≡ Menu

 

Die heutige Tagesenergie am 06. März 2020 geht immer noch mit der aktuellen Aufstiegsintensität und vor allem den aktuellen Reinigungsimpulsen einher und begünstigt daher weiterhin den gigantischen Wandlungsprozess auf unserem Planeten. In diesem Zusammenhang steigt die Menschheit derzeit ja auch so stark auf, wie noch nie zuvor, was durch die übergreifende schattenlastige Durchlebung vieler Menschen verdeutlicht wird.

Der größte Aufstiegsprozess

Der größte AufstiegsprozessWas das betrifft ist es ja auch kaum zu übersehen, dass aufgrund der Corona-Thematik das Kollektiv in Angst versetzt ist und daher auf Krankheit, statt Heilung, ausgerichtet ist. Es ist ein gewaltiger kollektiver Schatten, eine gewaltige offene seelische Ur-Wunde und vor allem eine gewaltige dunkle Blockade, die derzeit das Kollektiv durchströmt und dabei bereinigt bzw. transformiert wird (ein Umstand, der letztendlich mehr Raum für Heilung und Licht schafft – es werden schwere Energien/niedrige Frequenzen ausvibriert, wodurch anschließend ein Frequenzanstieg manifest wird – und ein solcher Prozess findet derzeit halt übergreifend statt). Nun, abseits der heftigen Energieintensität und abseits der Durchlebung dieses gewaltigen Schattens, wird das Ganze auch an dem Namen ersichtlich, der durch die Bewusstseinszustände aller Menschen fließt, Corona. Und Corona bedeutet/steht für Krone bzw. Kranz (danke an dieser Stelle dafür, dass ich von euch darauf aufmerksam gemacht wurden bin).

Die Menschheit nimmt das Zepter in die Hand

Diesen Kranz bzw. diese Krone kann man dabei doppeldeutig betrachten. Einerseits symbolisiert es die elitären Machtstrukturen, die wiederum das Kollektiv in Angst versetzt haben und folglich NOCH über die Macht verfügen, die Massen zu leiten (sie tragen die Krone), andererseits steht die Krone aber auch für den derzeitigen Aufstieg (wahre Rückkehr zur Krone der Schöpfung – als voll erwachter Gottmensch), denn wir befinden uns innerhalb der goldenen Dekade, sprich innerhalb einer göttlichen Erwachensphase, in der die Menschheit das Zepter in die Hand nimmt, sich die Krone aufsetzt und wieder damit beginnt, aus ihrem reinen Schöpferbewusstsein heraus zu handeln. Und genau aus dieser Sichtweise heraus sollten wir den aktuellen Verlauf in der Welt betrachten. An sich findet kein Stillstand statt, sondern wir durchleben den größten Reinigungs und Aufstiegsprozess überhaupt und sind dabei, uns zu voll erwachten Gottmenschen zu wandeln. Unsere Wirklichkeit wird immer höher frequenter und wir bewegen uns in die lichtvollste Richtung überhaupt. Nun, die heutige Tagesenergie knüpft daher unweigerlich an diesen übergreifenden Prozess an und wird unser System nach wie vor mit starken Energien fluten. Die Tagesenergie dient daher weiterhin unserem Aufstiegsprozess und das auf eine ganz besondere Art und Weise.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • Anette 6. März 2020, 15:44

      Danke schön, so sehe ich das auch!

      Ergänzendes zu “Corona”:

      Unsere Anbindung an das Göttliche, das Schöpferbewußtsein hat viel mit unserem Kronenchakra zu tun….

      noch etwas:

      Auch das Herz hat seine Krone -die Herzkranzgefäße.
      Für mich ein Hinweis auf die Wichtigkeit der Herzentwicklung bzw Befreiung der Herzen ….

      Info von einer Mediziner-Seite:
      Herzkranzgefäße (Koronarien)
      Das Herz schlägt ständig und vollbringt Höchstleistungen bei körperlicher Anstrengung. Das Wichtigste, was es dafür braucht, ist Sauerstoff. Sauerstoff und Nährstoffe erhält das Herz über die Herzkranzgefäße. Diese umgeben das Herz kranzförmig und werden daher in der Fachsprache auch Koronarien oder Koronar-Arterien (lat. „corona”: Krone, Kranz) genannt.

