≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 26. März 2018 könnte uns Glück bescheren bzw. dafür zuständig sein, das wir mehr Lebensglück in unsrer eigenen Realität manifestieren. In diesem Zusammenhang wurde nämlich bereits um 01:31 Uhr ein Trigon zwischen Mond und Jupiter (im Sternzeichen Skorpion) wirksam, das im gesamten eine gute Konstellation darstellt, zumindest wenn es um soziale Erfolge und materielle Gewinne geht.

Mond im Sternzeichen Löwe

Mond im Sternzeichen LöweAuf der anderen Seite könnte uns diese Konstellation auch eine positive Lebenseinstellung verschaffen und uns dabei anziehend und optimistisch stimmen. Ansonsten könnten wir am heutigen Tag auch deutlich selbstbewusster gestimmt sein, denn der Mond wechselt um 13:44 Uhr in das Sternzeichen Löwe, wodurch Selbstbewusstsein und Dominanz im Vordergrund stehen. Was das betrifft stehen “Löwenmonde” generell für ein ausgeprägteres Selbstbewusstsein, weshalb wir deutlich beherrschender auftreten könnten. Ansonsten sollte man aber auch nie vergessen das der Löwe das Zeichen der Selbstdarstellung, des Theaters und der Bühne ist, weshalb an entsprechenden Tagen gerne mal eine Orientierung nach außen hin vorliegt. Letztlich erreichen uns daher nun völlig andere Einflüsse als in den letzten Tagen, denn zuvor erreichten uns die Einflüsse des Mondes im Sternzeichen Krebs, wodurch nicht nur unser Seelenleben, sondern auch unsere Familie im Vordergrund stand. Nun könnte wiederum die äußere Welt in der Vordergrund rücken. In den kommenden zwei bis drei Tagen geht es also mit darum sich dem Leben zu stellen. Unerledigte Aufhaben oder besser gesagt Tätigkeiten die für uns selber höchst unangenehm sind sollten daher in die Tat umgesetzt werden. Nun denn, abseits des Mondes im Sternzeichen Löwe und dem Mond/Jupiter Trigon erreichen uns aber noch zwei weitere Sternenkonstellationen. So wurde schon um 02:57 Uhr eine disharmonische Konstellationen und zwar ein Quadrat zwischen Mond und Venus (im Sternzeichen Widder) wirksam, wodurch wir in der Nacht und auch am frühen Morgen unter Gefühlsaufwallungen hätten leiden können. Hemmungen in der Liebe und ein unbefriedigendes Gefühl innerhalb einer Beziehung hätte ebenfalls präsent sein können.

Die heutige Tagesenergie am 26. März 2018 wird hauptsächlich von den Einflüssen des Mondes im Sternzeichen Löwe geprägt, weshalb wir nicht nur über deutlich mehr Selbstvertrauen verfügen könnten, sondern auch unzählige Situationen im außen meistern sollten..!! 

Um 08:57 Uhr wird dann eine weitere disharmonische Konstellation wirksam und zwar ein Quadrat zwischen Mond und Uranus (im Sternzeichen Widder), durch das wir, – zumindest in der Früh, eigenwillig, exzentrisch, fanatisch, überspannt und gereizt gestimmt sein könnten. Auf der anderen Seite sorgt diese Konstellation auch für Entgleisungen. Eigenwilligkeiten könnten sich in der Liebe bemerkbar machen. Dennoch sei gesagt das am heutigen Tag hauptsächlich die Einflüsse des Mondes im Sternzeichen Löwe vorherrschen, weshalb unser Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und auch eine Orientierung nach außen hin vorherrschen kann. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Mondkonstellationen Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2018/Maerz/26

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.