≡ Menu

Derzeit befinden wir Menschen uns in einem Zeitalter, in dem unsere Zivilisation mitsamt Planet und Sonnensystem von einer energetisch dichten in eine energetisch lichte Frequenz wechselt. Dieses Zeitalter wird auch gerne als das neu beginnende platonische Jahr bzw. das Wassermann-Zeitalter genannt. Im Grunde genommen besteht alles was man sich vorstellen kann, aus energetischen Zuständen, die auf einer individuellen Frequenz schwingen. Dabei gibt es energetisch dichte und lichte Schwingungszustände (+Felder/-Felder). In der Vergangenheit durchlief die Menschheit Phasen von starker energetischer Dichte. Nun endet diese Phase aber dank der Eigendrehung des Sonnensystems im Zusammenspiel mit der Sonnensystem eigenen Plejaden Umrundung. Durch diese Umrundung, gelangt unser Sonnensystem langsam aber sicher in einen energetisch lichten Bereich der Galaxis, was zu einer gewaltigen Frequenzerhöhung führt. Für die Umrundung der Plejaden (Die Plejaden sind ein offener [...]

Die Seele ist der hochschwingende, energetisch lichte Aspekt eines jeden Menschen, eine innere Facette die dafür zuständig ist das wir Menschen höhere Emotionen und Gedanken in unserem eigenen Geiste manifestieren können. Dank der Seele besitzen wir Menschen eine gewisse Menschlichkeit die wir je nach bewusster Verbindung zur Seele individuell ausleben. Jeder Mensch bzw. jedes Wesen besitzt dabei eine Seele, jedoch handelt dabei ein jeder aus unterschiedlichen Seelenaspekten heraus. Bei manchen Menschen ist die Auslebung der Seele stärker ausgeprägt, bei anderen weniger. Jedes mal wenn ein Mensch energetisch lichte Zustände erzeugt, handelt die Person in diesem Moment aus dem intuitiven, seelischen Verstand heraus. Alles ist schwingende Energie, energetische Zustände die entweder positiver/lichter oder negativer/dichter Natur sind. Der seelische Verstand ist dabei für die Produktion und Auslebung von sämtlichen positiven Gedanken und Handlungssträngen zuständig. Immer wenn ein Mensch [...]

Der egoistische Verstand, auch der suprakausale Verstand genannt ist eine Seite des Menschen die ausschließlich für die Erzeugung von energetisch dichten Zuständen verantwortlich ist. Alles in Existenz besteht ja bekanntlich aus Immaterialität. Alles ist Bewusstsein das wiederum den Aspekt aufweist aus reiner Energie zu bestehen. Dabei besitzt Bewusstsein aufgrund energetischer Zustände die Fähigkeit sich zu verdichten oder sich zu entdichten. Energetisch dichte Zustände sind in diesem Zusammenhang mit negativen Gedanken und Handlungen gleichzusetzen, denn Negativität jeglicher Art ist ja schlussendlich energetische Dichte. Alles was der eigenen Existenz schadet, dass eigene Schwingungsniveau vermindert, ist auf die eigene Erzeugung von energetischer Dichte zurückzuführen. Der egoistische Verstand wird auch des öfteren als das energetisch dichte Pendant zum intuitiven Verstand bezeichnet, ein Verstand der für die Produktion von energetisch dichten Zuständen verantwortlich ist. Im Leben sammelt [...]

Geist herrscht über Materie. Diese Erkenntnis ist mittlerweile vielen Menschen geläufig und immer mehr Menschen setzen sich aus diesem Grund mit immateriellen Zuständen auseinander. Geist ist dabei ein feinstoffliches Konstrukt das permanent expandiert und durch energetisch dichte und lichte Erfahrungen gespeist wird. Mit Geist ist Bewusstsein gemeint und Bewusstsein ist die höchste Instanz in Existenz. Nichts kann ohne Bewusstsein erschaffen werden. Alles entsteht aus Bewusstsein und den daraus resultierenden Gedankengängen heraus. Dieser Prozess ist dabei unumkehrbar. Alle materiellen Zustände sind letztendlich aus Bewusstsein heraus entstanden und nicht umgekehrt. Alles in Existenz entsteht aus Bewusstsein heraus. Die gesamte Schöpfung ist so gesehen nur ein ein riesiger bewusster Mechanismus. Alles ist Bewusstsein und Bewusstsein ist alles. Nichts in Existenz könnte ohne Bewusstsein existieren denn jeglicher Gedanke und jegliche Handlung wird von Bewusstsein, von eine raumzeitlosen Macht [...]

Die Meditation wird schon seit Tausenden von Jahren von verschiedensten Kulturkreisen praktiziert und erfreut sich aktuell einer immer größeren Beliebtheit. Immer mehr Menschen meditieren und erlangen dabei eine verbesserte körperliche und geistige Konstitution. Doch in wie fern wirkt sich die Meditation auf Körper und Geist aus? Welche Vorteile entstehen durch tägliches meditieren und warum sollte ich überhaupt die Meditation praktizieren? In diesem Beitrag stelle ich euch 5 erstaunliche Fakten über das meditieren vor und erkläre euch wie sich die Meditation auf das Bewusstsein auswirkt. Die Meditation ist ein Zustand in dem man zur Ruhe kommt und inneren Frieden finden kann. Frieden und Glückseligkeit sind Zustände nach denen der Mensch in seinen kompletten Leben strebt und versucht diese zu erlangen. Dabei verstehen viele Menschen nicht das man Frieden, Glück und dergleichen nur im [...]

about

Alles in Existenz besteht aus schwingender Energie, aus Bewusstsein, dass auf einer individuellen Frequenz schwingt und jegliches Dasein prägt. Ein allumfassendes Bewusstsein, das sich durch Inkarnation individualisiert, selbst erfährt und die Grundlage sämtlichen Lebens darstellt.

Close