      Reply
    • Karin 6. März 2020, 20:42

      Das ist eine großartige Sichtweise! Ähnlich habe ich auch bereits darüber gedacht und ja, SPÜRE auch richtig, wie der Wandel, die Transformation stattfindet. Schon länger, aber jetzt wird dem Umstand förmlich die Krone aufgesetzt. Ich finde es aufregend und ausgesprochen spannend. Danke für den tollen Beitrag

      Reply
    • Dominique Hilber 7. März 2020, 8:04

      Danke! Das ist eine überaus schöne Erklärung.
      Vielen Dank dafür.

      Reply
    Dominique Hilber 7. März 2020, 8:04

    Danke! Das ist eine überaus schöne Erklärung.
    Vielen Dank dafür.

    Reply
    • Anette 6. März 2020, 15:44

      Danke schön, so sehe ich das auch!

      Ergänzendes zu “Corona”:

      Unsere Anbindung an das Göttliche, das Schöpferbewußtsein hat viel mit unserem Kronenchakra zu tun….

      noch etwas:

      Auch das Herz hat seine Krone -die Herzkranzgefäße.
      Für mich ein Hinweis auf die Wichtigkeit der Herzentwicklung bzw Befreiung der Herzen ….

      Info von einer Mediziner-Seite:
      Herzkranzgefäße (Koronarien)
      Das Herz schlägt ständig und vollbringt Höchstleistungen bei körperlicher Anstrengung. Das Wichtigste, was es dafür braucht, ist Sauerstoff. Sauerstoff und Nährstoffe erhält das Herz über die Herzkranzgefäße. Diese umgeben das Herz kranzförmig und werden daher in der Fachsprache auch Koronarien oder Koronar-Arterien (lat. „corona”: Krone, Kranz) genannt.

      Reply
    • Karin 6. März 2020, 20:42

      Das ist eine großartige Sichtweise! Ähnlich habe ich auch bereits darüber gedacht und ja, SPÜRE auch richtig, wie der Wandel, die Transformation stattfindet. Schon länger, aber jetzt wird dem Umstand förmlich die Krone aufgesetzt. Ich finde es aufregend und ausgesprochen spannend. Danke für den tollen Beitrag

      Reply
    • Dominique Hilber 7. März 2020, 8:04

      Danke! Das ist eine überaus schöne Erklärung.
      Vielen Dank dafür.

      Reply
    Dominique Hilber 7. März 2020, 8:04

    Danke! Das ist eine überaus schöne Erklärung.
    Vielen Dank dafür.

    Reply
    • Anette 6. März 2020, 15:44

      Danke schön, so sehe ich das auch!

      Ergänzendes zu “Corona”:

      Unsere Anbindung an das Göttliche, das Schöpferbewußtsein hat viel mit unserem Kronenchakra zu tun….

      noch etwas:

      Auch das Herz hat seine Krone -die Herzkranzgefäße.
      Für mich ein Hinweis auf die Wichtigkeit der Herzentwicklung bzw Befreiung der Herzen ….

      Info von einer Mediziner-Seite:
      Herzkranzgefäße (Koronarien)
      Das Herz schlägt ständig und vollbringt Höchstleistungen bei körperlicher Anstrengung. Das Wichtigste, was es dafür braucht, ist Sauerstoff. Sauerstoff und Nährstoffe erhält das Herz über die Herzkranzgefäße. Diese umgeben das Herz kranzförmig und werden daher in der Fachsprache auch Koronarien oder Koronar-Arterien (lat. „corona”: Krone, Kranz) genannt.

      Reply
    • Karin 6. März 2020, 20:42

      Das ist eine großartige Sichtweise! Ähnlich habe ich auch bereits darüber gedacht und ja, SPÜRE auch richtig, wie der Wandel, die Transformation stattfindet. Schon länger, aber jetzt wird dem Umstand förmlich die Krone aufgesetzt. Ich finde es aufregend und ausgesprochen spannend. Danke für den tollen Beitrag

      Reply
    • Dominique Hilber 7. März 2020, 8:04

      Danke! Das ist eine überaus schöne Erklärung.
      Vielen Dank dafür.

      Reply
    Dominique Hilber 7. März 2020, 8:04

    Danke! Das ist eine überaus schöne Erklärung.
    Vielen Dank dafür.

    Reply