≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 30. November 2019 wird hauptsächlich von den abschließenden Energien des Novembers und damit einhergehend von den Dezember-Übergangs-Energien geprägt. In diesem Zusammenhang endet damit auch der überaus transformative und neuausrichtende November, ein Monat, der uns nicht nur ganz stark in unser eigenes wahres Seelenleben blicken lies, sondern uns ebenfalls, insbesondere in der zweiten Hälfte, mit eigenen tief verborgenen Schatten konfrontierte.

Energetische Einflüsse für den kommenden Monat

Selten war dabei ein Monat derart intensiv oder besser gesagt magisch, wie es im November der Fall war. Verwunderlich war das aber in keinster Weise, denn grundsätzlich befinden wir uns in einer Phase, in der wir permanenten Frequenzanhebungen ausgesetzt sind. Eine immer stärker werdende Magie ist daher für uns alle spürbar, dasselbe gilt für eine deutlich veränderte/feinfühligere Wahrnehmung. Die Sinne sind deutlich geschärfter und unsere geistige Ausdehnung in Richtung Fülle, erfährt eine immer stärker werdende Realisierung. Letztendlich wird sich dieser Umstand im Dezember auch nochmal intensivieren (ein Monat, der uns im Übrigen auch wieder sehr viele Portaltage beschert: Nämlich vom 05. bis zum 14. Dezember gleich 10 Portaltage hintereinander und am 24. sowie am 27. Dezember – Ansonsten erreicht uns noch am 12. Dezember ein Vollmond und am 26. Dezember ein Neumond) und die Realisierung eigener tief im Unterbewusstsein verankerter Vorstellungen (erfüllte Vorstellungen unsererseits), zur Schaffung eines inneren Raumes, in dem deutlich mehr Fülle präsent ist, wird nun im Dezember eine gewaltige Fahrt aufnehmen. Am Ende des Tages markiert dieser Dezember halt den letzten Monat dieses Jahrzehnts und führt uns in eine goldene Zeit bzw. in eine goldene Dekade hinein.

Black Shift

Auch am gestrigen Tag erreichte uns ein weiterer Black Shift, ein Umstand, der nochmal die bewusstseinsverändernde Intensität der letzten Tage des Novembers verdeutlicht. Eine besondere Magie herrscht vor und wird unsererseits mit in den letzten Monat dieser Dekade hineingetragen..!!

Einen inneren Zustand, geprägt von Fülle-Empfindungen, aufleben zu lassen (wodurch wir automatisch im Außen Fülle anziehen, – wie innen so außen, wie außen so innen), wird daher das Hauptthema im Dezember sein, weshalb wir diese rasante Entwicklung unbedingt annehmen sollten, statt weiterhin in einem Mangel, Schuld und Angstzustand zu verweilen. Nun denn, bezüglich der Dezember-Energien möchte ich auch noch einen sehr treffenden Abschnitt von der Seite seelen-impulse.de zitieren:

Wir befinden uns genau jetzt an einem WENDEPUNKT. Und jeder einzelne Mensch bestimmt jetzt  mit seiner  Wahl , ob bewusst oder auch unbewusst oder indem er für sich unklar/unsicher/unentschieden bleibt (das ist auch eine Wahl), , die Richtung  seiner  Lebensreise und die Erfahrungen darin. “Des Menschen Wille ist sein Himmelreich” … und “Den Mutigen gehört die Welt”…. trifft mehr denn je zu. Mit  ‘mutig’ ist Veränderungsbereit gemeint. Wer dazu nicht bereit ist und sich lieber an “Sicherheiten” und Gewohnheiten klammert – oft aus Angst und Bequemlichkeit-,  wird es deutlich im eigenen Leben gezeigt bekommen, wo es keinen Sinn   mehr macht länger daran festzuhalten.   Es wird im betreffenden Bereich eine energetische Schieflage entstehen, ein Mangel. Jedem Mangel liegt eine Einengung, Starre und ein Festhalten am Status Quo zu Grunde. Die neuen Energiefrequenzen wollen uns jedoch  in die Fülle und Leichtigkeit auf allen Ebenen  tragen..

Das ist jedoch nur Möglich, wenn du bereit bist , im übertragenen Sinne vertrauensvoll deine Hände zu öffnen und frei zu lassen an was du so festgehalten hast – das können Menschen sein, aber auch alte Glaubenssätze, Vorstellungen oder gegebene Gelöbnisse wie ein  Ehegelübte einen Eid u.a. Erst dann, wenn du zustimmst das gehen zu lassen, was  dich niederdrückt, deine Energie raubt, dich abhängig und unfrei sein lässt – und du den Moment der  Leere  und Ungewissheit aushalten kannst – macht dich EMFANGSBEREIT. Überwinde die Angst vor Verlust. Lass es frei. Denn alles, was Du festhälst, hat auch Dich im Griff – das gilt ebenso für deine Vergangenheit und die Dunkle Geschichte darin.. Du hast jetzt die Chance für eine radikale Neu-Ausrichtung, in dem du wählst der Last, dem Mangel und dem Leid in deinem Herzen und Seele  den Rücken zu zukehren  und stattdessen dein GLÜCK zu wählen. So wie du es auf dem Kartenbild siehst… aus dem dunklen dornigen Gestrüpp wende dich dem Licht zu. Du kannst jetzt den Samen setzen für ein ganz neues Kapitel in deinem Lebensbuch. Das ist GNADE pur. Allerdings wird es nicht automatisch geschehen, Es braucht deinen glasklaren Fokus und deine eindeutigen aktiven Handlungsschritte in die von dir gewünschte und ersehnte Richtung.

Schlussendlich wird unsere persönliche Transformation im Dezember nochmal ein besonderes Finale erleben und uns definitiv über uns selbst hinaus wachsen lassen. Das Ende dieser Dekade ist nahe und wir dürfen gespannt sein, in wie fern wir in unsere eigene Schöpferkraft eintauchen werden. Alles ist erfahrbar. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Du möchtest meine tägliche Arbeit unterstützen, dann klicke hier ❤ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • Gabriele Litwinschuh 30. November 2019, 21:44

      Herzlichen Dank

      Reply
    Gabriele Litwinschuh 30. November 2019, 21:44

    Herzlichen Dank

    Reply