≡ Menu

 

Die heutige Tagesenergie am 28. April 2020 setzt sich immer noch aus Einflüssen zusammen, durch die das gesamte menschliche Kollektiv einen gewaltigen Aufstieg erlebt und sich dabei von all dem befreit, dass wiederum auf einer niedrigen Frequenz basiert. In diesem Zusammenhang habe ich ja auch bereits im gestrigen Tagesenergie-Artikel von der Intensität dieses Umstandes gesprochen und darauf hingedeutet, dass wir derzeit unzählige selbstauferlegte Täuschungen erkennen und in der Folge bereinigen.

Die Entschleierung unserer Göttlichkeit

Dabei beziehen sich sämtliche Täuschungen einerseits auf einen hochgradig desinformativen Umstand, einhergehend & ausgehend von einem Scheinsystem, – dass lediglich existiert, um die Menschheit kontrollierbar und manipulierbar zu halten (bzw. geht es tief im Kern darum die Menschheit davon abzuhalten, dass sie selbst zu Gott findet, sprich selbst göttlich, machtvoll und unabhängig wird – DAS IST DER KERN VON ALLEM!!!! – Es geht NUR um unsere Göttlichkeit/um unser Licht, dass nicht entfaltet werden soll und dazu wurden wir in ein System gezwängt bzw. haben wir uns auf ein System eingelassen, das dieses Wissen vollkommen im Verborgenen hält – gesteuert wird dieses System, zumindest wenn wir unseren Blick nach außen richten und mal kurz das Schöpferbewusstsein verlassen, von Machthabern, die wiederum dieses Schöpferwissen in sich tragen, jedoch vollkommen für ihre Zwecke missbrauchen und sich folglich nicht mit Gott/Licht/einer hohen Frequenz, sondern mit dem Teufel/Dunkelheit/einer niedrigen Frequenz identifizieren – daher auch sämtliche satanische Praktiken und co. die ja derzeit immer mehr an die Oberfläche gelangen und schon bald öffentlich gemacht werden) und andererseits bezieht sich dieser Aspekt auf selbstauferlegte Täuschungen und Kleinhaltung, sprich auf einen unwissenden/getäuschten Bewusstseinszustand, in dem man selbst immer wieder niedrig-frequenten Verhaltensweisen, Ansichten und Weltbildern nachgeht, durch die man sich klein und vor allem nicht göttlich fühlt.

Ausbruch aus unserem selbstgeschaffenen Gefängnis

Und dieser Prozess hat aktuell gewaltige Züge angenommen. Die Entschleierung unseres wahren Kerns wird von Tag zu Tag größer. Dabei erfahren einige Menschen eine beginnende Entschleierung in dem sie erkennen, dass irgendetwas mit der Welt/dem System nicht stimmt. Auf der anderen Seite erfahren Menschen, die schon tief in diesen Strukturen (seit Jahren) verankert sind, eine weitere Entschleierung, bezogen auf sämtliche Strukturen, durch die wir uns selbst geistig begrenzt und gedämmt halten (sämtliche schattenlastige Aktionen & Gewohnheiten, die wir, seit dem wir klein sind, aufrechterhalten und als Normalität ansehen, – als Beispiel könnte ich hier eine unnatürliche/industrielle Ernährung nennen, fern ab von HEILKRÄUTERN, Gemüse usw. – und das wäre nur ein Beispiel, die “Verführung”/Täuschung oder besser gesagt die Destruktivität und schattenlastigen Strukturen gehen viel tiefer – wie gesagt, ein entsprechender Video ist in Planung). Dieser Prozess, sprich die Rückbesinnung zum Göttlichen, die Durchschauung sämtlicher Scheinstrukturen und vor allem der Ausbruch aus der alten 3D Matrix, all dass hat seit 2020 gigantische Züge angenommen und erweitert sich seit dem permanent. Wir steuern daher unweigerlich auf eine vollkommene Deinstallation/Wandlung des bestehenden Systems zu und das geschieht zu 100%! Die heutige Tagesenergie knüpft daher direkt an diesen Prozess an und wird den globalen Entschleierungsprozess weiterhin vorantreiben. Nichts anderes erlebt gerade das Kollektiv, nichts anderes geschieht in den aktuellen Tagen. Es ist der wahr gewordene Wandel der Welt (bezogen auf die äußere und innere Welt, – beides Ausdrücke von uns selbst, – der Einheit, dass große Ganze). In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂
Exklusive News – Folgt mir auf Telegram: https://t.me/allesistenergie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.