direktläufige Merkur in den Schützen. Der Planet der Kommunikation begünstigt dabei im feurigen Schützen tiefsinnige und weltoffene Gespräche. Wir sind kommunikativ sehr offen gestimmt und können wichtige und vor allem nützliche Planungen für die Zukunft besprechen oder gar in die Wege leiten. Auch auf globaler Ebene wirkt diese Kombination auf uns ein und kann dafür sorgen, dass große kommende Veränderungen besprochen und finalisiert werden. Immerhin, wenn man sich das globale und vor allem kollektive Feld anschaut, dann ist ganz klar erkennbar, dass große Veränderungen im Gange sind und die Menschheit auf ein neues Zeitalter vorbereitet wird. Es ist die Endzeit des Systems und die Beendigung der alten Matrix, einhergehend mit der Installation eines neuen Feldes. Diesbezüglich werden wir daher nun nochmal eine gewisse Beschleunigung erfahren. Das Ende der alten Welt rückt in diesem Zusammenhang näher und näher.

Kommender Vollmond

Nun denn, ansonsten wird uns auch noch in wenigen Tagen, um genau zu sein in der Nacht zum 24. November hin, ein besonderer Neumond im Sternzeichen Schütze erreichen. Seine Energie wird uns stark mit uns selbst in Konfrontation bringen und uns ebenfalls innerlich komplett neu orientieren lassen. Es wird dabei uns tiefe Selbsterkenntnisse, Reflektionen und Möglichkeiten gehen, die uns in der kommenden Zeit stark voranschreiten lassen können. Eine sehr starke Feuer und innere Neuordnungsenergie steht uns somit bevor. Weitere Details werde ich jedoch im kommenden Neumondartikel mit euch teilen. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Leave a Comment

about

Alle Wirklichkeiten sind im eigenen heiligen selbst eingebettet. Man selbst ist die Quelle, der Weg, die Wahrheit und das Leben. Alles ist eins und eins ist alles - Das höchste Selbstbild!