≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 05. September 2018 wird weiterhin hauptsächlich von den Einflüssen des Mondes im Sternzeichen Krebs geprägt, weshalb ebenfalls nach wie vor unser eigenes Seelenleben und eine damit einhergehende Entfaltung im Vordergrund stehen kann. Auf der anderen Seite können wir uns daher, wie schon im gestrigen Tagesenergie-Artikel erwähnt, ein wenig mehr Klarheit über unseren eigenen derzeitigen Seinszustand verschaffen, wodurch wir in der Folge unserer eigenen Selbstverwirklichung einen Schritt näher kommen, denn häufig kann ein solche Bewusstwerdung dazu führen, das wir selbst ins Handeln kommen und umgehend Möglichkeiten nutzen, durch die wir seelisches Wohlergehen erfahren.

Intensive Träume

Da uns der Mond im Sternzeichen Krebs ebenfalls Einflüsse beschert, durch die wir deutlich einfühlsamer und verträumt gestimmt sein könnten, bietet sich ein entsprechendes hineinhorchen in die eigene Seele bestens an. Letztlich geht eine solche Mondphase, sprich wenn der Mond durch das Tierkreiszeichen Krebs wandert, genau so auch mit einer ausgeprägten Phantasie und ausdrucksstarken Träumen einher. Was das betrifft erfahren wir in diesem Zeitalter des Erwachens generell ja auch, zumindest entspricht das der Erfahrung vieler Menschen, sehr intensive und lebhafte Träume. Teilweise ist dieser Umstand ziemlich stark ausgeprägt und aufgrund ihrer ungeheuren Intensität, können uns diese Träume sogar den Tag über begleiten. Was das betrifft muss ich persönlich auch gestehen, das solche Träume, so aufwühlend dadurch der Beginn eines Tages auch sein kann, sehr bereichernd sind (zumal es generell sehr wichtig ist zu träumen). Nun denn, parallel zu den Mondeinflüssen möchte ich auch nochmal einen Abschnitt bezüglich der heutigen Tagesqualität/Energie von der Seite hamani.at zitieren:

“Heute erleben wir verstärkt Energie für die Verwirklichung. Nachdem derzeit unsere physische Ebene verstärkt angesprochen wird bedeutet dies für uns, dass wir endlich unser gesamtes Sein wieder am täglichen Spiel hier auf Erden uneingeschränkt teilhaben lassen. Nur so können wir wieder unsere Ganzheit erreichen. Wir leben hier auf Erden in der Polarität, also genießen wir doch auch spielerisch unsere gedanklichen Kräfte, die mentale Stärke in unserem physischen Sein hier auf Erden und zwar im vollen Bewusstsein unseres spirituellen/universellen Seins. Schenken wir uns daher heute selbst diesen Tag und genießen wir einfach unser Sein!”

Abschließend kann man daher sagen, dass wir uns aufgrund der tagesenergetischen Einflüsse nicht nur ein wenig zurückziehen können (Kraft tanken usw. eigenes Seelenleben erkennen + erfahren), sondern wir ebenfalls auch noch diesen Umstand, am besten in aller Ruhe, genießen. Am Ende des Tages ist das sowieso sehr empfehlenswert und ist etwas, das ich nun auch immer öfters praktiziere, sprich ich begebe mich in einen meditativen oder gar nachdenklichen Zustand und gebe mich dabei vollkommen der Entspannung hin. Gerade in der heutigen doch sehr schnelllebigen und informationsüberfüllten Welt kann das Balsam für die eigene Seele sein. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

+++Jetzt mit dem Code “allesistenergie” 5 % Rabatt auf den Orgonreaktor und sämtliche andere Produkte des Shops erhalten+++

+++Folge uns auf Youtube und abonniere unseren Channel+++

Kommentare

Kommentare