≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 01. Mai 2018 wird einerseits von zwei verschiedenen Sternenkonstellationen und andererseits von den nachwirkenden Einflüssen des gestrigen Vollmondes geprägt. Auf der anderen Seite wechselt der Mond um 17:19 Uhr in das Sternzeichen Schütze, weshalb uns ab dann, – für 2-3 Tage, Einflüsse erreichen, durch die unser Temperament sehr ausgeprägt (lebhafter Natur) sein könnte. Ebenfalls lösen “Schützenmonde” gerne mal den Drang in uns aus, sich mit höheren Dingen des Lebens beschäftigen zu wollen.

Mond im Sternzeichen Schütze

Das feurige Temperament gepaart mit Wissensdurst, könnte daher zu wunderbaren Selbsterkenntnissen führen. Gegebenenfalls lernt man vollkommen neue Ansichten zum Leben kennen und legitimiert neue Glaubenssätze und Überzeugungen im eigenen Geiste, wodurch wir dann ein neues Weltbild konstruieren. Parallel dazu könnten wir auch über einen geschärften Verstand verfügen und uns deutlich lernfähiger zeigen. Wir könnten uns daher neue Fähigkeiten leichter aneignen und ebenfalls gewisse Aspekte des Lebens viel besser nachvollziehen. Aber auch Projekte, die eine Zeit lang ins stocken geraten sind, sollten nun wieder angegangen werden, denn aufgrund des geschärften Verstandes, lassen sich entsprechende Projekte besser analysieren und Lösungsansätze könnten leichter als üblich erarbeitet werden. Lediglich die disharmonischen Aspekte des “Schützenmondes” könnten uns ein wenig ruhelos und unbeständig stimmen, vorausgesetzt wir sind aktuell generell etwas unausgeglichenen gestimmt und können mit Veränderungen nur schwer umgehen. Wenn das der Fall ist, dann könnte man wiederum mit Sport (oder besser gesagt viel Bewegung) und Spaziergängen in der Natur, für Ausgleich sorgen. Nichtsdestotrotz könnten wir aufgrund des Schützenmondes einiges auf die Beine stellen. Nun denn, ansonsten erreichen uns wie schon zuvor erwähnt die Einflüsse von zwei Sternenkonstellationen.

Die heutige Tagesenergie wird hauptsächlich von zwei harmonischen Sternenkonstellationen und einem Mondwechsel geprägt, weshalb uns im gesamten doch ein recht beflügelnder Umstand bevorstehen könnte..!!

In diesem Zusammenhang wurde bereits um 00:43 Uhr ein Sextil (harmonische Winkelbeziehung – 60°) zwischen Mond und Pluto (im Sternzeichen Steinbock) wirksam, durch das unser sentimentales Wesen geweckt werden konnte und unser Gefühlsleben deutlich präsenter war bzw. auch noch sein kann. Ebenfalls stimmt uns diese Konstellation ziemlich reiselustig. Um 04:56 Uhr wurde dann ein weiteres Sextil wirksam und zwar zwischen Mond und Mars (im Sternzeichen Steinbock), das uns eine große Willenskraft und Mut verleihen könnte. Auf der anderen Seite stimmt uns diese Konstellation ziemlich tatkräftig. Wer daher in der Früh aufsteht, der könnte motivierter als üblich sein. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Mondkonstellationen Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2018/Mai/1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn + acht =